Grub Probs - XP=Kubuntu=Vista

Dieses Thema im Forum "Installation & Basiskonfiguration" wurde erstellt von thekilla1, 17.11.2006.

  1. #1 thekilla1, 17.11.2006
    thekilla1

    thekilla1 Grünschnabel

    Dabei seit:
    17.11.2006
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Also, ich habe jetzt etwa 2 Stunden hier gelesen, aber leider keine passende Lösung für mein Problem finden können... (oder es war mir nicht bewusst :D )

    Ich bin leider auch mehr oder weniger noch Unix Beginner aber irgendwann fängt ja jeder mal an ;-)

    Mein Problem ist folgendes: (auf einem Laptop)
    Ich habe ein XP auf der ersten Partition, dann habe ich "am Ende" der Festplatte noch eine primäre Partition mit Kubuntu und anschließend habe ich noch Vista praktisch zwischen XP und Kubuntu installiert.
    XP liegt also auf der (hd0,1). Vista müsste somit auf der (hd0,2) liegen...

    Situation sieht folgendermaßen aus:
    Grub ist nach Vistainstallation bereits wiederhergestellt, jedoch bekomme ich, wenn ich im Grub den Windowseintrag (hd0,1) nehme (der andere, der auf hd0,2 zeigt funktioniert nicht!), erst noch den Windows-Bootmanager mit folgenden Einträgen angezeigt:

    - Frühere Windows Versionen
    - Windows Vista

    Kann ich den Grub nicht so konfigurieren, dass ich den XP und den Vista Eintrag jeweils direkt bei den Kubuntu Einträgen zu sehen bekomme? :think:

    Hier in etwa mein Grub:
    Würde mich freuen, wenn mir da jemand (wenns geht vielleicht Beginner-gerecht) weiterhelfen könnte... :rolleyes:

    thx!!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Vegeta

    Vegeta Tripel-As

    Dabei seit:
    23.06.2006
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    0
    Poste mal Deine Grub menu.lst und mach bitte noch ein paar Angaben zu Deinen
    Partionen( XP hdx? , Vista hdx?, swap hdx?, usw).


    Vegeta
     
  4. #3 «oMeE», 17.11.2006
    Zuletzt bearbeitet: 17.11.2006
    «oMeE»

    «oMeE» beta_0.5.2

    Dabei seit:
    28.11.2004
    Beiträge:
    305
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    213.252.153.141
    Wenn Windows XP auf der ersten Partition liegt, dann musst du bei Grub diese als hd0,0 eintragen und nicht als hd0,1 ;)
    Vista wäre hd0,1 und Kubuntu wäre hd0,2

    Siehe dazu GRUBs Terminologie :)) ... oder Ubuntu Handbuch

    Gruss
    «oMeE»
     
  5. #4 thekilla1, 17.11.2006
    thekilla1

    thekilla1 Grünschnabel

    Dabei seit:
    17.11.2006
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Also, ich habe auf dem Laptop ja noch eine Recovery Partition...

    Meine Festplatte sieht also folgendermaßen aus:

    RECOVERY ..... XP PARTITION ..... VISTA PARTITION ..... KUBUNTU PARTITION(EN)

    (wobei die Kubuntu Partition natürlich 3 sind... swap, und 2x ext3 glaube ich)

    sda1: Recovery
    sda2: XP
    sda3: Vista
    sda4: (k.a. wird unter Kubuntu mit 1 KB Größe angegeben)
    sda5, 6 und 7: Kubuntu

    Die Kubuntu Einträge in der menu.lst zeigen auf die (hd0,6)
    Und wie bereits geschrieben öffnet sich bei "Windows XP" erst noch das Windows-Bootmenü mit "Eralier Windows Versions" und "Vista".

    Bei weitern Unklarheiten einfach nochmal fragen ;)
     
  6. #5 Wolfgang, 17.11.2006
    Wolfgang

    Wolfgang Foren Gott

    Dabei seit:
    24.04.2005
    Beiträge:
    3.978
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erfurt
    Hallo
    Das ist zwar ein Windowsproblem (hier also OT), aber IMHO solltest du das in irgend so einer
    ini Datei deines Windows ändern, wenn der Bootloader von NT nicht angezeigt werden soll.
    Weil ich kein Windows benutze, habe ich auch keine Lust danach zu suchen.

    Aber Bootkofiguration Windows sollte das richtige Schlagwort für dein Windowsproblem in einer Suchmaschine deines Vertrauens sein.

    Gruß Wolfgang
     
  7. MTS

    MTS Kaiser

    Dabei seit:
    09.11.2002
    Beiträge:
    1.242
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW, Bochum
    Die Bootoptionen von windows stellst du entweder über die Computer Verwaltung von XP ein oder änderst direkt die boot.ini auf dem Systemlaufwerk.

    Das ändert allerdings nichts daran, dass dein Vista Eintrag im Grub nicht funktioniert.
    Wenn ich blind raten soll, würde ich sagen, dass vista keinen eigenen Bootsektor auf der hd02 besitzt, sondern eine entsprechende Datei auf die XP Platte installiert hat.
    Das überprüfst du am besten in der boot.ini

    Wäre hier allerdings sehr weit vom Thema Linux entfernt ;-)
     
  8. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Grub Probs - XP=Kubuntu=Vista

Die Seite wird geladen...

Grub Probs - XP=Kubuntu=Vista - Ähnliche Themen

  1. Probs mit Grub

    Probs mit Grub: Hallo, habe nach einem update mit susewatcher von grub ein problem. grub zeigt nicht mehr den startbildschirm, wo das betriebssystem auswählen...
  2. grub-pc Probleme bei upgrade

    grub-pc Probleme bei upgrade: Hallo, ich habe beim dist-upgrade folgendes Problem: ---------- Nach dieser Operation werden 0 B Plattenplatz zusätzlich benutzt. Trigger für...
  3. Centos 15.11 und grub anpassen

    Centos 15.11 und grub anpassen: Hallo ich habe Centos 15.11 (64 bit) Ich möchte grub anpassen und zwar so das ich nicht im Grubmenü an Stelle 0 stehe , sondern an Stelle 4 Wie...
  4. Grub Boot Menü - Windows 10 hinzufügen

    Grub Boot Menü - Windows 10 hinzufügen: Hallo liebe Linux Gemeinde :) Ich, Linux Anfänger, habe folgendes Problem und wäre für Ratschläge und Hilfestellungen sehr dankbar!: Neuer PC,...
  5. Der Bootvorgang mit Grub2

    Der Bootvorgang mit Grub2: Hi, in den Weites des Netzes habe ich ein paar Ablaugschemata für den Bootprozess gefunden, die ich in etwas so lesen: das Bios startet den MBR...