Günstiger aber guter Vserver. (Keine Anfängerfrage)

Dieses Thema im Forum "Member Talk & Offtopic" wurde erstellt von @->-, 01.12.2007.

  1. @->-

    @->- Guest

    Hallo, ich habe jetzt etwa 2 Jahre meinen root bei 1&1, eigendlich wollte ich dort eine Seite aufbauen, hatte aber nie irgendwie Lust :) also ist der Server zum Mailserver umgewandelt wurden. Nun ist die Vertragslaufzeit abgeschlossen und ich möchte mir das Geld für den Server sparen (immerhin 69,- im Monat). Aber ich möchte jetzt nicht auf den Luxus eines eigenen Mailservers verzichten. Nun habe ich mal nach Vserver gesucht und einige Angebote bekommen (von 5 € mtl. - 30 € mtl.). Da ich mit Vserver noch keine wirkliche Erfahrung habe weiss ich nicht so genau vorauf ich bei der Auswahl achten sollte. Meine Frage an euch ist jetzt:
    1. Welche Leistung sollte der Vserver haben um sinnvoll als mailserver zu arbeiten.
    2. Welche Anbieter sind günstig aber gleichzeitig gut?
    3. Evtl. eigene Erfahrungen :)

    In diesem Sinne

    Ps. Bitte keine Belehrungen über Admins haften für ihre Server, ich weiss meistens was ich tue :)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 serverzeit.de, 01.12.2007
    Zuletzt bearbeitet: 01.12.2007
    serverzeit.de

    serverzeit.de Netzwerkarchäologe

    Dabei seit:
    24.05.2007
    Beiträge:
    227
    Zustimmungen:
    0
    Was für ein Betriebssystem suchst du denn?

    Irgendwelche besonderen Anforderungen bzgl Traffic und Speicher?


    EDIT: Ich kann dir www.goekal-it.de sehr empfehlen, und smartTERRA.eu. Die sind beide wirklich gut und nicht zu teuer. Sicherlich kriegst du da keinen vServer für 3 Euro im Monat, aber ich denke unter 20 Euro sollte was geeignetes dabei sein.

    Schreib denen was du brauchst und die machen dir ein Angebot.
     
  4. @->-

    @->- Guest

    Am besten wäre Debian. Speicher muss nicht sehr viel sein aber traffic sollte schon ohne Grenze sein.
     
  5. #4 serverzeit.de, 01.12.2007
    serverzeit.de

    serverzeit.de Netzwerkarchäologe

    Dabei seit:
    24.05.2007
    Beiträge:
    227
    Zustimmungen:
    0
    Traffic ohne Grenze wird dir kein seriöser Anbieter verkaufen.

    Schau mal bei den oben genannten Anbietern vorbei, die haben Debian im Angebot soweit ich weiß und haben auch sehr guten Service.
     
  6. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Günstiger aber guter Vserver. (Keine Anfängerfrage)

Die Seite wird geladen...

Günstiger aber guter Vserver. (Keine Anfängerfrage) - Ähnliche Themen

  1. Günstiger s/w-Laserdrucker gesucht

    Günstiger s/w-Laserdrucker gesucht: Hallo, ich bin auf der Suche nach einem günstigen Schwarz-weiß-Laserdrucker, der gut unter Linux läuft. Die OpenPrinting database ist ja ganz...
  2. Günstiger Hardware Raid Controller gesucht

    Günstiger Hardware Raid Controller gesucht: Hallo, wie der Titel schon sagt bin ich auf der Suche nach einem günstigen Hardwareraid Controller mit SATA. Brauchen tu ich nur Raid 1+0...
  3. günstiger Linux Shop

    günstiger Linux Shop: ++Adminedit++ ++Original gelöscht++ Werbung stimmen wir doch bitte das nächste mal mit der Bordleitung ab. Danke!!! *NO COMMENT* Ich...
  4. Günstiger Ersatz für meinen HP 5L

    Günstiger Ersatz für meinen HP 5L: Seit heute Morgen verweigert mein Drucker leider entgültig den Dienst, denke mal der Papiereinzug hat es hinter sich. Naja egal, kennt jemand von...
  5. günstiger, virtueller Root-Server

    günstiger, virtueller Root-Server: Hallo zusammen! Ich bin auf der Suche nach einem günstigen, virtuellen Root-Server. 9,99€ pro Monat hab ich gefunden, suche aber noch etwas...