Handy-Viren: Wie groß ist die Gefahr

Dieses Thema im Forum "Security Talk" wurde erstellt von R9pxd, 08.03.2005.

  1. R9pxd

    R9pxd Tripel-As

    Dabei seit:
    29.09.2004
    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln/Bonn die ecke
    Zitat PCwelte.de

    Viren, die sich nicht von PC zu PC verbreiten, sondern von Mobiltelefon zu Mobiltelefon, sind eine neue Bedrohung für den Anwender. Gleichzeitig eröffnen die Schädlinge den Herstellern von Sicherheits-Software eine neue Einnahmequelle. Denn sobald Handys massenweise von gefährlichen Schadprogrammen befallen werden, muss der Anwender wohl oder übel Schutz-Software kaufen und auf dem Mobiltelefon installieren.

    Hier geht es weiter :-)

    http://www.pcwelt.de/news/sicherheit/108373/index.html
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Havoc][, 08.03.2005
    Havoc][

    Havoc][ Debian && Gentoo'ler

    Dabei seit:
    27.07.2003
    Beiträge:
    898
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    GER/BaWü/Karlsruhe (bzw. GER/NRW/Siegen)
    Das Problem der Handyviren sollte man im Moment ganz sicher im Hinterkopf behalten. Aber da sich, soweit ich weiss, Handyviren nur dadurch installieren (und letztenendlich auch verbreiten können), wenn man ein den Virus installiert (also es geht nicht durch reines anschauen einer SMS zum Beispiel), müsste man auch an die Anwender appelieren. Ich glaube, der nächste Schritt wird eher der des SMS-Spams sein.

    Havoc][
     
  4. #3 qmasterrr, 08.03.2005
    qmasterrr

    qmasterrr Foren Gott

    Dabei seit:
    01.01.2004
    Beiträge:
    2.735
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Germany/NRW/Wesel
    Havoc][, bei den meisten Email Viren ist auch eine Benutzer Interaktion gefragt (starten, entzippen etc...)und die Viren verbreiten sich... SMS-Spam halte ich für nicht sehr warscheinlich, da SMS im unterschied zu Emails Geld kosten.
     
  5. #4 bananenman, 08.03.2005
    bananenman

    bananenman Routinier

    Dabei seit:
    07.03.2004
    Beiträge:
    410
    Zustimmungen:
    0
    sorry - ich habe keinerlei verständnis für die schreierei um irgendwelche handy-viren. kauft euch ein vernünftiges handy zum telefonieren (dafür sind die dinger nämlich da) ohne diesen ganzen schnickschnack. bluetooth kann ich ja grad noch verstehen - sinniger ist allerdings eine usb-cradle, die während der datenübertragung auch gleich noch den akku läd. wenn ich nicht grade daten zu meinem pc übertrage schalte ich bluetooth natürlich aus! (schon allein um die standby-zeit möglichst hoch zu halten - ich hab echt keinen bock das teil jeden zweiten tag aufladen zu müssen) und umts? die einzige killerapplikation von umts-handys ist die eingebaute automatik zur kontenüberziehung - die funktioniert totsicher. viel spaß dann beim surfen auf 180x120 dpi ...

    mfg

    bananenman
     
  6. #5 qmasterrr, 08.03.2005
    qmasterrr

    qmasterrr Foren Gott

    Dabei seit:
    01.01.2004
    Beiträge:
    2.735
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Germany/NRW/Wesel
    jo, da kann ich dir vollkommen zustimmen, ich habe mir selber ein Siemens A57 gekauft, da ich es eben nur zum Telefonieren brauche, und nicht um irgendwelche Spielchen zu spielen. Bei BT ist meiner bescheidenen meinung nach die einzige sinnvolle Anwendung kabellose Headsets. Bei der Datenübertragung zum PC ist es meiner Meinung nach nicht zuviel verlangt, das Handy vor eine Infrarotschnittstelle zu halten.
     
  7. #6 Havoc][, 08.03.2005
    Havoc][

    Havoc][ Debian && Gentoo'ler

    Dabei seit:
    27.07.2003
    Beiträge:
    898
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    GER/BaWü/Karlsruhe (bzw. GER/NRW/Siegen)
    Hab ich gesagt das es bei E-Mail Viren anders is? Aber hast du schonmal an HTML Bugs gedacht? Diese richten auch sehr viel Schaden an, ohne das du irgendwas anklickst oder mit einem ZIP interagierst ;). Bei Handyprogrammen ist es allerdings etwas anderes. Da musst du sie wirklich über einen Installer installieren. So ist jedenfalls mein letzter Stand (also das Viren definitiv installiert werden müssen).

    btw. Wenn du in den letzten Wochen mal auf Newsseiten wie Heise oder Golem gelesen hast, solltest du mitbekommen haben das sich die Meldungen über SMS Spam häufen ;).

