Grund für das Hochfahren ermitteln

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Gast123, 24.05.2012.

  1. #1 Gast123, 24.05.2012
    Gast123

    Gast123 Guest

    Hallo Leute,

    seit kurzem zeigt mein homeserver (hpsrv) ein komisches Verhalten.
    Zuerst bemerkte ich es gestern: Als ich nach hause kam lief mein homeserver, obgleich ich ihn nicht angeschaltet hatte.
    Ich habe ihn dann herunter gefahren, da ich ihn nicht benötigte.
    Heute Nacht hat er sich um 00:04 Uhr wieder selbst hochgefahren. Ich weis nicht warum.
    Einen Startzeitpunkt im BIOS habe ich nicht festgelegt. Der Server reagiert jedoch auf WakeOnLAN.
    Wie kann ich nun herausfinden, was die Kiste zum booten bewegt hat?
    Wird das überhaupt dem Betriebssystem mitgteilt?

    Danke für eure Hilfe.

    MfG

    Schard
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 HeadCrash, 24.05.2012
    HeadCrash

    HeadCrash Routinier

    Dabei seit:
    16.05.2009
    Beiträge:
    482
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bayern
    Hmm ich wüßte nicht, dass das irgendwo gelogt wird, geschweige an das OS übermitelt.

    Wenn der Start wirklich durch WOL ausgelöst wurde, müsstest du das Packet im Netz mitsniffen können.

    Im BIOS gibt es in der Regel eine Option was mit der Maschine nach einem Stromausfall geschehen soll.
    In der Regel mit den Punkten:
    - lass aus
    - schalt an
    - schalt an, falls vorher an

    mfg
    HeadCrash
     
  4. #3 Gast123, 24.05.2012
    Gast123

    Gast123 Guest

    Danke HeadCrash,

    ja ans sniffen habe ich auch schon gedacht, aber dann müsste ich den ganzen Tag Pakete capturen lassen und dann am Ende des Tages ein Mega-Logfile auswerten - auch wenn ich den Zeitraum des Hochfahrens mit uptime einschränken kann, ist das wohl sehr mühselig. Wohl aber die sicherste Methode.
    Im BIOS ist tatsächlich das Netzfehlverhalten auf "last state", also "schalt an, falls vorher an" gestellt. Das sollte auch so bleiben, wenn es denn nicht für das Fehlverhalten verantwortlich ist.
    Ich werd nun mal warten, wie sich die Kiste jetzt verhält. Sonst versuche ich mal auch an diesem Schalter zu drehen.

    MfG

    Schard
     
Thema:

Grund für das Hochfahren ermitteln

Die Seite wird geladen...

Grund für das Hochfahren ermitteln - Ähnliche Themen

  1. Linux Foundation gründet Arbeitsgruppe für Echtzeit-Linux

    Linux Foundation gründet Arbeitsgruppe für Echtzeit-Linux: Die Linux Foundation hat eine Arbeitsgruppe zur weiteren Förderung von Echtzeit-Linux gegründet. Der Hauptentwickler des Systems, Thomas Gleixner,...
  2. Valve: »Es gibt keinen Grund für DirectX 12«

    Valve: »Es gibt keinen Grund für DirectX 12«: Auf der SIGGRAPH 2015 hat der bei Valve beschäftigte Entwickler Dan Ginsburg die Zukunft der Computergrafik erläutert und erklärt, dass es für...
  3. Pioneer Awards der EFF für den Einsatz für Privatsphäre und Grundrechte

    Pioneer Awards der EFF für den Einsatz für Privatsphäre und Grundrechte: Die Electronic Frontier Foundation (EFF) wird am 24. September ihre Pioneer Awards 2015 an mehrere Personen und Organisation verleihen. Der Preis...
  4. Joyent gründet Stiftung für Node.js

    Joyent gründet Stiftung für Node.js: Die populäre JavaScript-Plattform für Netzwerkanwendungen node.js kommt unter die Verwaltung einer Stiftung. node.js soll damit unabhängig von...
  5. Digia gründet Tochterfirma für den Qt-Geschäftsbereich

    Digia gründet Tochterfirma für den Qt-Geschäftsbereich: Digia PLC, das finnische Softwareunternehmen, das 2011 das kommerzielle Qt-Geschäft und 2012 die gesamte Qt-Entwicklungsabteilung von Nokia...