Hilfe für NEWBIE`S

Dieses Thema im Forum "Member Talk & Offtopic" wurde erstellt von Fuel, 30.12.2006.

  1. Fuel

    Fuel Tripel-As

    Dabei seit:
    12.12.2005
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Soltau
    Hi to Everybody!

    Nach über einem Jahr Unixboard fällt mir eines auf:


    Ich denke einmal, daß dieses Board hauptsächlich Einsteigern helfen soll.
    Trotzdem sehe ich immer wieder Kommentare, die total am Thema vorbeigehen oder seltsam komplizierte oder kryptische Befehlszeilenlösungen beinhalten. Letztest Beispiel: MP3-Probleme von retux etc.

    Auch mein letzter Thread (Suse bald nicht mehr zu gebrauchen) spricht für sich.

    Also: Meine Haut ist recht dick, und wenn sich jemand angegriffen fühlt, soll er ruhig loshacken - kann mich verteidigen.

    Also: Help for the Newbie´s - Ohne Schlaumeierei-Oberlehrergehabe etc.!

    Best Greetings to All - Fuel:)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Jehova1, 30.12.2006
    Jehova1

    Jehova1 Routinier

    Dabei seit:
    22.08.2006
    Beiträge:
    333
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wo die wilden Kerle wohnen
    Leider wird man aus diesem Thread nicht so ganz schlau - was willst du uns sagen?
     
  4. #3 Fuel, 30.12.2006
    Zuletzt bearbeitet: 30.12.2006
    Fuel

    Fuel Tripel-As

    Dabei seit:
    12.12.2005
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Soltau
    Auf´s Wesentliche konzentrieren, und mehr nicht.
    :brav: - Weil zuviel(mindestens 60% am Thema vorbeigehen oder den Newbie als Idioten darstellen). Vieleicht wollen Manche auch nur ihre
    Beitrags-anzahl hochtreiben.

    Ist´ irgendwie fehl am Platze
     
  5. #4 Mitzekotze, 30.12.2006
    Mitzekotze

    Mitzekotze little man

    Dabei seit:
    01.12.2006
    Beiträge:
    750
    Zustimmungen:
    0
    Ich kann mich deiner Meinung nur anschließen auch ich finde das dieses Board eher Anfänger unfreundlich ist. Dies hab ich mehr oder weniger an mir als Linux Noob gemerkt aber auch schon oft bei Beiträgen anderer User gesehen. Bei den Antworten der gestellten Frage wird man häufig auf Manuels oder auf Google verwießen. Doch gerade die Beiträge die Google auspuckt sind als Anfänger aufgrund vieler verschiedener Informationen nicht gerade sehr hilfreich (obwohl es natürlich Ausnahmen gibt). Natürlich ist Linux nicht ohne ein wenig Arbeit und Eigeninitative zu verstehen doch gerade als Anfänger der völlig neu auf diesem Gebiet ist wünscht man sich zumindest für den Anfang schnelle und verständliche Hilfe und nicht Komentare wie "Oh mann diese Frage wurde doch jetzt schon zum 100sten mal gestellt". Ansonsten artet der Ausflug nach Linux schnell in Frust aus, sodass man die Flinte schnell ins Korn wirft.
     
  6. devilz

    devilz Pro*phet
    Administrator

    Dabei seit:
    01.05.2002
    Beiträge:
    12.244
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen

    Schon allein dieser Beitrag zeigt mir aber das viele deiner genannten Dinge definitiv ohne Hilfe lösbar wären.
    Viele User melden sich nunmal ohne Eigeninitiative an ... und das kanns nicht sein.
    Das Board ist kein kostenloser Support für Lernfaule Menschen, eher eine kleine stütze für Lernwillige!
    Sofern Lernbereitschaft und Mitarbeit signalisiert wird, hilft hier JEDER sofort und gern weiter ... aber sicherlich hat hier niemand Lust jemanden alles in den Hintern zu tragen.

    Sicherlich ist es schwer für Neulinge irgendwo Informationen herzubekommen ... aber ich steig auch nicht in ne 747 ein ohne ein Handbuch zu lesen.

    Diese "gib mir halt einfach ne Info"-Mentalität nervt einfach ....

    Mal ein BSP. damit ihr es versteht -> http://www.unixboard.de/vb3/showthread.php?t=25671
     
  7. #6 root1992, 30.12.2006
    root1992

    root1992 von IT-Lehrern besessen

    Dabei seit:
    02.01.2006
    Beiträge:
    1.138
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Märchenwald
    Ich kann mich bloß devilz anschließen, jmd, der aktiv mit nach einer Lösung sucht wird mehr gehlofen, als jmd mit der Einstellung ich hab *euer* Linux also helft mir.
     
