hd-mounting

Dieses Thema im Forum "Debian/Ubuntu/Knoppix" wurde erstellt von WasserDragoon, 12.02.2006.

  1. #1 WasserDragoon, 12.02.2006
    WasserDragoon

    WasserDragoon Foren As

    Dabei seit:
    25.08.2005
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    hi,
    mein rechner hat 3 laufwerke.
    laufwerk 1 also hda glaub ich enthält dann debian.
    nun muss ich aber glaub in der fstab diese anderen laufwerke gleich bei pc-start automatisch mounten lassen.
    is schon alles etwas her, als ich mal linux hatte.
    bitte deswegen um genauere hilfe.
    wo befindet sich die fstab und was muss drin stehen.
    dann möchte ich noch, da auf dem 2. laufwerk am meisten platz ist in azureus die sachen alle automatisch in dieses laufwerk führen.
    danke im voraus.
    mfg,
    WasserDragoon.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Pygmaee, 12.02.2006
    Zuletzt bearbeitet: 12.02.2006
    Pygmaee

    Pygmaee Pfuscher

    Dabei seit:
    27.06.2004
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    Ich glaube das erklärt das wesentlich vom FS-Tab(er befindet sich in /etc/fstab)
    du musst nur das einfügen
    Code:
    /dev/hdb1 /Mountpunkt filesystem(ext2/3) options(auto dann mountet er automatisch) 0 2

    Pygmaee
     
  4. #3 WasserDragoon, 12.02.2006
    WasserDragoon

    WasserDragoon Foren As

    Dabei seit:
    25.08.2005
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    ok und das zählt dann für alle beiden?
    dann noch ne frage: es gibt doch bestimmt ein bash command, um ne verknüpfung auf dem desktop für azureus anzulegen?
    weil rechtsklick -> starter anlegen klappt nicht...da tut sich einfach nix :-/
    achja und was genau muss dann in azureus eingegeben werden, wenn es auf nem andren laufwerk raufgeladen werden soll?
    mfg,
    WasserDragoon.
     
  5. #4 Pygmaee, 12.02.2006
    Pygmaee

    Pygmaee Pfuscher

    Dabei seit:
    27.06.2004
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    naja das ist nicht für beide Platten mein Beispiel mountet nur die Platte hdb1 das musst du halt entsprechend ändern bei den anderen Platten(Mountpunkt und Filesystem nicht vergessen)

    Zu deiner 2. Frage (ich geh mal davon aus, dass du kde benutzt) zieh halt einfach die Verknüpfung aus dem Kmenu auf den Desktop:-)
     
  6. #5 WasserDragoon, 12.02.2006
    WasserDragoon

    WasserDragoon Foren As

    Dabei seit:
    25.08.2005
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    ne ich hab momentan xfce drauf.
    könntestdu mir das komplett schreiben?
    ich weiß weder mountpunkt noch das andere.
    dürften alle ext3 sein.
    danke,mfg,
    WasserDragoon.
     
  7. #6 Pygmaee, 12.02.2006
    Zuletzt bearbeitet: 12.02.2006
    Pygmaee

    Pygmaee Pfuscher

    Dabei seit:
    27.06.2004
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    Der Mountpunkt ist nur der Ort wo sich dann die Dateien befinden also evtl vorher Ordner erstellen. Was sind denn deine 2 Partionen /dev/hdb1 /dev/hda2??
    Kannst du ja entsprechend einfügen also erstmal Ordner erstellen.
    mkdir /media/data1
    mkdir /media/data2
    (Wenn du die Daten wo anders haben willst musst die Pfade nur ändern)
    /dev/h*** /media/data1 ext3 defaults 0 2
    /dev/h*** /media/data2 ext3 defaults 0 2
    Wenn du als User auch schreiben willst musst halt noch Rechte ändern

    Mit Xfce hab ich mich leider noch nicht beschäftigt muss jemand anderes übernehmen

    Pygmaee
     
  8. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

hd-mounting