grub 2 + Windows

Dieses Thema im Forum "Installation & Basiskonfiguration" wurde erstellt von aussengelaender, 30.05.2010.

  1. #1 aussengelaender, 30.05.2010
    aussengelaender

    aussengelaender Foren As

    Dabei seit:
    18.02.2007
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    hi Leute,

    Leider muss ich euch mit diesem Problem belästigen. Möchte gerne einen Dualboot mit Windows und Ubuntu im Grub configurieren.
    Habe schon :
    Code:
    sudo grub-mkconfig 
    und
    Code:
    sudo update-grub 
    meine grub.cfg sieht wie Folgt aus:

    Code:
    #
    # DO NOT EDIT THIS FILE
    #
    # It is automatically generated by /usr/sbin/grub-mkconfig using templates
    # from /etc/grub.d and settings from /etc/default/grub
    #
    
    ### BEGIN /etc/grub.d/00_header ###
    if [ -s $prefix/grubenv ]; then
      load_env
    fi
    set default="0"
    if [ ${prev_saved_entry} ]; then
      set saved_entry=${prev_saved_entry}
      save_env saved_entry
      set prev_saved_entry=
      save_env prev_saved_entry
      set boot_once=true
    fi
    
    function savedefault {
      if [ -z ${boot_once} ]; then
        saved_entry=${chosen}
        save_env saved_entry
      fi
    }
    
    function recordfail {
      set recordfail=1
      if [ -n ${have_grubenv} ]; then if [ -z ${boot_once} ]; then save_env recordfail; fi; fi
    }
    insmod ext2
    set root='(hd0,5)'
    search --no-floppy --fs-uuid --set af326fac-9d82-4e6c-8ba3-8c3f2a298889
    if loadfont /usr/share/grub/unicode.pf2 ; then
      set gfxmode=640x480
      insmod gfxterm
      insmod vbe
      if terminal_output gfxterm ; then true ; else
        # For backward compatibility with versions of terminal.mod that don't
        # understand terminal_output
        terminal gfxterm
      fi
    fi
    insmod ext2
    set root='(hd0,5)'
    search --no-floppy --fs-uuid --set af326fac-9d82-4e6c-8ba3-8c3f2a298889
    set locale_dir=($root)/boot/grub/locale
    set lang=de
    insmod gettext
    if [ ${recordfail} = 1 ]; then
      set timeout=-1
    else
      set timeout=10
    fi
    ### END /etc/grub.d/00_header ###
    
    ### BEGIN /etc/grub.d/05_debian_theme ###
    set menu_color_normal=white/black
    set menu_color_highlight=black/light-gray
    ### END /etc/grub.d/05_debian_theme ###
    
