Groupware

Dieses Thema im Forum "Web- & File-Services" wurde erstellt von campylobacter, 21.05.2006.

  1. #1 campylobacter, 21.05.2006
    campylobacter

    campylobacter Tripel-As

    Dabei seit:
    26.10.2003
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    Im Moment verwende ich den Kolab Groupware Server auf meinem lokalen Rechner. Ein Internetausfall, der ca eine Woche gedauert dauerte, hat mir gezeigt, das ich einfach eine Online Lösung brauche. Da Kolab keine Weboberfläche hat, fällt der schon mal weg.

    Ein reiner Webmailer ist mir zu wenig. Es soll auch am Server eine Spam/Virus Überprüfung erfolgen,...

    Ich brauche ihn für max. 10-20 User. Also eine relativ kleine Sache. Es Server mit 500 MB Ram steht zur Verfügung. Der Server sollte halt darauf laufen. Könnt ihr mir irgendwelche Tipps geben? Also da vor allem, wie es sich auch im Echtbetrieb bewährt. Die Demos/Screenshots kann ich mir auch so ansehen ;)

    Vielen Dank!
    mfg campy
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. mcas

    mcas Routinier

    Dabei seit:
    29.12.2005
    Beiträge:
    398
    Zustimmungen:
    0
    Ich weiss ja nicht, ob es evtl. etwas "to much" ist für deinen Anwendungsfall aber mir fällt da sofort OpenGroupware ein. Guck es dir einfach mal an
    www.opengroupware.org
    Da findest du dann auch Screenshots.
    Gruß
    mcas
     
  4. theton

    theton Bitmuncher

    Dabei seit:
    27.05.2004
    Beiträge:
    4.820
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin, Germany
    Nun, zuerst einmal kommt es sicherlich darauf an, was man mit der Groupware machen will. Will man nur seine Termin-Verwaltung mit Datei-Ablage, Todo-Liste, Mailer usw., ist Horde als Webmailer mit ein paar Erweiterungen sicherlich eine gute Wahl.
    Fuer komplexere Projekte mache ich gerade gute Erfahrung mit eGroupware, allerdings laesst dort das Mail-Interface etwas zu wuenschen uebrig, mehr als Mails lesen und versenden ist da noch nicht drin.
    Auch PHProjekt ist zwar fuer's Projekt-Management gut, aber als Webmailer total unbrauchbar.
    Daher benutze ich persoenlich eine Kombination von Squirrelmail mit eGroupware, Squirrelmail fuer den Mail-Kram, eGroupware fuer den Rest (Workflows, Termine, Todos, Notizen, Projekt-Verwaltung mit Gant-Charts usw.)
     
  5. #4 StyleWarZ, 22.05.2006
    StyleWarZ

    StyleWarZ Profi Daten Verschieber

    Dabei seit:
    05.03.2004
    Beiträge:
    1.929
    Zustimmungen:
    0
    phpgroupware als alternative zu opengroupware
     
  6. #5 daedalus, 22.05.2006
    daedalus

    daedalus Doppel-As

    Dabei seit:
    10.07.2005
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    also ich benutze hier bei uns in der firma OGo (opengroupware) und kann soweit sagen das ich damit ganz zufrieden bin.

    was bisher noch nicht aufgezählt wurde... http://www.open-xchange.com/

    bin ich seinerzeit drauf gestossen als ich nach ner groupware-lösung suchte - könnte wohl auch nen blick wert sein *mein*
     
  7. theton

    theton Bitmuncher

    Dabei seit:
    27.05.2004
    Beiträge:
    4.820
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin, Germany
    Nur ist Open-XChange alles andere als open. :(
     
  8. #7 StyleWarZ, 22.05.2006
    StyleWarZ

    StyleWarZ Profi Daten Verschieber

    Dabei seit:
    05.03.2004
    Beiträge:
    1.929
    Zustimmungen:
    0
    recht teuer und das demo läuft nicht mal :)
     
  9. #8 daedalus, 22.05.2006
    daedalus

    daedalus Doppel-As

    Dabei seit:
    10.07.2005
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    wenn mich net alles täuscht, dann gibs des auch als wirkliche "open"-version... zumindest hab ich des damals so vorgefunden...
     
  10. theton

    theton Bitmuncher

    Dabei seit:
    27.05.2004
    Beiträge:
    4.820
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin, Germany
    Es gibt laut deren Homepage eine Free Evaluation. Ich denke, dass es genug wirkliche offene Alternativen gibt, so dass man diese getrost ausklammern kann.
     
  11. #10 StyleWarZ, 22.05.2006
    StyleWarZ

    StyleWarZ Profi Daten Verschieber

    Dabei seit:
    05.03.2004
    Beiträge:
    1.929
    Zustimmungen:
    0
  12. #11 campylobacter, 22.05.2006
    campylobacter

    campylobacter Tripel-As

    Dabei seit:
    26.10.2003
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    0
    Erst mal danke für die Antworten.
    Was wirklich neues war leider noch nicht dabei, oder was wirklich überzeugend wirkt.
    Zimbra entspricht im Moment am ehersten, was ich mir vorstelle. Da sind aber die Hardwareanforderungen doch eher hoch (1GB RAM), für meine paar Accounts.

    eGroupWare wirkt irgendwie wie ein kleines Monster auf mich, und braucht ja einen installierten Mail-Server,... Aber ich teste es mal, wenn man die ganzen unötigen Module rauswirft.

