Hilfe Drucker funktioniert nicht mehr:-(

Dieses Thema im Forum "SuSE / OpenSuSE" wurde erstellt von beate, 03.01.2007.

  1. beate

    beate Grünschnabel

    Dabei seit:
    19.12.2006
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedersachsen
    hallo leute,
    habe echt ein problem:( ich arbeite seit zwei wo. mit suse 10.2 und habe warscheinlich, beim experimentieren den drucker verstellt alle aufträge werden in warteschlange gestellt und wenn ich sie weiterleiten will, kommt die meldung"sie sind nicht authorisiert, auf die angeforderte ressource zuzugreifen.
    wie kann ich es ändern???

    gruß beate
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 gropiuskalle, 03.01.2007
    gropiuskalle

    gropiuskalle terra incognita

    Dabei seit:
    01.07.2006
    Beiträge:
    4.857
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Du könntest versuchen, den Drucker mit YaST neu einzurichten - soweit ich weiß, werden die Autorisierungen dabei neu gesetzt.

    Was hast Du denn genau 'experimentiert'?
     
  4. Jabo

    Jabo Aufgabe ohne Minister

    Dabei seit:
    12.10.2006
    Beiträge:
    1.322
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Idee....

    Hallo,

    das kenne ich auch, habe mich aber nie wirklich damit abgemüht. Vielleicht ist einfach der Drucker "angehalten", am einfachsten logst du dich mal kurz als root in KDE ein (KDE?!?) und startest da die Druckerverwaltung, weil du das Aktivieren als Normalo-User auch nicht darfst. Bei mir: Dort rechts auf den nämlichen Drucker klicken, im Menü steht "Drucker anhalten" und ist evtl. markiert?

    Info zusätzlich: Meine SuSE ist etwas älter als deine, vielleicht geht das da aber genau so. Das Gerät und die Warteschlange gehören dir schlicht nicht als User. Ich weiß jetzt nicht, ob es sich bei der 10.2 um dasselbe Phänomen handelt, aber hier ist das so.
     
  5. beate

    beate Grünschnabel

    Dabei seit:
    19.12.2006
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedersachsen
    Vielen Dank, habe es in "Einstellungen, angeschlossene Geräte" als root geändert, der Drucker war angehalten, keine Ahnung, wie ich es hinbekommen habe;-)

    Gruß
    Beate
     
  6. Jabo

    Jabo Aufgabe ohne Minister

    Dabei seit:
    12.10.2006
    Beiträge:
    1.322
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Hallo, Beate...

    also ehrlich gesagt weiß ich das bei mir auch nicht, der ist nämlich angehalten *worden*. Vielleicht ein quer geschluckter Druckauftrag, System runter gefahren bevor hängender Auftrag bearbeitet... keine Ahnung. Das war auch so selten bisher, daß ich entweder noch kein Muster sehen konnte oder in solchen Abständen, daß ich's nicht mehr wußte. Egal auch, wenn das nicht dauernd passiert.
     
Thema:

Hilfe Drucker funktioniert nicht mehr:-(

Die Seite wird geladen...

Hilfe Drucker funktioniert nicht mehr:-( - Ähnliche Themen

  1. Drucker Hilfe HP 930 c

    Drucker Hilfe HP 930 c: Hallo, habe alles so hinbekommen, bin ein Neueinsteiger.(OpenSuse 10.2) aber mein Drucker der HP 930 c weigert sich in Farbe zu drucken?!...
  2. Hilfe! Der Drucker funzt net!!

    Hilfe! Der Drucker funzt net!!: Moin erst mal! Slackware 9.1 Frage warum funzt mein Drucker net? Über cat /proc/sys/dev/parport/parport0/autoprobe wird alles normal...
  3. Brauche dringend Hilfe!! Drucker doch nicht tot?

    Brauche dringend Hilfe!! Drucker doch nicht tot?: Ich habe seit kurzem ein "mächtiges" Problem mit dem Drucken, bzw. mit den Druckern(?). Ich hatte bis heute einen Epson StylusColor580, von dem...
  4. Hilfe.

    Hilfe.: Hallo ich habe centos 7.2.15.11 Ich habe die .rpm Dateien von Epson direkt installiert, aber sonst nichts. Nachdem ich im Terminal...
  5. Bräuchte Hilfe bei Backupscript mittels Bash und cronjob

    Bräuchte Hilfe bei Backupscript mittels Bash und cronjob: Es soll für bestimmte Ordner Archivierung aller Dateien(Logfiles), die älter als 30 Tage sind machen. Am besten einmal täglich nachts irgendwann....