    ### BEGIN /etc/grub.d/10_linux ###
    Found linux image: /boot/vmlinuz-2.6.32-22-generic
    Found initrd image: /boot/initrd.img-2.6.32-22-generic
    menuentry 'Ubuntu, mit Linux 2.6.32-22-generic' --class ubuntu --class gnu-linux --class gnu --class os {
    	recordfail
    	insmod ext2
    	set root='(hd0,5)'
    	search --no-floppy --fs-uuid --set af326fac-9d82-4e6c-8ba3-8c3f2a298889
    	linux	/boot/vmlinuz-2.6.32-22-generic root=UUID=af326fac-9d82-4e6c-8ba3-8c3f2a298889 ro   quiet splash
    	initrd	/boot/initrd.img-2.6.32-22-generic
    }
    menuentry 'Ubuntu, mit Linux 2.6.32-22-generic (Wiederherstellungsmodus)' --class ubuntu --class gnu-linux --class gnu --class os {
    	recordfail
    	insmod ext2
    	set root='(hd0,5)'
    	search --no-floppy --fs-uuid --set af326fac-9d82-4e6c-8ba3-8c3f2a298889
    	echo	'Linux 2.6.32-22-generic wird geladen …'
    	linux	/boot/vmlinuz-2.6.32-22-generic root=UUID=af326fac-9d82-4e6c-8ba3-8c3f2a298889 ro single 
    	echo	'Initiale Ramdisk wird geladen …'
    	initrd	/boot/initrd.img-2.6.32-22-generic
    }
    Found linux image: /boot/vmlinuz-2.6.31-20-generic
    Found initrd image: /boot/initrd.img-2.6.31-20-generic
    menuentry 'Ubuntu, mit Linux 2.6.31-20-generic' --class ubuntu --class gnu-linux --class gnu --class os {
    	recordfail
    	insmod ext2
    	set root='(hd0,5)'
    	search --no-floppy --fs-uuid --set af326fac-9d82-4e6c-8ba3-8c3f2a298889
    	linux	/boot/vmlinuz-2.6.31-20-generic root=UUID=af326fac-9d82-4e6c-8ba3-8c3f2a298889 ro   quiet splash
    	initrd	/boot/initrd.img-2.6.31-20-generic
    }
    menuentry 'Ubuntu, mit Linux 2.6.31-20-generic (Wiederherstellungsmodus)' --class ubuntu --class gnu-linux --class gnu --class os {
    	recordfail
    	insmod ext2
    	set root='(hd0,5)'
    	search --no-floppy --fs-uuid --set af326fac-9d82-4e6c-8ba3-8c3f2a298889
    	echo	'Linux 2.6.31-20-generic wird geladen …'
    	linux	/boot/vmlinuz-2.6.31-20-generic root=UUID=af326fac-9d82-4e6c-8ba3-8c3f2a298889 ro single 
    	echo	'Initiale Ramdisk wird geladen …'
    	initrd	/boot/initrd.img-2.6.31-20-generic
    }
    ### END /etc/grub.d/10_linux ###
    
    ### BEGIN /etc/grub.d/20_memtest86+ ###
    Found memtest86+ image: /boot/memtest86+.bin
    menuentry "Memory test (memtest86+)" {
    	insmod ext2
    	set root='(hd0,5)'
    	search --no-floppy --fs-uuid --set af326fac-9d82-4e6c-8ba3-8c3f2a298889
    	linux16	/boot/memtest86+.bin
    }
    menuentry "Memory test (memtest86+, serial console 115200)" {
    	insmod ext2
    	set root='(hd0,5)'
    	search --no-floppy --fs-uuid --set af326fac-9d82-4e6c-8ba3-8c3f2a298889
    	linux16	/boot/memtest86+.bin console=ttyS0,115200n8
    }
    ### END /etc/grub.d/20_memtest86+ ###
    
    ### BEGIN /etc/grub.d/30_os-prober ###
    Found Microsoft Windows XP Professional on /dev/sda1
    menuentry "Microsoft Windows XP Professional (on /dev/sda1)" {
    	insmod ntfs
    	set root='(hd0,1)'
    	search --no-floppy --fs-uuid --set d68c52348c520efd
    	drivemap -s (hd0) ${root}
    	chainloader +1
    }
    ### END /etc/grub.d/30_os-prober ###
    
    ### BEGIN /etc/grub.d/40_custom ###
    # This file provides an easy way to add custom menu entries.  Simply type the
    # menu entries you want to add after this comment.  Be careful not to change
    # the 'exec tail' line above.
    ### END /etc/grub.d/40_custom ###
    done
    horst@horst-desktop:~$ sudo update-grub
    Generating grub.cfg ...
    Found linux image: /boot/vmlinuz-2.6.32-22-generic
    Found initrd image: /boot/initrd.img-2.6.32-22-generic
    Found linux image: /boot/vmlinuz-2.6.31-20-generic
    Found initrd image: /boot/initrd.img-2.6.31-20-generic
    Found memtest86+ image: /boot/memtest86+.bin
    Found Microsoft Windows XP Professional on /dev/sda1
    done
    
    die Windows Partition ist /dev/sda1
    Ubuntu wohnt auf /dev/sda5

    wenn ich Windows im Grub auswähle kommt nur ein Cursor aber Windows startet nicht?
    Hat jemand eine Idee woran es liegen könnte. Das Problem ist mit einem Ubuntu sprich Grub Update entstanden.... Im Notfall vielleicht downgraden, aber eigentlich sollte es auch so gehn.

