Hilfe für einen N00b

Dieses Thema: "Hilfe für einen N00b" im Forum "Sandkasten" wurde erstellt von Nanuk, 04.11.2005.

  1. Nanuk

    Nanuk Grünschnabel

    Dabei seit:
    04.11.2005
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hi @ all

    Ich habe gehört, dass Unix gut sein soll, um zu programmieren!?!
    Deshalb meine frage an euch:
    Ich bin noch ein totaler Noob was Unix und Progammieren angeht, könnt ihr mir ein paar tips geben??:hilfe2:
    Wo krieg ich Unix??
    womit soll ich anfangen?
    usw....

    Hoffe auch gute hilfe!!

    Mfg Nanuk
     
  2. devilz

    devilz Pro*phet
    Administrator

    Dabei seit:
    01.05.2002
    Beiträge:
    12.244
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Das ist doch nen schlechter Scherz ?

    Wenn das nen ernst gemeinter Post ist/sein sollte - dann bitte Google befragen und dort nachlesen, dann wieder Fragen stellen!
     
  3. #3 MrFenix, 04.11.2005
    MrFenix

    MrFenix Executor

    Dabei seit:
    16.10.2004
    Beiträge:
    480
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Siegen, NRW
  4. #4 DennisM, 04.11.2005
    DennisM

    DennisM Moderator u. Newsposter

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    4.883
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    GER/NRW/Essen
    Was kannst du denn programmieren?
    Wichtig ist, was versprichst du dir davon unter einem unixoiden System Software zu entwickeln?

    MFG

    Dennis
     
  5. #5 Timmöööör, 08.04.2006
    Timmöööör

    Timmöööör Grünschnabel

    Dabei seit:
    08.04.2006
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0

    Hi an alle

    Bin auch ein total noob hab mich allerdings schon ein wenig über linux informiert un hab daher auch rausgefunden das es verschiedene versionen gibt^^ (debian, fedora, suse, freeBSD) un wollt ma fragen ob da irgendwas empfahlenswert is :hilfe2:
     
  6. #6 FalseCAM, 08.04.2006
    FalseCAM

    FalseCAM Tripel-As

    Dabei seit:
    24.12.2005
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    0
    Suse ist nicht schlecht für Anfänger.
     
  7. #7 Timmöööör, 08.04.2006
    Zuletzt bearbeitet: 08.04.2006
    Timmöööör

    Timmöööör Grünschnabel

    Dabei seit:
    08.04.2006
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    K thx ich probiers einfach mal:)
    kann ja am anfang nich viel falsch machen
     
  8. #8 Bâshgob, 08.04.2006
    Bâshgob

    Bâshgob freies Radikal

    Dabei seit:
    29.07.2004
    Beiträge:
    2.334
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Popcorn und Cola bitte!
     
  9. #9 DennisM, 08.04.2006
    DennisM

    DennisM Moderator u. Newsposter

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    4.883
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    GER/NRW/Essen
    FreeBSD ist kein GNU/Linux wie die Anderen, von dir aufgezählten. FreeBSD ist ein BSD Derivat.

    MFG

    Dennis
     
Thema:

Hilfe für einen N00b

Die Seite wird geladen...

Hilfe für einen N00b - Ähnliche Themen

  1. 16bit-Wavedatei als Hilfestellung für Zufallszahlen

    16bit-Wavedatei als Hilfestellung für Zufallszahlen: Hallo, kennt einer ein Programm, welches man nutzen kann um aus einer Wave-Datei byte-weise etwas herauszulesen? Habe das im Video...
  2. Partitionierungshilfe für 3 dualboot Systeme

    Partitionierungshilfe für 3 dualboot Systeme: Moin Leute, ich habe grob gesagt folgendes vor: 1. Win7(wird nur selten gebraucht) 2. Xubuntu(quasi als Distro bei der ich weiß das alles...
  3. Artikel: Linux-Starthilfe für Live-Systeme

    Artikel: Linux-Starthilfe für Live-Systeme: Wenn Installationsmedien für Linux-Distributionen und Live-Systeme nicht starten wollen, liegt dies häufig an Inkompatibilitäten mit der Hardware....
  4. Hilfe bei Scriptanpassung für VMWare 5.1 HA und USV Shutdown

    Hilfe bei Scriptanpassung für VMWare 5.1 HA und USV Shutdown: Hallo, ich hoffe, dass mir hier jemand helfen kann. Ist an sich ein kleine Sache und für einen Shell-Profi wahrscheinlich nicht mehr als eine...
  5. Kein standardmässiger Mountpoint für ĆD/DVD Laufwerke unter Ubuntu 10.10 HILFE!

    Kein standardmässiger Mountpoint für ĆD/DVD Laufwerke unter Ubuntu 10.10 HILFE!: Mahlzeit^^ Hab ne Frage zum aktuellen Ubuntu 10.10:früher wars so dass cdrom-Laufwerke unter Ubuntu standardmässig nach /media/cdrom gemountet...