    Havoc][
     
  8. Zico

    Zico Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    16.04.2004
    Beiträge:
    1.559
    Zustimmungen:
    0
    Ich muss ja sagen, dass ich schon so nen Multimedia Handy hab. Ums genau zu sagen nen Nokia 3650.
    Surfen tu ich mit dem Dingen eh nich, weil ich Prepaid Kunde bin und das so viel zu teuer wär. Aber ich ganz nett, wenn man mal bei 2 Stunden Wartezeit beim Arzt ne Runde PacMan spielen kann :D
    MMS sind auch noch viel zu teuer, obwohl ich die ganzen "Spielerein" bei angemessenem Preis ganz witzig finde. Auch mag ich es hin und wieder mal nen kleines Foto zu schießen.
    Aber Back to Topic:
    90% Nutz ich das Telefon zum (ja) telefonieren und sms tippseln (kommt oft billiger als mal schnell anrufen - Prepaid). Und Datentransfer mach ich mit der Speicherkarte im Handy. MMS empfang is bei mir eh standardmäßig deakiviert, da keiner von meinen BEkannten und Verwandten nen MMS Handy hat.
    Also hab ich bisher noch keine BEdenken bei dem Thema
     
  9. #8 qmasterrr, 08.03.2005
    qmasterrr

    qmasterrr Foren Gott

    Dabei seit:
    01.01.2004
    Beiträge:
    2.735
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Germany/NRW/Wesel
    ich habe ja auch nicht geschrieben, das es bei allen Viren so ist. (Außerdem, wer hat hier HTML in emails eingeschaltet?)

    naja, häufen, bei mir rufen auch dauernt leute am telefon an und wollen mir was verkaufen, aber das ist nicht so schlimm wie bei emails (zu rekordzeiten hatte ich 50emails pro addresse)
     
  10. #9 StyleWarZ, 08.03.2005
    StyleWarZ

    StyleWarZ Profi Daten Verschieber

    Dabei seit:
    05.03.2004
    Beiträge:
    1.929
    Zustimmungen:
    0
    @Zico, hast du da bluetooth nicht vergesen? also wenn ich so ein ding schreiben würde wäre bluetooth meine erste wahl. wenn ich nach der arbeit im zug sitze und mal so scanne wers an hat... finde immer jemanden. und das wäre doch so ne stillschweigender übermittlingsweg.
     
  11. Zico

    Zico Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    16.04.2004
    Beiträge:
    1.559
    Zustimmungen:
    0
    Bluetooth is bei mir immer aus. Spart Akku :)
    Am Rechner hab ich eh kein Bluetooth (nur halt der cardeader am Notebook). Wenn mir mal jemand was schicken will, soll er mirs vorher sagen
     
  12. #11 trashcity, 08.03.2005
    trashcity

    trashcity Foren As

    Dabei seit:
    30.11.2003
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    austria
    Also zu der Sache mit Spam und Viren am Händy kann ich nur eines sagen
    Beeilt euch und schreibt so viele wie möglich damit das Händy so schnell wie möglich nicht mehr zu verwenden sind!

    Damit gehen alle Mobilfunk Anbieter in die roten Zahlen und sie bekommen Sammelklagen!

    Hat wer von euch schon einmal Blau Zahn gemessen oder einen UMTS Mast
    Ein einfaches Händy ist nicht schliem ca 10 bis 15 nanotesla was sich bei eingeschalten BlauZahn um 50 bis 100 erweitert

    Ein UMTS Mast hat zwischen 500 und 15000 nanotesla

    Aber wir brauchen ja diesen ganzen schei… um cool, wichtig, trandi, oder was auch immer zu sein. Oder damit das Schatzi einfach immer erreichbar ist.
     
  13. #12 Havoc][, 08.03.2005
    Havoc][

    Havoc][ Debian && Gentoo'ler

    Dabei seit:
    27.07.2003
    Beiträge:
    898
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    GER/BaWü/Karlsruhe (bzw. GER/NRW/Siegen)
    Nenn mir mal bitte ein wirklich aktuelles Handy was diesen ganzen Schnick-Schnack nicht mehr hat. Wer sagt das ich wegen einem 3360 Cool bin?
    Unfassbar.

    Havoc][
     
  14. Zico

    Zico Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    16.04.2004
    Beiträge:
    1.559
    Zustimmungen:
    0
    Und nur weil ein Handy ne Kamera oder WAP or sowas drin hat, heissts auch nicht geleich, dass man nur sich mit wichtig machen will. Gibt auch LEute, die mit dem ganzen Schnickschnack auch wirklich was sinnvolles anfangen können.
    Beispielsweise sind meine schönsten Konzertbesuche mit meiner Handycam dokumentiert. Nicht alles neumodische Krams is gleichzeitig sinnlos. Ich lad mir gern übern Cardreader mal nen klingelton vom Notebook aufs Handy, weil das ncih immer so monoton und abwechslungslos is wie all das Standardzeugs. Das Metal Gear Theme is da mal ne schöne und vor allem ruhige abwechsung :)
     
