Heartbeat Ha Linux act/act Cluster | Samba auf beiden Maschinen mit untersch. Config

Dieses Thema im Forum "Samba" wurde erstellt von blacksystem, 19.01.2010.

  1. #1 blacksystem, 19.01.2010
    blacksystem

    blacksystem Grünschnabel

    Dabei seit:
    19.01.2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hi ihr!

    ich habe ne Frage und zwar:

    Wie kann ich Samba auf den beiden Heartbeat Maschinen mit untersch. Config zum laufen bekommen.

    Das ganze sollte/ist/muss (wie auch immer) ein activ/activ Cluster sein.
    Gibt bestimmt ein Script für die Lösung....

    Bin gespannt ob da was dabei rauskommt



    Mfg

    black!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. foexle

    foexle Kaiser

    Dabei seit:
    02.05.2007
    Beiträge:
    1.104
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarbrücken
    sry,
    aber ich für meinen Teil, kann mit dieser Frage nichts anfangen.
    Als erstes stellt sich mir die Frage was hat Heartbeat mit Samba zu tun ....

    Also du musst schon mehr Infos rüberwachsen lassen.

    Was überwachst du denn mit Heartbeat ? Den smbd oder was?
     
  4. #3 blacksystem, 19.01.2010
    blacksystem

    blacksystem Grünschnabel

    Dabei seit:
    19.01.2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    erstmal vorneweg:

    Es geht um eine Cluster Lösung in einer Firma bei der 2 Maschinen stehen und auf beiden läuft SAMBA mit unterschiedlichen Konfigurationen.

    hier mal die Konfiguration:


    Node1(Maschine 1):

    -apache
    -mysql
    -SAMBA

    SAMBA hat folgende share Ordner: share1 share2 share3 shareX

    Node2(Maschine2):

    -samba

    SAMBA hat nur den shareX

    Fall I : Node2 fällt aus. Nicht weiter schlimm, da Node1 SAMBA gestartet hat und zugleich den shareX freigegeben hat.

    Fall II: Node 1 fällt aus. Jetzt müsste per Heartbeat das ganze so gelöst werden, dass Node2 die gesamte SAMBA config von Node1 übernimmt und somit die restlichen share Ordner auch wieder mit freigibt.

    Apache und mysql sind erstmal egal, da die config auf beiden Servern gleich ist. Beim SAMBA ist eben das Problem das Node1 eine andere Config hat wie Node2.



    Mfg
     
  5. foexle

    foexle Kaiser

    Dabei seit:
    02.05.2007
    Beiträge:
    1.104
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarbrücken
  6. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Heartbeat Ha Linux act/act Cluster | Samba auf beiden Maschinen mit untersch. Config

Die Seite wird geladen...

Heartbeat Ha Linux act/act Cluster | Samba auf beiden Maschinen mit untersch. Config - Ähnliche Themen

  1. Cluster Probleme (DRBD Heartbeat Apache/httpd)

    Cluster Probleme (DRBD Heartbeat Apache/httpd): Hallo Zusammen, ich habe folgendes Problem, sodass ich den Apache nicht in meinem Cluster starten kann. nodeAlpha eth0: 10.x.x.201 eth1:...
  2. Verfügbarkeit mit Heartbeat

    Verfügbarkeit mit Heartbeat: Hallo, Bin neu im Forum und habe eine Frage zu Heartbeat. Ich habe an meinem Server per Serielle Schnittstelle einen ISDNGuard...
  3. Heartbeat mehrere IP-Adressen

    Heartbeat mehrere IP-Adressen: Hallo zusammen, ich möchte Heartbeat mit mehreren IP-Adressen verwenden. Dafür habe ich in /etc/ha.d/haresources die IP-Adressen wie folgt...
  4. Heartbeat & DRBD mehr als nur 2 nodes clustern

    Heartbeat & DRBD mehr als nur 2 nodes clustern: Hallo ! Mit DRBD kann ich ja leider nur zwei Server spiegeln. Gibt es eine Möglichkeit mehr als nur zwei nodes via Heartbeat zu verbinden um...
  5. Heartbeat funktioniert nicht

    Heartbeat funktioniert nicht: Hi zusammen, habe openSUSE 11.0 mit DRBD und Heartbeat aufgesetzt. Hartbeat will nicht. /etc/init.d/heartbeat start bringt folgende...