GTK-Programme starten nicht

Dieses Thema im Forum "FreeBSD" wurde erstellt von Vrumfondel, 30.09.2007.

  1. #1 Vrumfondel, 30.09.2007
    Vrumfondel

    Vrumfondel Grünschnabel

    Dabei seit:
    16.06.2007
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe mir PC-BSD 1.4 installiert. Wenn ich einen anderen Window Manager als KDE benutze (bspw. Fluxbox oder LarsWM), dann lassen sich GTK-Programme (Gimp, Firefox etc.) nicht mehr starten. Es kommen immer Meldungen wie

    Code:
    Gtk-Qt theme engine warning: 
    Could not open /proc/17498/cmdline 
    This may cause problems for the GNOME window manager
    Im Internet habe ich leider bislang nichts richtiges zum Theman gefunden.

    Viele Grüße
    Vrumfondel
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Gott_in_schwarz, 30.09.2007
    Gott_in_schwarz

    Gott_in_schwarz ar0

    Dabei seit:
    22.04.2007
    Beiträge:
    546
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedersachsen
    Ich hab' ehrlich gesagt keinerlei Idee, aber nur so aus Interesse:
    Benutzt du kdm oder gdm mit den anderen wms?
     
  4. mcas

    mcas Routinier

    Dabei seit:
    29.12.2005
    Beiträge:
    398
    Zustimmungen:
    0
    Hast du die Programme aus den Ports installiert oder die Binärversionen?
     
  5. #4 Vrumfondel, 30.09.2007
    Zuletzt bearbeitet: 30.09.2007
    Vrumfondel

    Vrumfondel Grünschnabel

    Dabei seit:
    16.06.2007
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich hatte zunächst auch vermutet, daß es eventuell an den PBIs liegt, aber es sind auch Programme betroffen, die ich aus den Ports mit pkg_add installiert habe.

    Die Anmeldung erfolgt über KDM. Nebenbei: Dies sind meine absolut ersten Gehversuche mit BSD. An welcher Stelle kann ich den KDM denn abschalten? Eine Anmeldung über Konsole wäre mir lieber.

    Viele Grüße
    Vrumfondel
    .
    .
    .
    EDIT (autom. Beitragszusammenführung) :
    .

    Hallo,

    kann es sein, daß dieses PC-BSD ziemlich buggy ist? Mir stürzt jede GTK2-Anwendung mit dem beschriebenen Fehler beim Start ab.

    Außerdem stürzen viele (wenigstens nicht alle) KDE-Anwendungen ab, bspw. kdesu. Das macht so keinen Spaß: Auf der einen Seite BSD unter der Haube und dann geht alles nur mit Klicki-Bunti-KDE.

    Frustrierte Grüße
    Vrumfondel
     
  6. diirch

    diirch Mit Glied

    Dabei seit:
    17.06.2006
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Moin,

    ich habe vor 3-4 Monaten sowohl PC wie auch DesktopBSD bei nem Kumpel
    installiert. Eins davon habe ich 2x innerhalb von minuten mit dem grafischen Paketmanager platt gemacht und das andere hat egal was ich tat keinen
    Displaymanager aufgemacht (gar keinen). Ganz ehrlich installier
    dir einfach ein FreeBSD. Da hast du zugegeben ein bischen mehr Arbeit
    .xinitrc schreiben, xorg selber installieren+confen und dir deinen Windowmanager
    selber aussuchen (ich such immernoch :D ). Aber dann wirst du mit einem
    absolut Stabilen System belohnt und hast nebenbei auch ein bischen gelernt was
    deine Kiste da eigentlich treibt.

    Gruss Diirch
     
  7. #6 Vrumfondel, 03.10.2007
    Vrumfondel

    Vrumfondel Grünschnabel

    Dabei seit:
    16.06.2007
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Bislang habe ich mit Linux gearbeitet und wollte mal BSD ausprobieren. Es sind halt doch Unterschiede da und ich wollte als allerersten Gehversuch mit BSD nicht grade mit einen Xorg-Update beginnen, sondern das System erstmal kennenlernen.

    Im übrigen habe ich jetzt DesktopBSD installiert, und da klappt (bislang) alles. Wenn ich hier dann so verzweifelt bin, daß ich am Ende doch zu einem reinen FreeBSD wechseln will, melde ich mich wieder. :)

    Vielen Dank für Eure Hilfe
    Vrumfondel
     
  8. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

GTK-Programme starten nicht

Die Seite wird geladen...

GTK-Programme starten nicht - Ähnliche Themen

  1. Wie Gnome-Einstellungen bei gtk-Programmen unter Gnome übernehmen

    Wie Gnome-Einstellungen bei gtk-Programmen unter Gnome übernehmen: Wenn ich unter Gnome mit dem Gnome Command Center ein Theme auswähle und die Schriftgröße einstelle, bleibt dies nach Ein- und wieder Ausloggen...
  2. DragonBox Pyra: Vorbestellungen starten

    DragonBox Pyra: Vorbestellungen starten: Der Nachfolger der OpenPandora, DragonBox Pyra, kann ab sofort vorbestellt werden. Die Konsole ist in verschiedenen Varianten verfügbar und...
  3. Vorbestellungen für OpenBSD 5.9 starten

    Vorbestellungen für OpenBSD 5.9 starten: Zahlreiche Neuerungen und Erweiterungen wurden in OpenBSD 5.9 in dem halben Jahr seit der Freigabe von OpenBSD 5.8 eingebracht. Nun steht die...
  4. Service oder Screen überwachen und ggf. Neustarten?!

    Service oder Screen überwachen und ggf. Neustarten?!: Hallo liebe Community. Leider habe ich nichts passendes gefunden, weshalb ich nun diesen Thread aufmache. Ich habe einen Gameserver den...
  5. Univention und IBM starten Open Cloud Alliance

    Univention und IBM starten Open Cloud Alliance: Univention, IBM und weitere Software- und Cloud-Service-Anbieter haben mit der Open Cloud Alliance (OCA) eine neue Initiative ins Leben gerufen,...