  15. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 bananenman, 08.03.2005
    bananenman

    bananenman Routinier

    Dabei seit:
    07.03.2004
    Beiträge:
    410
    Zustimmungen:
    0
    ich behaupte jetzt mal unter "aktuell" verstehst du ein gerät das du heute neu erwerben kannst. sofern möglich habe ich die empfohlenen verkaufspreise für das einzelgerät ohne vertrag angehängt (die handys ohne preise sind in d-land nur in verbindung eines vertrags/prepaid-vertrags zu bekommen). ich liste jetzt hier mal nur ein paar geräte der bekannteren hersteller ...

    motorola c116 (mit 400h standby!)
    motorola v171 (klapphandy mit farbdisplay, immernoch 300h standby)

    siemens c55
    siemens a57 (139€ ohne vertrag)

    nokia 1100 (79€ ohne vertrag)
    nokia 2300 (das teil hat sogar ein eingebautes ukw-radio und kostet 89€ ohne vertrag)
    nokia 2600 (farbdisplay für 109€ ohne vertrag)

    samsung sgh-c200n (farbdisplay, 149€ ohne vertrag)
    samsung sgh-x460 (klapphandy, farbdisplay, 199€ ohne vertrag)

    die liste lässt sich ewig so weiterführen. mit allen geräten kannst du telefonieren. keines dieser teile kann fotografieren oder bluetooth-funken.
    dies sind funktioale geräte mit ordentlicher leistung ohne schnickschnack und keine schwanzprotesen deren sonderfunktionen ohnehin nur in den ersten drei tagen "zum ausprobieren" genutzt werden.

    es gibt also keine ausreden von wegen "ich hätte ja gerne, .... , und würde ja ..., und dieses geprotze ist sowieso voll doof ....".

    und noch was: den allerbesten terminplaner gibt es im bücherlädchen um die ecke für 5 euro ...

    mfg

    bananenman
     
  17. #15 Havoc][, 08.03.2005
    Havoc][

    Havoc][ Debian && Gentoo'ler

    Dabei seit:
    27.07.2003
    Beiträge:
    898
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    GER/BaWü/Karlsruhe (bzw. GER/NRW/Siegen)
    Zum Rest sag ich jetzt mal nichts. Denn mein altes Handy (6310i) gibt es auch noch auf dem Markt. Allerdings ist es nunmal alt und hat ne Menge Bugs. Ausserdem funktioniert es nicht mehr in der Audi-Bluetooth-Freisprecheinrichtung. Ein Grund mehr ein aktuelles Handy zu nehmen. Punkt.

    zum Thema Terminplaner: Schonmal mit CRM Software gearbeitet? In einem Unternehmen mit weit über 200 Mitarbeitern? Wenn du jeden scheiss Termin (mitunter sogar Telefongespräche) dort eintragen musst ist die selbst das teure TimeSystem (ist ein einfacher Terminplaner - gibts allerdings auch als software) zu viel arbeit. Da reicht son 5 Euro Teil erstrecht nicht.

    Havoc][
     
Thema:

Handy-Viren: Wie groß ist die Gefahr

Die Seite wird geladen...

Handy-Viren: Wie groß ist die Gefahr - Ähnliche Themen

  1. Großbritannien fördert Bürgerbeteiligung durch die Initiative »Digital by Default«

    Großbritannien fördert Bürgerbeteiligung durch die Initiative »Digital by Default«: Großbritanniens Government’s Digital Service (GDS) hat 2015 die Initiative »Digital by Default« gestrafft, um Richtlinien zur Erstellung...
  2. Linux Foundation vergrößert Leitungsteam

    Linux Foundation vergrößert Leitungsteam: Die Linux Foundation hat drei Personen Open-Source-Gemeinschaft in ihr Team berufen. Nicko van Someren wird Technikchef (CTO), Chris Aniszczyk...
  3. Broadcom 5715 verursacht grosse Probleme mit POE-Switch

    Broadcom 5715 verursacht grosse Probleme mit POE-Switch: Hallo zusammen Habe gerade festgestellt dass der in meiner Sun Ultra45 verbaute Broadcom BCM5715 ziemlich Probleme hat wenn man über einen POE...
  4. Nvidia Jetson TX1: 1 TFLOPS auf Kreditkartengröße

    Nvidia Jetson TX1: 1 TFLOPS auf Kreditkartengröße: Nvidia hat ein Rechenmodul auf ARM64-Basis vorgestellt, das dank des eingebauten Grafikprozessors eine Leistung von 1 TFLOPS erreichen soll. Dabei...
  5. Großbritannien setzt auf LibreOffice, Frankreich debattiert über Open Source.

    Großbritannien setzt auf LibreOffice, Frankreich debattiert über Open Source.: Großbritanniens Beschaffungsbehörde für Informations- und Kommunikationstechnik (ITC) hat einen Vertrag mit dem britischen Unternehmen Collabora...