HILFE Problem mit Solaris SUN OS 5.5 for x86

Dieses Thema im Forum "Opensolaris" wurde erstellt von haase-hövelmann, 01.09.2011.

  1. #1 haase-hövelmann, 01.09.2011
    haase-hövelmann

    haase-hövelmann Grünschnabel

    Dabei seit:
    01.09.2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Spezialisten,
    ich habe ein Problem und hoffe dass einer mir weiterhelfen kann.
    Bitte verzeit meine laienhaften Erklärungen, aber ich habe leider nicht wirklich Ahnung davon.

    Hier der Sachverhalt:
    Ich arbeite mit einer älteren CAD Software. Diese läuft "unter/mit"
    Solaris SUN OS 5.5 for x86

    Der Computer ist über ein Netzwerk mit einem Plotter verbunden (HP Designjet 600)
    Nun ist die Netzwerkkarte des Plotters kaputt und ich benötige eine andere.
    Um die neue zum laufen zu bringen müsste ich die alte IP Adresse der Netzwerkkarte des Plotters kennen.
    Da ja die Karte defekt ist kann ich dieses an dem plotter nicht herausfinden.

    Ist es möglich die IP der Karte über den Computer(Einstellungen) herauszufinden?


    Leider habe ich noch niemanden gefunden der sich mit dem alten Kram auskennt.

    Vielen Dank im Voraus
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 marcellus, 01.09.2011
    marcellus

    marcellus Kaiser

    Dabei seit:
    09.05.2007
    Beiträge:
    1.392
    Zustimmungen:
    0
    Angenommen solaris verwendet cups würde ich in /etc/cups/printers.conf nachsehen.

    Alternativ probier auf der solaris kiste http://127.0.0.1:631/ aufzumachen und schau dir dort die Druckerkonfiguration an.
     
  4. #3 haase-hövelmann, 01.09.2011
    haase-hövelmann

    haase-hövelmann Grünschnabel

    Dabei seit:
    01.09.2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, Danke schon mal.

    "cups" habe ich gar nicht gefunden,
    wenn ich nach .conf suche finde ich:
    /etc/lp/printers/hp/configuration
    wenn ich das dann anklicke bekomme ich:
    content types: any
    Printer type: unknown
    Remote: jetdirekt1 (was ja wohl die Netzwerkkarte ist)
    aber dann ist da nichts mehr, oder kann angeklickt werden.

    Blöde Frage noch, wo? sollte ich http... eingeben? (Ich bin halt blond und doof)
     
  5. #4 Remidemi, 01.09.2011
    Remidemi

    Remidemi Routinier

    Dabei seit:
    17.03.2008
    Beiträge:
    352
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Südpfalz
    Hi

    Und was spricht gegen eine andere IP Adresse?
    Evtl. steht in deiner hosts.conf etwas...
     
  6. #5 haase-hövelmann, 01.09.2011
    haase-hövelmann

    haase-hövelmann Grünschnabel

    Dabei seit:
    01.09.2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    es spricht eigentlich nur dagegen dass, da ich ja nicht einmal weiß wie ich die alte herausfinde
    erst recht nicht es schaffen werde die neue ins System einzubinden.
    Und die neue Karte könnte ich mit der alten IP bekommen.

    Aber nun habe ich da was gefunden!
    unter:
    /etc/hosts
    steht:

    internet host table

    192.9.200.51 bau 1 loghost
    127.0.0.1 localhost
    192.9.200.91 jetdirect1

    Sehe ich das richtig, dass das scheinbar die IP der Karte ist.
    Wenn das so ist und es dann funktioniert hat sich "Remidemi" einen Bonus verdient
     
  7. Rimu

    Rimu Tripel-As

    Dabei seit:
    29.12.2003
    Beiträge:
    208
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nirvana
    192.9.200.91 jetdirect1 wird wohl zu 99% wahrscheinlichkeit genau das sein was du suchtest, aber alter, Sun OS 5.5 ist Solaris 2.5 von 1995, fuer den rest in sachen konfiguration gibts bei Oracle sogar noch ein manual http://download.oracle.com/docs/cd/E19641-01/index.html ansonsten wuerd ich dir mal dazu raten einen eventuell etwas moderneren rechner zuzulegen und dort ein Solaris 10 zu installieren, eigentlich laeuft selbst auf Sol 10 noch uralt software aus den anfaengen von Sun
     
  8. #7 Remidemi, 01.09.2011
    Remidemi

    Remidemi Routinier

    Dabei seit:
    17.03.2008
    Beiträge:
    352
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Südpfalz
    Hi

    Ja das ist die Adresse. Auf unserer alten AIX stehen auch alle Drucker in der hosts...darum ist mir das gleich eingefallen.
     
