HDD auf Fehler testen

Dieses Thema im Forum "Laufwerke / Speichermedien" wurde erstellt von schwedenmann, 27.01.2012.

  1. #1 schwedenmann, 27.01.2012
    schwedenmann

    schwedenmann Foren Gott

    Dabei seit:
    18.11.2003
    Beiträge:
    2.635
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Wegberg
    Hallo

    Teste gerade 13 alte IDE-Platten.
    smartctl -H /dev/sda
    smartctl -a /dev/sda
    mke2fs -c /dev/sda1

    Reicht das, oder wie finde ich badblacoks besser als mit obigen Befhlen, wobei nat. die erten2 nicht direkt nach badblocks suichen, aber immerhin schon was über die Platte aussagen.

    Ich hab eine Platte dabei 60GB, hat smartctl -H mit passed bestzanden, mke2fs -c hat auch keien fehelr ausgespuckt, nur die -c Option fdauerte bei der Platte keine 5s !!, alle anderen Platten benötigten dafür rund 20s pro GB!

    mfg
    schwedenmann
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Psyjo

    Psyjo Routinier

    Dabei seit:
    15.11.2005
    Beiträge:
    259
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hinter'm Berg
    Hi,

    badblocks ist auf jeden Fall gründlicher. Am besten noch mit der Option -w damit auch auf die Platte geschrieben wird.
     
  4. #3 schwedenmann, 27.01.2012
    schwedenmann

    schwedenmann Foren Gott

    Dabei seit:
    18.11.2003
    Beiträge:
    2.635
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Wegberg
    :)Hallo

    die option -c bei mke2fs ruft badblocks auf :)

    badblocks -vw ist nat. noch eien Option, dauert aber eben auch doppelt so lange.

    Werde -vw auch mal laufen lassen.


    mfg
    schwedenmann
     
  5. marce

    marce Kaiser

    Dabei seit:
    01.08.2007
    Beiträge:
    1.056
    Zustimmungen:
    8
    selbst mit badblocks findest Du evtl. nicht alles - heutige Festplatten habe eine "Intelligenz", die defekte Blöcke für's OS unsichtbar ausblendet und umgeht.

    smart - wenn Smart was meldet, ist die Platte meist def. hinüber, wenn nicht aber auch keine Garantie für 100% ok.

    Erfahrungsgemäß am zuverlässigsten sind die off. Test-Tools des jeweiligen Herstellers - eine recht gute Sammlung davon findet man z.B. auf der UltimateBoot Disk.
     
  6. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

HDD auf Fehler testen

Die Seite wird geladen...

HDD auf Fehler testen - Ähnliche Themen

  1. Terminal Fehlermeldung

    Terminal Fehlermeldung: Hola, mir ist aufgefallen das ständig ein Fehler erscheint sobald ich einen Terminal öffne. Hat zwar keine Auswirkung auf die Arbeit damit sieht...
  2. LibreOffice 5.1.1 korrigiert Fehler

    LibreOffice 5.1.1 korrigiert Fehler: Das LibreOffice-Projekt hat die Verfügbarkeit der Version 5.1.1 der freien Office-Suite bekannt gegeben. In diesem planmäßigen Update werden...
  3. Fehler in glibc gefährdet zahlreiche Systeme

    Fehler in glibc gefährdet zahlreiche Systeme: Sicherheitsforscher haben eine Sicherheitslücke in der glibc-Bibliothek entdeckt, die sich von externen Angreifern über das Netzwerk ausnutzen...
  4. LibreOffice veranstaltet Fehlerjagd

    LibreOffice veranstaltet Fehlerjagd: Das LibreOffice-Projekt hat angekündigt, vom 15. bis 17. Januar die mittlerweile dritte öffentliche »Bug Hunting Session« für Version 5.1 der...
  5. Linux.Encoder: Das Laster der fehlerhaften Kryptografie

    Linux.Encoder: Das Laster der fehlerhaften Kryptografie: Der mittlerweile in der dritten Generation nun vorliegende Ransomware »Linux.Encoder« kann immer noch kaum Schrecken unter Linux verbreiten -...