GTA IV - Anwalt will es erneut verbieten lassen

Dieses Thema im Forum "Games" wurde erstellt von WFC + Nintendo, 18.01.2008.

  1. #1 WFC + Nintendo, 18.01.2008
    WFC + Nintendo

    WFC + Nintendo Grünschnabel

    Dabei seit:
    15.01.2008
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ja, wer hat noch nicht von ihm gehört? Jack Thompson gilt in den USA als lautstarker Befürworter eines Verbots von Videospielen mit Gewaltpotential. Insbesondere den Publisher Take 2 nahm der Anwalt immer wieder gerne aufs Korn. Spiele wie Grand Theft Auto oder Bully waren ihm ein Dorn im Auge. Jetzt drohte Thompson offenbar erneut den Verkauf von GTA IV verbieten zu lassen, indem er das Spiel wiederholt zum öffentlichen Ärgernis erklären ließ.
    Take 2 hat bereits vor geraumer Zeit Beschwerde gegen den Anwalt eingereicht. Er verstoße mit seinen Methoden gegen das in der Verfassung verbriefte Recht auf „Freie Meinungsäußerung“.

    In der Vergangenheit gab es immer wieder Ärger zwischen Take 2 und Thompson. Unter anderem forderte er, die Entwickler müssten eine Mission aus GTA IV entfernen, in welcher der Protagonist Niko Belic dazu aufgefordert wird, einen Anwalt umzulegen. Thompson vermutete, diese Mission sei auf ihn zugeschnitten. Nach den Gerüchten, auch Hillary Clinton könnte eine Nebenrolle als Prostituierte in GTA IV gewidmet sein, bekommt die Sache nun neuen Zündstoff…
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. tr0nix

    tr0nix der-mit-dem-tux-tanzt

    Dabei seit:
    11.07.2003
    Beiträge:
    1.585
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz, Opfikon/Glattbrugg
    Hallo WFC + Nintendo

    Vielen Dank für dein Interesse im Unixboard. Dennoch möchte ich dich darauf hinweisen, dass das Unixboard sich in erster Linie rund um Themen Unix und Linux drehen. Da deine Threads sich ausschliesslich um Games und Offtopic drehen, scheint es mir, dass du falsche Vorstellungen von diesem Forum hast. In dem Falle kann ich dir Foren von Spielezeitschriften empfehlen, dort dreht sich (fast) alles nur um Games.

    Grüsse
    Joel
     
  4. #3 WFC + Nintendo, 18.01.2008
    WFC + Nintendo

    WFC + Nintendo Grünschnabel

    Dabei seit:
    15.01.2008
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    aha danke
     
  5. #4 Always-Godlike, 18.01.2008
    Always-Godlike

    Always-Godlike Das Freak

    Dabei seit:
    31.12.2006
    Beiträge:
    939
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarland
    Und wenn du schon irgendwelche News kopierst dann bitte auf jeden Fall MIT Link oder zumindest einer Quellenangabe.


    Und auch von mir: Deinen Posts nach zu urteilen dreht sich dein Interesse am Computer hauptsächlich um Spiele. Da es die meisten Spiele nur für Windows gibt, gehe ich auch davon aus dass du nicht einmal wirklich weißt was Unix/Linux ist. Falls dem so sein sollte, such mal ein bisschen nach diesen Wörter und überleg dir dann, ob diese ganzen Posts in diesem Board sinnvoll waren.

    EDIT: Mein 555. Post. Juhuu
     
  6. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

GTA IV - Anwalt will es erneut verbieten lassen

Die Seite wird geladen...

GTA IV - Anwalt will es erneut verbieten lassen - Ähnliche Themen

  1. Anwaltssoftware Advolux 2.0 für Linux erschienen

    Anwaltssoftware Advolux 2.0 für Linux erschienen: Die Kanzleisoftware für Rechtsanwälte Advolux ist in Version 2.0 erstmals auch für Linux erhältlich. Weiterlesen...
  2. Muss Anwalt Gravenreuth in das Gefängnis?

    Muss Anwalt Gravenreuth in das Gefängnis?: Schon gelesen? http://www.heise.de/newsticker/meldung/95843 Ich habe mich weggeschmissen. Vor allem der letzte Satz des vorletzten Absatzes....
  3. Sourceforge und Slashdot wechseln erneut Besitzer

    Sourceforge und Slashdot wechseln erneut Besitzer: Dice, der aktuelle Eigentümer von Sourceforge und Slashdot, hat die beiden Webseiten an ein Tochterunternehmen von BIZX verkauft. Dieses firmiert...
  4. Mozilla verschiebt erneut die Signaturpflicht für Add-Ons

    Mozilla verschiebt erneut die Signaturpflicht für Add-Ons: Mozilla verschiebt den Zeitpunkt, ab dem es keine Präferenzeinstellung zum Laden unsignierter Add-ons mehr gibt, auf Firefox 46. Weiterlesen...
  5. Doktorarbeit zu herstellerneutralen ITC-Standards

    Doktorarbeit zu herstellerneutralen ITC-Standards: Felix Greve, Hamburger Rechtsanwalt für Internet- und IT-Recht, hat seine Doktorarbeit »Die staatliche Gewährleistungsverantwortung für offene...