Help -> Bootmanager

Dieses Thema im Forum "SuSE / OpenSuSE" wurde erstellt von Ticha, 20.09.2006.

  1. Ticha

    Ticha Linux Missionar

    Dabei seit:
    21.07.2006
    Beiträge:
    814
    Zustimmungen:
    0
    Hi Leute

    ich hätte da gerne Mal ein Problem:

    Also ich hab Suse 10.1 x64-86 bei mir auf dem rechner installiert. Nebenbei läuft noch windows.

    Nach dem ich aber Windows neuinstalliert habe, konnte ich kein Linux mehr booten, da der Bootmanager weg war. Danach hab ich dann Linux repariert, Bootmanager war wieder da, aber ich konnte kein Windows auswählen.

    Meine Frage:

    Wie und Wo kann ich bei Suse einstellen, was er alles im Bootmanager anzeigen soll.

    Danke für die Hilfe Ticha
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Wolfgang, 20.09.2006
    Wolfgang

    Wolfgang Foren Gott

    Dabei seit:
    24.04.2005
    Beiträge:
    3.978
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erfurt
    Hallo

    Dafür gibt es eine Konfigurationsdatei.
    Wenn du grub verwendest (dürfte IMHO bei Suse so ein) liegt diese unter /boot/grub/menue.lst.
    Wenn du deine Plattenstruktur kennst, dann kannst du dort alle Einträge des Bootmenü konfigurieren.
    Benutze bitte die Boardsuche, dann wird dir bei "grub" "Dualboot" "Bootmanager" genug angezeigt, was dir helfen wird.

    Um deine HDD-Belegung zu sehen:
    fdisk -l

    Gruß Wolfgang
     
  4. Ticha

    Ticha Linux Missionar

    Dabei seit:
    21.07.2006
    Beiträge:
    814
    Zustimmungen:
    0
    ok Danke habs hinbekommen *selbstaufschulterklopft*

    Hatte beim ersten Mal die boot.ini von Windows geladen bis mir aufgefallen ist, dass Linux ja hda1 Mounten muss. Naja nach 2 versuchen hab ihs hinbekommen.

    Danke für die Hilfe :)
     
  5. cartel

    cartel Grünschnabel

    Dabei seit:
    29.09.2006
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Tipp:
    Bei der Linux installation und der Bootoption wähle dort immer Grub Bootloader in den Bootsektor installieren, aus dem Grunde da Windoof XP das komplette MBR vollschreibt.
    Machst du das nicht, dann überschreibt Linux dann das MBR und dann ist Windows weg :(
     
  6. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Help -> Bootmanager

Die Seite wird geladen...

Help -> Bootmanager - Ähnliche Themen

  1. SoftMaker startet »Load and Help 2015«

    SoftMaker startet »Load and Help 2015«: Wer bis zum Heiligabend kostenfrei eine Vollversion von SoftMaker FreeOffice herunterlädt, trägt gleichzeitig zu einer wohltätigen Spende bei. Wie...
  2. SoftMaker startet »Load and Help 2014«

    SoftMaker startet »Load and Help 2014«: Wer bis zum Heiligabend kostenfrei eine Vollversion von SoftMaker Office 2014 für Linux oder Windows herunterlädt, trägt gleichzeitig zu einer...
  3. Helpdesk-System OTRS in Version 4.0 erschienen

    Helpdesk-System OTRS in Version 4.0 erschienen: Die OTRS AG, Hersteller und Dienstleister für OTRS, hat Version 4.0 des Ticket- und Helpdesk-Systems OTRS freigegeben. Neu sind unter anderem das...
  4. Helpdesk-System OTRS 3.3 optimiert Abläufe

    Helpdesk-System OTRS 3.3 optimiert Abläufe: Die OTRS AG, Hersteller und Dienstleister für OTRS, hat Version 3.3 des Ticket- und Helpdesk-Systems freigegeben. Neu sind unter anderem...
  5. Helpdesk-System OTRS 3.2 freigegeben

    Helpdesk-System OTRS 3.2 freigegeben: Die OTRS AG, Hersteller und Dienstleister für OTRS, hat Version 3.2 des Ticket- und Helpdesk-Systems freigegeben. Zu den Neuerungen der aktuellen...