harddisk nicht sichtbar

Dieses Thema im Forum "Debian/Ubuntu/Knoppix" wurde erstellt von scotchontheroxx, 29.10.2006.

  1. #1 scotchontheroxx, 29.10.2006
    scotchontheroxx

    scotchontheroxx Grünschnabel

    Dabei seit:
    29.10.2006
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    sali

    habe vor kurzem kubuntu 6.10 installiert, zusätzlich zu windows xp prof.
    funktioniert nun auch alles einwandfrei, das einzige problem das aufgetaucht ist, ist dass ich meine zweite harddisk auf kubuntu nicht sehen kann. sind nur daten auf der hd (keine systemdateien), die ntfs formatiert ist. um sicherzugehen, dass während der kubuntu installation keine daten verloren gehen, habe ich diese während der installation abgeschlossen. hoffe jemand kann mir hier weiterhelfen.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. thobit

    thobit Routinier

    Dabei seit:
    11.04.2006
    Beiträge:
    265
    Zustimmungen:
    0
    Versuche die Festplatte mal von Hand in der Konsole zu mounten. Wenn das klappt musst du nur die fstab entsprechend anpassen, damit die Platte bei jedem Start eingebunden wird.
     
  4. #3 supersucker, 29.10.2006
    supersucker

    supersucker Foren Gott

    Dabei seit:
    21.02.2005
    Beiträge:
    3.873
    Zustimmungen:
    0
    von Hand mounten:

    Code:
    sudo mount -t ntfs /dev/hdx /mnt/windows
    hdx musst du entsprechend deinem System ersetzen, /mnt/windows vorher mit mkdir anlegen
     
  5. #4 scotchontheroxx, 30.10.2006
    scotchontheroxx

    scotchontheroxx Grünschnabel

    Dabei seit:
    29.10.2006
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    vielen dank für die hilfe
    das mit dem mounten hat einwandfrei geklappt, jetzt habe ich nur noch ein problem, dass ich anscheinend keine berechtigung für den neu erstellten ordner windows habe, aber das kriege ich schon alleine hin.
    meine frage ist nun noch, wie ich die fstab anpassen kann, dass ich die platte nicht bei jedem neustart neu mounten muss
     
  6. #5 kbdcalls, 30.10.2006
    Zuletzt bearbeitet: 30.10.2006
    kbdcalls

    kbdcalls Master of Universe

    Dabei seit:
    16.10.2006
    Beiträge:
    518
    Zustimmungen:
    0
    Die fstab passt man mit einem Editor seiner Wahl an. Beispielsweise so.

    Code:
    LABEL=SICHERUNG  /home/matthias/stick  vfat  defaults,user,uid=1000,gid=1000,umask=022        0       0
    Oder auch so

    Code:
    /dev/sda1  /home/matthias/stick  vfat  defaults,user,uid=1000,gid=1000,umask=022        0       0
    Die erste Variante setzt voraus das die Partiton auch das entsprechende Label hat. Dann ist das Device Schnuppe. Und Variante zwei mußt du deinen Gegebenheiten annpassen. 1 Ebenfalls

    Verzeich legt man mit mkdir Name an. Sudo nicht vergessen.
     
  7. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Wolfgang, 30.10.2006
    Wolfgang

    Wolfgang Foren Gott

    Dabei seit:
    24.04.2005
    Beiträge:
    3.978
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erfurt
    Es geht hier um ntfs. ;)
    vfat kannst du unter Linux auch mit Option rw mounten, ntfs nicht per default. Entsprechend ist auch die umask zu setzen.

    man fstab sagt dir mehr.

    Hatten wir hier schon xxx mal

    Gruß Wolfgang
     
  9. #7 kbdcalls, 30.10.2006
    kbdcalls

    kbdcalls Master of Universe

    Dabei seit:
    16.10.2006
    Beiträge:
    518
    Zustimmungen:
    0
    Ob jetzt Vfat oder NTFS im Prinzip ändert sich nichts auf Aufbau des Eintrages. Vom Dateisystem abgesehen. NTFS wie VFAT können mit Unix/Linux Rechten nichts anfangen.
     
Thema:

harddisk nicht sichtbar

Die Seite wird geladen...

harddisk nicht sichtbar - Ähnliche Themen

  1. Wer kennt es nicht : Eine korrupte Harddisk wiederherzustellen

    Wer kennt es nicht : Eine korrupte Harddisk wiederherzustellen: Eine korrupte Harddisk wiederherzustellen oder auch viele Rechner mit einer identischen Installation versehen, leistet die Open-Source-Software...
  2. MySQL DB aus Harddisk auslesen?

    MySQL DB aus Harddisk auslesen?: Gelöst: MySQL DB aus Harddisk auslesen? Hallo liebe Unixboard User Ich habe auf meiner Platte ein img. Abbild eines XEN Servers. Xen...
  3. Problem mit 1TB Harddisk

    Problem mit 1TB Harddisk: Moin Moin liebes UB, hab zur Zeit furchtbares Problem mit einer mein HDD's. Diese gibt immer Fehlermeldung wie diese aus: Feb 10 02:31:27 m4s73r...
  4. Harddisk kopieren, wie?

    Harddisk kopieren, wie?: Hallo, :hilfe2: mein Suse-Linux meint "your hard drive is failing", aber es läuft noch :-) Nach einem kleinen Panik-Backup auf den USB-Stick...
  5. Harddisk aus LVM ausschliessen

    Harddisk aus LVM ausschliessen: Hallo zusammen! Ich habe eine Frage => Ist es möglich, eine Harddisk aus einem LVM-System auszuklinken? Das Ganze LVM-System hat genug...