    mfg aussengelaender
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. MTS

    MTS Kaiser

    Dabei seit:
    09.11.2002
    Beiträge:
    1.242
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW, Bochum
    Hallo,

    also solche Erfahrungen hab ich bisher noch nicht gemacht.

    Evtl. ist ja gar nicht Grub das Problem, sondern Windows?

    Hast du bei der Installation vllcht etwas an den Windows Partitionen verändert ? (Diese geschrumpft, oder eine Partition VOR einer Win Partition erstellt etc..)

    Ich würde erst einmal per Windows Reparatur CD dafür sorgen, dass dieses korrekt startet.
    Wenn das sichergestellt ist, einfach nochmal Grub installieren
     
  4. rikola

    rikola Foren Gott

    Dabei seit:
    23.08.2005
    Beiträge:
    2.133
    Zustimmungen:
    0
    Versuch doch auch mal, Windows manuell, ohne den ganzen Schnick-Schnack, der in der grub.cfg steht, zu starten: Am grub-Bildschirm gibst Du 'c' ein, um auf die Konsole zu kommen, dann
    Code:
    set root=(hd0,1)
    chainloader +1
    boot
    
    Wenn dann das gleiche Problem auftritt, wuerde ich MTS' Vermutung, dass es an Windows liegt, unterstuetzen.
     
  5. #4 aussengelaender, 01.06.2010
    aussengelaender

    aussengelaender Foren As

    Dabei seit:
    18.02.2007
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    im grub hab ich das auch manuell probiert macht und sollte auch keinen unterschied machen.

    Hab auch ein grub downgrade auf die ältere Version gemacht. Kein Erfolg.
    Da es nicht mein Rechner ist, ich also nicht komplett nachvollziehen kann was da passiert ist. Denke ich inzwischen auch dass das Windows das Problem ist. Also werd ich es erstmal mit der Reperatur-CD probieren. Ansonsten neu Installieren.

    Danke für eure hilfe
     
  6. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

grub 2 + Windows

Die Seite wird geladen...

grub 2 + Windows - Ähnliche Themen

  1. Grub Boot Menü - Windows 10 hinzufügen

    Grub Boot Menü - Windows 10 hinzufügen: Hallo liebe Linux Gemeinde :) Ich, Linux Anfänger, habe folgendes Problem und wäre für Ratschläge und Hilfestellungen sehr dankbar!: Neuer PC,...
  2. Grub und Windows ganz hinten haben.

    Grub und Windows ganz hinten haben.: Hi und erstmal Sorry für das 1/2 OT Thema. Ich habe einen Debian System mit den Standard Grub von 5.0. Das System ist auf einer SATA Platte,...
  3. GRUB/LILO will Windows nicht starten

    GRUB/LILO will Windows nicht starten: [GELÖST] GRUB/LILO will Windows nicht starten Hallo Vorweg folgene Systemzusammenstellung: IDE1: OpenSuse 10.3 (sda) IDE2: Kein System...
  4. Hilfe! Nach Windowsinstallation Grub Fehler!

    Hilfe! Nach Windowsinstallation Grub Fehler!: Hallo Leute Bin neu hier und weiss auch, dass es hier eigendlich um Linux geht, aber vielleicht hat trotzdem jemand von euch eine Idee, wie ich...
  5. "GRUB Geom ERROR" aus Windows Bootloader

    "GRUB Geom ERROR" aus Windows Bootloader: Hallo! Ich habe auf meinem PC zwei SATA Festplatten. Auf der ersten ist Windows Vista installiert. Auf der Zweiten habe ich meine Daten drauf....