  8. #7 Fuel, 30.12.2006
    Zuletzt bearbeitet: 30.12.2006
    Fuel

    Fuel Tripel-As

    Dabei seit:
    12.12.2005
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Soltau
    devilz:
    Jetzt has´t du es es aber voll! getroffen!
    Gerade Du als "Profi" solltest solche Kommentare vermeiden, denn ich denke, du stehtst über solchen Dingen-. Woher soll´s ein Newbie wissen? Er sucht ja HIER Hilfe! Also gebt sie Ihm - Auf Teufel komm´ raus!:devil:

    Ab ´nem gewissen Level merkt er es selber!!!
     
  9. #8 Mitzekotze, 30.12.2006
    Mitzekotze

    Mitzekotze little man

    Dabei seit:
    01.12.2006
    Beiträge:
    750
    Zustimmungen:
    0
    Genau das hab ich damit gemeint.
     
  10. Vegeta

    Vegeta Tripel-As

    Dabei seit:
    23.06.2006
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    0
    Retux hier als Beispiel anzuführen ist .... naja etwas unglücklich.
    Nachdem ihm mehrere Leute gesagt haben das er die Quellen einbinden muss,
    verrät er dann erst auf der 2ten Seite das er gar kein I-net hat (war schon etwas un-
    glücklich!).
    Um bei Deinem Beispiel von retux zu bleiben, was war denn da so kryptisch???
    Ich habe den Thread zwar nur überflogen, aber warst Du es nicht der die rpms
    über die Konsole installieren wollte?
    Zustimmen muss ich Dir allerdings auch in dem Punkt das manche Sachen etwas
    in die falsche richtung laufen (z.B.: der mp3-Player von Creativ).
    Das Board ist für alle offen, aber von "EINSTEIGERN" wird hier nicht mehr erwartet
    als von den alten Hasen.
     
  11. Moritz

    Moritz Life is hard and so am I

    Dabei seit:
    06.08.2003
    Beiträge:
    367
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Ich denke Devilz hat recht. Die meisten Probleme wiederholen sich im Wochen- oder spätestens Monatsrhytmus. Und wenn dazu noch zu wenig Informationen herausgegeben werden, dann möchte ich auch manches mal nicht mehr Antworten.
    Klar ist Google nicht die Lösung aller Probleme, aber auch ich musste feststellen, dass es mit Google oder vor allem der Board-Suche deutlich schneller geht!
    Mich ärgert vor allem, dass die redundanten Threads die Interessanten überdecken. Die Übersicht auf der Startseite hilft in der Regel nur die neuen User kennenzulernen.
    Egal. Ist meine Meinung. Hilfe muss sein, aber immer nur Hilfe-Zur-Selbsthilfe! :)
    In dem Sinne:
    Frohes Neues!
     
  12. devilz

    devilz Pro*phet
    Administrator

    Dabei seit:
    01.05.2002
    Beiträge:
    12.244
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Es kommt nicht aufs Level an ... ich kann von jemanden verlangen, der das Internet besuchen kann, auch Google zu verwenden, vom Lesen mal ganz zu schweigen.

    Schau dir mal die Meldung bei der Boardregistrierung an, dort habe ich nochmals AUSRÜCKLICH darauf hingewiesen.

    Ich verlange nicht das die "Newbies" wie du Sie nennt sofort Newsgroups oder Manpages kennen, aber wenigstens die Suchfunktion oder die angepinnten Forenthreads lesen ist nicht zuviel verlangt.

    Ich verlange von keinem Newbie allwissend zu sein ... aber Fragen "Wie geht PC aus" ohne Infos ... oder "Ich hab Rootserver und was nun" sind absolut erschreckend.

    Dein Problem mit dem MP3 würde sich auch durch einen Blick auf die Opensuse.org Seiten erledigen.
    Aber ich denke darüber habt ihr schon genug diskutiert ...


    Siehe oben ;)
     
  13. Fuel

    Fuel Tripel-As

    Dabei seit:
    12.12.2005
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Soltau
    Das war ja nur die Lösung ohne I-net unter Linux, und HÄTTE GEHOLFEN. Wenn´s nur so geht - Dann ist es so. Das ist ja das, was ich meine.:)
     
  14. opino

    opino Tripel-As

    Dabei seit:
    27.10.2006
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich bin jemand der gerade im Moment sehr viele Fragen stellt. Mir ist aufgefallen das immer die gleichen zwei drei Leute antworten. -> schade

    Ich benutze die Boardsuche und muss feststellen das das auch nicht immer hilfreich ist, da man als Einsteiger nicht genau weiss wie es nun genau heist, was man sucht.

    Ich habe nun auch einen verbesserungsvorschlag. Die Howto Datenbank müsste nach Themen geordnet sein (d.h es sollte nocheinemal untertehmen geben) damit man in dem gewünschten Thema per hand alles durchschauen kann. So wie es jetzt ist ist es keine Datenbank sondern nur ein weiterer Thread in dem alles nach eine gewissen zeit im Nirvana verschwindet.