    Ich brauche im Grunde nur Mail, Kontakte und Kalender. Alles ander ist verzichtbar.
    In dem zusammenhang ist auch OpenSync interessant. Das soll ja mit eGroupWare zusammenarbeiten. Für die Kontakte habe ich schon eine "perfekte" online Anwendung. Das wäre natürlich der idealfall, wenn man diese vorhandenen Adressen mit einer Desktop Anwendung synchronisieren könnte. Hat da zufällig jamand in diese Richtung schon Erfahrungen? Wie muß so eine Schnittstelle aussehen?
     
  13. theton

    theton Bitmuncher

    Dabei seit:
    27.05.2004
    Beiträge:
    4.820
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin, Germany
    eGroupware braucht keinen installierten Mailserver. Man kann jeden beliebigen IMAP-Login nutzen, Kontakte koennen im CSV-Format importiert werden. Fuer Mail, Kontakte und grundlegende Adress- und Termin-Verwaltung wuerde ich Horde empfehlen. Selbst Squirrelmail wuerde das mit ein paar Plugins problemlos auf die Reihe bekommen.
     
  14. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13 campylobacter, 22.05.2006
    campylobacter

    campylobacter Tripel-As

    Dabei seit:
    26.10.2003
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    0
    Ah, das hast mich falsch verstanden. Ich würde ja in erster Linie eine Lösung suchen, wo die ganzen Server schon bebei wären. Wenn ich mit eGroupware auf einen bestehenden Imap Server verbinde, hab ich ja keine Möglichkeiten zum Spam filtern, oder Viren scannen (auch beim senden, wenn möglich)

    Wie gesagt, im moment verwende ich Kolab. Da gibts aber keine Weboberfläche dafür. Squirrelmail hilft mir da nicht weiter. Das wäre wieder eine Insellösung. zB brauch ich meine Kontakte unbedingt auch offline.
     
  16. theton

    theton Bitmuncher

    Dabei seit:
    27.05.2004
    Beiträge:
    4.820
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin, Germany
    Dann halt Horde, die Synchronisationstools sind da recht brauchbar, da z.B. iCal-Import/Export zur Verfuegung steht. Allerdings ist auch hier ein IMAP-Server notwendig. Wenn dieser mit Sieve und einem Content-Filter versehen ist, kann man auch seine Filter problemlos damit machen, von den eingebauten Filtern, mit denen man seine Mails in verschiedene Ordner sortieren kann, mal abgesehen.

    Die wenigsten Groupware-Loesungen kommen mit fertigen Servern daher, da sie damit wesentlich flexibler sind und auf jedem beliebigen Mailserver genutzt werden koennen. Du musst also nur sehen, welche dir die besten Import/Export-Moeglichkeiten fuer deine Daten liefert. Bei eGroupware und Horde weiss ich, dass sie problemlos mit iCal- und CSV-Formaten umgehen koennen, was die Offline-Synchronisierung um einiges vereinfacht, da diese beiden Formate auch von den meisten Programmen unterstuetzt werden. Wie das bei anderen Groupware-Loesungen aussieht, kann ich (aus Mangel an Erfahrung mit diesen) leider nicht sagen.
     
Thema:

Groupware

Die Seite wird geladen...

Groupware - Ähnliche Themen

  1. Kolab-Groupware wird um Office-Komponente erweitert

    Kolab-Groupware wird um Office-Komponente erweitert: Zu den bestehenden, oft proprietären Angeboten von Cloud-basierter Office-Software wird demnächst eine weitere freie Option hinzukommen. Die...
  2. Egroupware 14.2 führt Datentausch ein

    Egroupware 14.2 führt Datentausch ein: Das EGroupware-Projekt hat die Veröffentlichung der Version 14.2 der webbasierten Software bekannt gegeben. Mit der neuen Version können unter...
  3. Groupware Tine 2.0 unterstützt auch Apple-Kalender

    Groupware Tine 2.0 unterstützt auch Apple-Kalender: Metaways hat eine neue Version seiner Business-Edition der quelloffenen Groupware-Lösung Tine 2.0 veröffentlicht. Die neue Variante bietet unter...
  4. Kolab gewinnt Auschreibung für Groupware in München

    Kolab gewinnt Auschreibung für Groupware in München: Vor einem Jahr hat die Stadt München eine Ausschreibung für ein neues Groupware-Projekt gestartet. Jetzt steht die Open-Source-Groupware Kolab als...
  5. Intranator Business Server 6.1 mit aktualisierten Groupware-Clients

    Intranator Business Server 6.1 mit aktualisierten Groupware-Clients: Der von der Tübinger Intra2net AG entwickelte Intranator Business Server ist in Version 6.1 erschienen. Mit der vom Hersteller selbst entwickelten...