gtkpod(linux) und itunes(mac) mit ipod shuffe (3.gen)

Dieses Thema im Forum "Anwendungen" wurde erstellt von h2owasser, 05.01.2008.

  1. #1 h2owasser, 05.01.2008
    h2owasser

    h2owasser Sxe Power User

    Dabei seit:
    07.12.2002
    Beiträge:
    491
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Zusammen,

    ich habe ein Problem mit dem Laden von Lieder auf den Ipod Shuffle(Werbegeschenk). Das Gute: Ich kann den Ipod mit Itunes befüllen und ihn anschließend mit gtkpod komplett wieder auslesen. Außerdem kann ich den Ipod mit gtkpod befüllen und die Lieder darauf hören. Stecke ich den Ipod danach allerdings wieder in den Mac (unter Itunes - bei PC vermutlich gleich) werden meine Lieder, die mit gtkpod geladen wurden, allerdings (ohne vorherige Meldung) wieder gelöscht ...

    Abhilfe ?

    Dank und Grüße,
    Walter

    PS.: Seit vorsichtig beim Kauf eines Ipod. Alternativen sind für Linuxuser angebacht (Sandisk e200 zb. )
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 spit__it__out, 09.01.2008
    spit__it__out

    spit__it__out Grünschnabel

    Dabei seit:
    08.07.2007
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Das Problem kenn ich, hab auch so ein Mistding als Werbegeschenk gekriegt. AFAIK löscht iTunes alle Lieder auf dem Pod, die es nicht in der iTunes-Bibliothek auftauchen (möglicherweise liegts auch an was anderem, rein empirische Vermutung).
    Abhilfe:
    1. Die Songs in die Bib aufnehmen (hat bei mir funktioniert).
    2. Kein iTunes mehr verwenden. Mit Floola hab ich recht gute Erfahrungen gemacht, Yamipod soll auch ned schlecht sein.
    Gruß
     
  4. #3 SkydiverBS, 09.01.2008
    Zuletzt bearbeitet: 09.01.2008
    SkydiverBS

    SkydiverBS Tripel-As

    Dabei seit:
    15.01.2005
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Freising
    Automatische Synchronisation zwischen iPod und iTunes-Bibliothek abschalten. Für den iPod shuffle findest du die Anweisungen unter Syncing Music to iPod shuffle und für alle anderen iPods unter Musik mit dem iPod synchronisieren. Dies verhindert das iTunes die Lieder vom iPod löscht, die es nicht in der eigenen Bibliothek hat (wie von spit__it__out beschrieben).

    Sehe ich grundsätzlich auch so. Allerdings betreibe ich erfolgreich einen iPod Video mit der Rockbox-Firmware und bin damit sehr zufrieden. Dies verbindet das tolle Design und die Hardware des iPods mit einer Software, die mehr Möglichkeiten bietet wie Themes für die Bedienoberfläche und Spiele (u.a. Doom :D), die mehr Audio-Formate unterstützt wie z.B. Ogg Vorbis und FLAC und die auch mit Linux gut funktioniert, da die Musik einfach nur auf die Festplatte des iPods kopiert werden muss.

    Gruß,
    Philip
     
  5. savage

    savage DAU

    Dabei seit:
    27.09.2005
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Karlsruhe / Ankh Morpork
    wenn ich es richtig weiss, loescht itunes alle lieder die selbst nciht in der eigenen liste drin sind, also nie den eigenen ipod beim kumpel ans itunes anschliessen...

    generell bietet es sich an itunes nur dann zu verwenden, wenn der rest drumrum auch von apple ist...

    mein ipod funzt bislang wunderbar mit gktpod.
    und ja es gibt mittlerweile genuegend gute alternativen zum ipod, der wie alles von apple zwar gut, aber auch teuer ist.

    greez
     
  6. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

gtkpod(linux) und itunes(mac) mit ipod shuffe (3.gen)