haupauge kwintv rechner bleibt stehen

Dieses Thema im Forum "SuSE / OpenSuSE" wurde erstellt von CJoke, 31.12.2003.

  1. CJoke

    CJoke Grünschnabel

    Dabei seit:
    31.12.2003
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Salzgitter
    MoinMoin,

    Suse9.0:
    Habe folgendes Problem. Wenn KWinTV läuft bleibt manchmal der Rechner einfach stehen. Besonders gern wenn ich Yast2 benutze. Aber auch sonst immer mal wieder.
    Das äussert sich so das der Bildschirm unverändert bleibt, das TV weiterläuft und keine Tasten oder Maus eingaben mehr angenommen werden.

    Alles was bleibt ist ein Reset.

    Habe keine Ahnung woran das liegt, schon alles mögliche probiert.

    Kann mir einer einen Tip geben?
    Liegts an dem DualPentiumBoard?

    mfg,
    CJoke
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Wizard

    Wizard Tripel-As

    Dabei seit:
    21.01.2003
    Beiträge:
    234
    Zustimmungen:
    0
    Ich hatte mal ein ähnliches Problem:
    Ich hatte eine Hauppauge Primio FM TV-Karte. Sobald ich ein TV-Programm aufrief (beispielsweise xawtv) blieb alles stehen, sodass ich resetten musste. Das Problem tauchte bei mehreren Distributionen auf, die ich daraufhin durchtestete. Lediglich unter SuSE 7.1 lief es mehr schlecht als recht, in nachfolgenden SuSE-Versionen wieder gar nicht.

    Irgendwann hat es mir gereicht und ich habe die Grafikkkarte causgetauscht:

    Vorher hatte ich eine ELSA Winner II, 32mb. Diese besitzt einen Grafikprozessor des Herstellers S3, Typ Savage 4. Dieser Typ ist dafür bekannt, dass er bei einigen Grafikanwendungen Probleme bereitet.

    Jetzt benutze ich eine 16mb NVidia Vanta, TNT2 kompatibler Krafikprozessor. Damit hatte ich keine Probleme. Eine qualitative Verbesserung gab es dann noch nach der Installation der original NVidia-Treiber.
     
  4. saiki

    saiki Bratwurstgriller

    Dabei seit:
    18.03.2003
    Beiträge:
    934
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen/ Meerane
    es könnte auch am smp kernel liegen. Schon mal einen neueren versucht?

    Auch sollten unbedingt die neusten nvidia-treiber installiert sein.

    Welchen chipsatz hat dein board?
    Da hängt es auch manchmal dran.
     
  5. #4 CJoke, 31.12.2003
    Zuletzt bearbeitet: 31.12.2003
    CJoke

    CJoke Grünschnabel

    Dabei seit:
    31.12.2003
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Salzgitter
    Also ich habe:

    ne Geforce FX5600

    Hauptplatine MSI MS-6321
    Chipsatz VIA Apollo Pro/133A PCI
    BIOS Award 5.20
    und voll bestückt mit 2x800MHz P3

    SMP-Kernel neuster orginalSuseUpdateKernel 2.4.??

    Werd ich mal gucken wie ich alte NVidia-Treiber in Suse9 reinbekomme.
    Obwohl ich das mit älteren Treibern und Suse8.1 vorher auch schon hatte, dieses Prob...

    Ne da muss ich wohl im Bios fummeln bis es nichtmehr passiert...

    Ich hoffe ja einer weiss was, mit XP gehts jedenfalls :(
     
  6. Gonzo

    Gonzo Muppet

    Dabei seit:
    12.10.2002
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Haha, bei mir war's mal genau umgekehrt: Ich habe ne alte Hauppauge WinTV - genaue Bezeichnung weiß ich nicht, habe die mal von einem Freund geschenkt bekommen, der keine Verwendung mehr dafür hatte. Unter Win2k fror der Rechner beim TV gucken regelmäßig ein. Unter Debian woody lief alles ohne Probleme (2.4.21 glaube ich), bis ich ein Kernelupdate gemacht habe. Mit 2.4.22 fror das Ding bei xawtv auch manchmal ein. Es blieb dann alles stehen, nur der Ton lief weiter.
    Jetzt habe ich Debian/testing mit 2.4.23 drauf und alles läuft gut (mit xawtv und tvtime). Ich würde an Deiner Stelle einfach mal einen neuen Kernel übersetzen und mit verschiedenen Optionen, die v4l betreffen rumspielen, manchmal hilft das. Oder werden die Treiber mit irgendwelchen Fehlermeldungen geladen?

    Gonzo
     
  7. CJoke

    CJoke Grünschnabel

    Dabei seit:
    31.12.2003
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Salzgitter
    Habe die neusten NVidia-treiber von deren Homepage.
    Habe die tv-karte per hand konfiguriert (über Yast2).
    (card=2 und noch ein paar sachen)
    Eine sehr alte Haupauge bttv848 ohne Radio.
    Keine Abstürze mehr.
    XawTV im overlay ist sehr genial, geht genauso gut wie man es unter XP gewohnt ist.

    frohes neues,
    Christian
     
  8. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

haupauge kwintv rechner bleibt stehen

Die Seite wird geladen...

haupauge kwintv rechner bleibt stehen - Ähnliche Themen

  1. haupauge Nova-S will nicht laufen

    haupauge Nova-S will nicht laufen: also ich hab mir eine Haupauge nova-s karte gekauft. Nur bekomm ich die leider nicht so wirklich zum laufen. hab schon alle möglichen module...
  2. xawtv mit Haupauge WinTV Primio FM

    xawtv mit Haupauge WinTV Primio FM: hallo ich möchte gerne unter rh meine tv-karte nutzen und wollte deshalb xawtv nutzen! ich konnte nach Programmen scannen, kann auch das Prog...
  3. kwintv /kradio - Suse 8.2 & Hauppauge win tv-karte

    kwintv /kradio - Suse 8.2 & Hauppauge win tv-karte: obige konstellation läuft zwar im wesentlichen, doch kann ich: -die TV sender nicht speichern. nach Prog neustart sind sie nur als Frequenz...
  4. Problem kwintv und ati Treiber

    Problem kwintv und ati Treiber: Hallo Forumsmitglieder, vielleicht kennt von euch jemand mein Problem. Zuerst einmal meine Konfiguration: Radeon 9600 pro, hauppauge...
  5. kwintv und xawtv starten nicht

    kwintv und xawtv starten nicht: Hi, habe seit kurzem kwintv und xawtv installiert. Bei beiden wird die Sanduhr geschüttelt und nach einiger Zeit verschwindet der Task wieder,...