  9. #8 haase-hövelmann, 01.09.2011
    haase-hövelmann

    haase-hövelmann Grünschnabel

    Dabei seit:
    01.09.2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    nochmals vielen dank.
    Ich werd mal mein Glück hiermit versuchen únd berichten ob es funktioniert hat.

    Ich hatte ja auch direkt bei Oracle angerufen, aber die konnten und/oder wollten mir nicht helfen,
    hatten mir aber den Tipp mit diesem Forum gegeben.

    Der Rechner wird jetzt auf jeden Fall ein neuerer werden. So ein Theater will ich nicht nochmals haben.
    Aber wie es so ist, wenn man damit arbeitet und überhaupt keine Probleme hat ist man ja auch zufrieden.
    Es hatte bis jetzt seit der Anschaffung überhaupt keinerlei Fehler oder Probleme gegeben.
     
  10. #9 Remidemi, 02.09.2011
    Remidemi

    Remidemi Routinier

    Dabei seit:
    17.03.2008
    Beiträge:
    352
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Südpfalz
    Der Oracle Support verweist auf das Unixboard Forum...

    Geile Sache...
     
  11. Rimu

    Rimu Tripel-As

    Dabei seit:
    29.12.2003
    Beiträge:
    208
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nirvana
    Die haben auch eben nur kurz gegooglet, sonst haetten die auf sonnenblen verwiesen
     
  12. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 haase-hövelmann, 06.09.2011
    Zuletzt bearbeitet: 06.09.2011
    haase-hövelmann

    haase-hövelmann Grünschnabel

    Dabei seit:
    01.09.2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, ich bin es wieder.
    Es funktioniert natürlich NICHT.
    IP müssten passen, aber der Plotter macht nichts.
    Gibt es eigentlich soetwas wie einen "ping" Befehl/Funktion?
    Und mit welchem Befehl wechsel ich die Dateien (cd)?
     
  14. Rimu

    Rimu Tripel-As

    Dabei seit:
    29.12.2003
    Beiträge:
    208
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nirvana
    http://download.oracle.com/docs/cd/E19641-01/index.html Das ist das einzige was ich so an manual fuer deine Solaris version bei google gefunden hab, warum hast du dich da nicht eingelesen? Da steht auch was zur TCP/IP sache. Fuer alles andere wirst bzw musst du dir wohl irgendwo im internet, wo es tausende kostenlose pdfs ueber das thema UNIX gibt wohl eins runterladen, such einfach mal nach einer einfuehrung bzw einem "handbuch", denn das was du da vor hast bringt dir nicht viel wenn du nichtmal grob den verzeichnisbaum kennst
     
Thema:

HILFE Problem mit Solaris SUN OS 5.5 for x86

Die Seite wird geladen...

HILFE Problem mit Solaris SUN OS 5.5 for x86 - Ähnliche Themen

  1. HILFE!!! Gruppen-Ordner-Berechtigungen-Problem

    HILFE!!! Gruppen-Ordner-Berechtigungen-Problem: Hallo zusammen, auf meiner Arbeit muss ich ein Linux-Server mit PDC einrichten. Soweit so gut, dann habe ich Gruppen erstellt mit...
  2. open server 5.0.7 netzwerkproblem und hilfestellung gesucht

    open server 5.0.7 netzwerkproblem und hilfestellung gesucht: Hallo ihr nutzer, Gleich vorneweg ich würde mich als totalen neuling im unix bereich bezeichnen und deswegen suche ich die hilfe bei euch....
  3. Netzwerk problembitte hilfe bin linux noob debian6

    Netzwerk problembitte hilfe bin linux noob debian6: hallo bin neu hir da her erstmal einige probleme Os ist debian6 wie richte ich den inter net zugag ein netzwerkkarte habe ich halse hin gekrigt
  4. Problem mit MailServer, saslauthd etc. (Hilfe gesucht)

    Problem mit MailServer, saslauthd etc. (Hilfe gesucht): Hallo Boardies und so :) Ich habe da mal eine kleine Frage, und zwar habe ich mir zuhause auf einer vmWare ein Debian Etch (Minimal) drauf...
  5. Verschiedene Probleme nach Server Neuinstallation ? ! :hilfe2:

    Verschiedene Probleme nach Server Neuinstallation ? ! :hilfe2:: :hilfe2: habe letztes we nen Debian 4 mit nem VHCS2 Webinterface für die Benutzerverwaltung installiert. nun habe ich Leider noch verschiedene...