    Schlag mich aber so sehe ich das: Die Abteilung Links ist großer Mist.
    Man sollte Eine eine liste von Tags angezeigt bekommen, diese Tags sollten sehr vielfältig sein(mehr kategorien als jetzt sollten möglich sein ). Hinter diesen Tags verbirgen sich dann links zum Thema.

    In meinem Fall ist es so: Ich suche sachen zum Thema VIM. Also konkret wollte ich wissen wie man den Code faltet? Gab es bei googel nicht. Hätte ich eine Liste von Links zum Thema Vim gehabt hatte ich die bereitwillig quergelesen, zumal ich danach weiss was so ungefähr drinsteht damit ich dann später bei einer anderen Frage nochmal nachlesen kann.
    Das probelem mit den googlesuchen ist doch folgendes: Irgendwann hat man mal eine Webseite auf der was vernünftiges drauf steht. Aber nach einer Woche frage ich mich dann mit welchem suchwort ich zu der seite gekommen bin. Natürlich gib es eine Lesezeichenverwaltung, aber wäre es nicht sinnvoller wenn hier die ganzen "Linux Freaks" eine gute linksammlung zusammentragen könnten die mit einer benutzbaren Oberfläche versehen ist(Tags).

    Was auch Sinn machen würde: Mit Hilfe der Veteranen hier auf dem Board eine Liste von Themen zusammenzustellen die sowieso jeder fragt. Und dazu eine Wiki machen. Da sollte man den Schuh auch nicht neu erfinden sondern fertige Sachen nehmen und diese nochmal idiotensicher erklären.

    Ja das wars ersmal von mir ansonsten muss ich sagen das es mir hier auf dem Board ganz gut gefällt, das Niveau des menschlichen Umganges und der Sinngehalt der Beiträge ist gut.

    P.S: Wieviele Rechtschreibfehler habe ich gemacht?
     
  15. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 Fuel, 30.12.2006
    Zuletzt bearbeitet: 30.12.2006
    Fuel

    Fuel Tripel-As

    Dabei seit:
    12.12.2005
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Soltau
    Hallo!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    Thema?
    Sollte doch nicht schon wieder aus dem Ruder laufen?
    Google hat mich schon öfters an die Wand laufen lassen. Hilfe, die ich selbst nie brauchte (na los frotzelt mal - nur aus Erfahrung), suchen Newbies nun mal hier. Ich versuche sie Ihnen zu geben - ohne dusselige Kommentare!

    mfg. Fuel!
     
  17. mcas

    mcas Routinier

    Dabei seit:
    29.12.2005
    Beiträge:
    398
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe mich erst sehr spät, gemessen an meiner Linuxzeit, hier angemeldet und vorher alle meine Probleme über google, Bücher und man-pages gelöst. Es ist also möglich mit guten Willen, aber irgendwie werden die Leute immer bequemer. Nicht nur in diesem Forum besteht dieses Problem auch in anderen Foren wo ich angemeldet bin. Das schlimme ist nur das in 90% dieser Threads gleich losgetrollt wird, dass alle hier arogant sind und nicht helfen wollen, aber mal ehrlich, wer hier kann helsehen?
     
Thema:

Hilfe für NEWBIE`S

Die Seite wird geladen...

Hilfe für NEWBIE`S - Ähnliche Themen

  1. 16bit-Wavedatei als Hilfestellung für Zufallszahlen

    16bit-Wavedatei als Hilfestellung für Zufallszahlen: Hallo, kennt einer ein Programm, welches man nutzen kann um aus einer Wave-Datei byte-weise etwas herauszulesen? Habe das im Video...
  2. Artikel: Linux-Starthilfe für Live-Systeme

    Artikel: Linux-Starthilfe für Live-Systeme: Wenn Installationsmedien für Linux-Distributionen und Live-Systeme nicht starten wollen, liegt dies häufig an Inkompatibilitäten mit der Hardware....
  3. Hilfe bei Scriptanpassung für VMWare 5.1 HA und USV Shutdown

    Hilfe bei Scriptanpassung für VMWare 5.1 HA und USV Shutdown: Hallo, ich hoffe, dass mir hier jemand helfen kann. Ist an sich ein kleine Sache und für einen Shell-Profi wahrscheinlich nicht mehr als eine...
  4. Kein standardmässiger Mountpoint für ĆD/DVD Laufwerke unter Ubuntu 10.10 HILFE!

    Kein standardmässiger Mountpoint für ĆD/DVD Laufwerke unter Ubuntu 10.10 HILFE!: Mahlzeit^^ Hab ne Frage zum aktuellen Ubuntu 10.10:früher wars so dass cdrom-Laufwerke unter Ubuntu standardmässig nach /media/cdrom gemountet...
  5. Hilfe bei neuer Internetpräsenz für rsyslog

    Hilfe bei neuer Internetpräsenz für rsyslog: Hallo, ein Kollege und ich sind von unserem Chef beauftragt worden die momentane http://www.rsyslog.com/ durch eine neue, zeitgemäßere Homepage...