Hilfe bei Installation!!!

Dieses Thema im Forum "Debian/Ubuntu/Knoppix" wurde erstellt von metatrixter, 13.03.2008.

  1. #1 metatrixter, 13.03.2008
    metatrixter

    metatrixter Grünschnabel

    Dabei seit:
    13.03.2008
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Also ich hab hier ein Fujitsu p1000 Subnotebook mit WinMillenium Edition ohne Optisches Laufwerk, ich habe herausgefunden das nur Netzwerkinstallation möglich wäre, aber die interne Netzwerkkarte ist Defekt. Wie kann ich unter laufenden Betrieb eine Linux-Artige Distribution installiern? Bitte helft mir. Ich bin Anfänger(3Monate Kubuntu auf Thinkpad t23)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. juan_

    juan_ König

    Dabei seit:
    22.01.2004
    Beiträge:
    992
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Hast du ein USB Stick, bzw kannst davon booten?

    ciao
     
  4. #3 metatrixter, 13.03.2008
    metatrixter

    metatrixter Grünschnabel

    Dabei seit:
    13.03.2008
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    "ich habe herausgefunden das nur Netzwerkinstallation..."

    schrieb ich.. aber trotzdem danke. Ich hab eine 4GB-Stick kann aber wie gesagt nicht davon Booten
     
  5. ralze

    ralze Foren As

    Dabei seit:
    08.06.2007
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Zürich
    du könntest die festplatte ausbauen, öffnen, und mit einer magnetisierten Stecknadel Linux eingravieren... *scnr

    nee im Ernst. Was denkst du, wie es weiter gehen soll? Wenn du von keinem Medium booten kannst, dann werden deine Optionen ziemlich dünn...

    Soweit ich weiß gibt es bei der ubuntu live CD einen Installer, den du von Windows aus ausführen kannst. Hab ich noch nie versucht.
     
  6. #5 Gott_in_schwarz, 13.03.2008
    Gott_in_schwarz

    Gott_in_schwarz ar0

    Dabei seit:
    22.04.2007
    Beiträge:
    546
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedersachsen
    hast du nicht gesagt. beziehungsweise, wenn man dich wörtlich nehmen soll und dein erstes post als gottgegeben und wahr ansehen soll, ist die sache doch völlig klar.
    du hast rausgefunden, dass nur netzinstall geht => netzwerkkarte kaputt => ...

    also ich verstehe dein anliegen nicht. entweder dein erstes posting stimmt so, dann verlangst du von uns ein paradoxon zu realisieren, oder du hast etwas übersehen und es geht tatsächlich etwas außer "netzinstall", dann hätte juan halt nur eine der möglichkeiten, die du nicht (explizit) in deinem initialpost erwähnt hast, versucht abzuklappern.

    also das sieht aber auch düster aus. keine optischen laufwerke, kein ethernet, kein bios, das über usb booten kann. hm, und da bist du dir 1000% sicher? vielleicht reicht ja ein bios update oder so?

    ansonsten ein kräsi idee: (geht zwar nicht im "laufenden betrieb", aber das ist sowieso ein wenig schwierig beim installieren eines os..) du könntest die festplatte ausbauen, mit einem anderen pc irgendeine distribution draufspielen, die auf generic kernel setzt (fast alle, gentoo zb nicht) und dann wieder innen laptop einsetzen und freude haben.
    edit: wobei das mit den modulen dann ziemliches chaos geben würde, hm, vielleicht doch nicht ganz so einfach :s

    (bitte schlag mich niemand für die idee, ist halt nur ne idee :( )
     
  7. #6 Floh1111, 13.03.2008
    Floh1111

    Floh1111 Realist

    Dabei seit:
    06.06.2006
    Beiträge:
    701
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oldenburg (Niedersachsen)
    Hat OpenSuse nicht einen Windowsinstaller in mit in den ISO's?
    Wenn ich das Prinzip des Windowsinstallers richtig verstanden habe müsste metatrixer doch nur irgendwie ein OpenSuse ISO entpackt auf seine Festplatte bekommen (normal USB unter Windows) und dann den Installer starten, rechner neu booten und dann sollte er im MS Bootloader zwischen Windows und OpenSuse installer auswählen können.

    Ka ob das auch normal von festapltte klappt wie oben beschrieben, von DVD aus gehts auf jeden fall...

    Wäre ein Lösungsansatz.
    Floh1111
     
  8. #7 Gott_in_schwarz, 13.03.2008
    Gott_in_schwarz

    Gott_in_schwarz ar0

    Dabei seit:
    22.04.2007
    Beiträge:
    546
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedersachsen
    notfalls könnte man auch einfach das dvd image per daemon tools mounten..
     
  9. juan_

    juan_ König

    Dabei seit:
    22.01.2004
    Beiträge:
    992
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
  10. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Athur Dent, 13.03.2008
    Athur Dent

    Athur Dent Handtuchhalter

    Dabei seit:
    08.12.2006
    Beiträge:
    662
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Aber probiert hast Du das mit Linux noch nicht - oder? Mit Windows würde es aufjedenfall klappen. Aber interessieren würde es mich.
     
  12. juan_

    juan_ König

    Dabei seit:
    22.01.2004
    Beiträge:
    992
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Hallo,
    Mit einem Desktop PC hab ich das auf jeden Fall schon mal gemacht, ich schätze mal, dass es sich mit nem Notebook nicht anders verhält. Vllt müssen noch ein paar Sachen nachgeladen werden. Aber das passt schon.

    nieee :) Also ich habe auch das neulich versucht und ich kann nur sagen : sobald sich das MoBo ändert, würde ich die Finger davon lassen. Die Arbeit, die einem das Einbinden der neuen Treiber macht, hätte eine Neuinstallation auf jeden Fall gerechtfertigt :)


    ciao
     
Thema:

Hilfe bei Installation!!!

Die Seite wird geladen...

Hilfe bei Installation!!! - Ähnliche Themen

  1. Anfänger braucht Hilfe bei DVB-S Installation

    Anfänger braucht Hilfe bei DVB-S Installation: Hallo, ich habe ein Problem. Ich habe openSuse 13.2 frisch installiert. Jetzt soll ein usb-TV-Modul TEVII s660 funktionieren. Ich kann bereits...
  2. Installation von BackupExec Agent scheitert, Fehlersuche, brauche hilfe

    Installation von BackupExec Agent scheitert, Fehlersuche, brauche hilfe: Hallo Leute, ich versuche auf einem Debian 5 den BackupExec Agent von Symnatec zu installieren. Die Installation läuft über eine GUI in der...
  3. Verschiedene Probleme nach Server Neuinstallation ? ! :hilfe2:

    Verschiedene Probleme nach Server Neuinstallation ? ! :hilfe2:: :hilfe2: habe letztes we nen Debian 4 mit nem VHCS2 Webinterface für die Benutzerverwaltung installiert. nun habe ich Leider noch verschiedene...
  4. Hilfe bei der Arch installation + n paar Grundlegende sachen

    Hilfe bei der Arch installation + n paar Grundlegende sachen: Hi, ich wollt mal Arch Linux testen. Ich hab neulich im Chat schonmal gefragt und hab nochmal drüber nachgedacht. Ich weiß jetzt was ich...
  5. Hilfe bei Foresight Installation benötigt

    Hilfe bei Foresight Installation benötigt: Hallo zusammen, ich habe seit 2 Wochen ein Netbook(Acer Aspire One) und nun wollte ich es wie auf allen anderen Rechnern hier ebenso mit nem...