Grub Error 21

Dieses Thema im Forum "Installation & Basiskonfiguration" wurde erstellt von benjay360, 13.12.2006.

  1. #1 benjay360, 13.12.2006
    benjay360

    benjay360 Jungspund

    Dabei seit:
    09.12.2006
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Hallo lieber Leser,
    ich versuche Linux und Windows gleichzeitig auf meinem Rechner zu installieren und habe dabei ein großes Problem. Ich habe zuerst Windows installiert, danach habe ich auf die selbe Festplatte (SATA ohne Partititonen) SUSE 10.2 installiert.
    Ich hatte gehofft das ich dann "wie von selbst" mit dem Bootmanager Grub auswählen kann, ob ich Windows oder Suse booten möchte. Leider bricht Grub nach der Stage 1.5 ab und gibt mit die Fehlermeldung: Error 21.
    Jetzt kann ich Windows überhaupt nicht mehr booten und Suse nur mit Hilfe der Installations DVD.
    Wenn ich versuche LILO mit Yast zu konfigurieren bekomme ich eine Fehlermeldung.

    Kann man da was machen? Ich habe gegooglelt etc. und nichts hat geholfen.
    Bitte helft mir, ich weiß nicht was ich machen soll, ich hätte so gerne Linux...


    Fehlermeldung LILO:
    LILO version 22.7, Copyright (C) 1992-1998 Werner Almesberger
    Development beyond version 21 Copyright (C) 1999-2005 John Coffman
    Released 12-Apr-2005, and compiled at 23:46:22 on Nov 27 2006

    raid_setup returns offset = 00000000 ndisk = 0
    BIOS VolumeID Device
    Reading boot sector from /dev/sda
    pf_hard_disk_scan: ndevs=1
    0800 17331733 /dev/sda
    device codes (user assigned pf) = 0
    device codes (user assigned) = 0
    device codes (BIOS assigned) = 0
    device codes (canonical) = 1
    Warning: Unable to determine video adapter in use in the present system.
    Using MENU secondary loader
    Calling map_insert_data
    Secondary loader: 22 sectors (0x3C00 dataend).
    bios_boot = 0x80 bios_map = 0x80 map==boot = 0 map S/N: 17331733
    Mapping message file /boot/message
    Calling map_insert_file
    Message: 752 sectors.
    BIOS data check will include auto-suppress check

    Syntax error at or above line 14 in file '/etc/lilo.conf'
    Removed temporary file /boot/map~
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. MTS

    MTS Kaiser

    Dabei seit:
    09.11.2002
    Beiträge:
    1.242
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW, Bochum
    Hi!
    Also als erstes solltest du dich entweder für lilo oder für Grub entscheiden.
    Der Fehler bei lilo steht in der letzten Zeile: "Syntax Error", d.h. in deiner /etc/lilo.conf gibt es Fehler, er installiert lilo erst gar nicht.
    Ich würde erstmal mit gub weiterarbeiten.
    Auch hier musst du dir die Konfiguration anschaun, also /boot/grub/menu.lst
    Poste also diese Datei hier als Anhang und dazu deine Partitionstabelle
     
  4. #3 benjay360, 13.12.2006
    benjay360

    benjay360 Jungspund

    Dabei seit:
    09.12.2006
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Ist mein Partitionstabelle "fstab"?

    Ich habe es jetzt irgendwie geschafft, dass Windows gestartet wird.
    Dort habe ich mir einen Bootmaneger (boot-us) installiert. Wenn ich jetzt starte kann ich zwischen Win und Suse wählen. Win funktioniert. Aber wenn ich Suse booten will kommt weiterhin die Eingabeaufforderung von Grub, und das obwohl ich in Yast eingestellt habe "keinen Bootmanager".
    Ich vermute Grub hat irgendwo was eingetragen was ich nicht will.
    Eine andere Idee ist das der kernel irgendwie nicht geladen werden kann, das vermute ich, da ich versucht haben über den Befehl "boot" zu booten und Grub mir in etwa gesagt hat "kein kernel" und als ich dann kernel eingegeben hat er mir gesagt hat error 8(leider weiß ich das jetzt nicht mehr genaer sorry).
    Könnte man das Problem vielleicht lösen indem man Grub einfach vollständig deinstalliert? Das müsste doch helfen. Leider weiß ich nicht wie das geht (fixboot und fixmbr hab ich schon gemacht).
     
  5. MTS

    MTS Kaiser

    Dabei seit:
    09.11.2002
    Beiträge:
    1.242
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW, Bochum
    Also du hast einen bootmanager "bootus" installiert. Wenn du bei diesem Suse auswählst erscheint Grub?
    Daraus würde ich schliessen, dass dein bootus im MBR steht und beim booten von Suse nur den bootrecord auf deiner Linux root Partition aufruft.
    Das heisst du kannst auf zB Grub nicht verzichten.
    Du musst grub allerdings neu konfigurieren, nämlich so, dass er in den Bootrecord deiner Linux partition installiert wird und er Suse korrekt booten kann.
    Das kannst du direkt über yast versuchen einzustellen. Alternativ musst du hier einmal die /boot/grub/menu.lst posten.
    Dazu am besten die Ausgabe von fdisk -l /dev/hda , bzw. musst du uns sagen auf welcher Partition was liegt ;-)
     
  6. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Grub Error 21

Die Seite wird geladen...

Grub Error 21 - Ähnliche Themen

  1. GRUB Geom Error - auch bei Festplattenschaden möglich?

    GRUB Geom Error - auch bei Festplattenschaden möglich?: Hallo Community! Habe in letzter Zeit häufiger Schwierigkeiten beim Booten, nach einigen Resets klappt es dann zumeist. Verwende WinXP und SuSE...
  2. DSL - Grub stage 1.5 Read Error

    DSL - Grub stage 1.5 Read Error: Hallo, ich habe ein Problem. Ich habe das aktuelle DSL auf einem PC mit einer CF-Karte installiert. Vorgegangen bin ich dabei wie unter...
  3. Grub Error 15, komische Menueintraege

    Grub Error 15, komische Menueintraege: Morgen, ich hab vorgestern ueber nacht mal wieder das OnlineUpdate durchgefuehrt. Als ich dann gestern mal wieder neugestartet hab kam Grub...
  4. Grub Error 22 nach Kubuntu-Installation

    Grub Error 22 nach Kubuntu-Installation: Hallo liebe Linux Community, und zwar habe ich eben auf meinem Notebook Kubuntu installiert. Habe dazu die Vista-Partition bei der Installation...
  5. Grub Error 15

    Grub Error 15: Hallo, ich habe hier eine 160GB S-ATA Platte und eine 40GB IDE Platte. Arch wollte ich auf die 160GB Platte installieren, die unter /dev/sdb zu...