=/\= GROSSES Technisches PC Problem

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von chiefadri, 16.03.2004.

  1. #1 chiefadri, 16.03.2004
    chiefadri

    chiefadri *******

    Dabei seit:
    12.11.2002
    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Memmelsdorf, bei Bamberg
    Hi,

    ich habe ein großes PC problem:

    Ich habe ganz normal an meinem PC gearbeitet. Plötzlich war der Computer dann aus. Ohne irgendwelche anzeichen. Plötzlich aus.

    Dann habe ich ihn wieder eingeschaltet. Monitor ist an - bekommt aber kein Signal.
    Wollte Computer ausschalten - läst sich aber nicht ausschalten - Power knopf geht nicht mehr. Genauso wenig der Resetknopf über den Power knopf.

    Um den PC auszuschalten muß ich den Netzstecker ziehen.
    Aber, der Computer läst sich dann wieder am Power knopf einschalten - aber halt nicht ausschalten.

    Kann ich da irgend etwas machen - oder soll ich ihn zur Rebaratur geben?
    Oder gar einen neuen?


    Gestern hatten wir einen Stromausfall. Hatt es damit was zu tun?

    Danke für die antworten
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Edward Nigma, 16.03.2004
    Edward Nigma

    Edward Nigma Back again!

    Dabei seit:
    30.08.2003
    Beiträge:
    1.193
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Erde
    Ich würde an deiner Stelle erst mal ein Cmos reset machen indem du die kleine Batterie am Mainboard raus nimmst und dan 10 Minuten wartest. Dann wieder reinsetzen und den PC starten. Vielleicht hilft das ja.
    Aber Vorsicht!!! Danach darfst du dein Bios wieder neu einstellen.
     
  4. #3 NiceDay, 16.03.2004
    NiceDay

    NiceDay Aushilfe

    Dabei seit:
    17.05.2003
    Beiträge:
    1.314
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Elmshorn
    Auf manchen Mainboards gibts auch nen "Reset-Jumper" den muss man dementsprechend setzen, PC einschalten kurz warten, wieder ausschalten. Jumper wieder umstecken, wieder einschalten - voila CMOS gelöscht, nun neu einstellen!
     
  5. Aracon

    Aracon Routinier

    Dabei seit:
    12.10.2003
    Beiträge:
    438
    Zustimmungen:
    0
    Falls die oben genannten Tipps nicht gehen musst du systematisch eine Komponennte nach der anderen austauschen, um zu sehen, was kaputt ist. Ich würde mal auf das Mobo tippen.
     
  6. #5 Leno, 16.03.2004
    Zuletzt bearbeitet: 27.04.2007
    Leno

    Leno -

    Dabei seit:
    26.10.2003
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    0
    -
     
  7. miret

    miret im Ghost-Modus
    Moderator

    Dabei seit:
    19.06.2002
    Beiträge:
    3.031
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ruhrpott
    Also ich hatte das im Januar auch! Bei mir war es das Netzteil! Hab´s getauscht und da ging´s wieder.... 8o ;)
     
  8. #7 avaurus, 16.03.2004
    avaurus

    avaurus °°°°°°°°°°°°°

    Dabei seit:
    28.12.2003
    Beiträge:
    965
    Zustimmungen:
    0
    wie alt war denn dein Netzteil miret?
     
  9. #8 Leno, 16.03.2004
    Zuletzt bearbeitet: 27.04.2007
    Leno

    Leno -

    Dabei seit:
    26.10.2003
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    0
    -
     
  10. miret

    miret im Ghost-Modus
    Moderator

    Dabei seit:
    19.06.2002
    Beiträge:
    3.031
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ruhrpott
    Gute 4 Jahre!
     
  11. #10 chiefadri, 17.03.2004
    chiefadri

    chiefadri *******

    Dabei seit:
    12.11.2002
    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Memmelsdorf, bei Bamberg
    Danke schön für eure Hilfe.
    Werde mal dann alles Testen. Und dann bescheid geben.
    Kann aber erst Morgen nachschauen.

    Aber, warum könnte es das Netzteil sein, wenn sich der Computer anschalten läst? Nur ausschalten läst er sich nicht.

    Danke nochmal.
     
  12. #11 chiefadri, 19.03.2004
    chiefadri

    chiefadri *******

    Dabei seit:
    12.11.2002
    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Memmelsdorf, bei Bamberg
    Hi,

    leider hat das alles nichts gebracht.

    Es bleibt alles beim alten.

    Habt ihr noch ein paar ideen, was helfen könnte?

    Oder sollte ich denn mal zum durchchecken geben?

    thx.
     
  13. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 qmasterrr, 19.03.2004
    qmasterrr

    qmasterrr Foren Gott

    Dabei seit:
    01.01.2004
    Beiträge:
    2.735
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Germany/NRW/Wesel
    hast du alle teile ausgetestet?
     
  15. #13 chiefadri, 23.03.2004
    chiefadri

    chiefadri *******

    Dabei seit:
    12.11.2002
    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Memmelsdorf, bei Bamberg
    Sorry, für die späte antwort, hatte leider in den letzten tag viel um die ohren.

    So weit ich mich mit den Hardware auskenne, habe ich ausgetauscht.

    (Grafikkarte, Soundkarte, Festplatte, Luüfter, Speicher, CD-rom und CD-Brenner ich weiß, die meisten sind unütz aber trotzdem gemacht.)

    Aber das Problem ist immernoch. Hardware ist jetzt das wieder, was normal in diesem PC wieder ist.
     
Thema:

=/\= GROSSES Technisches PC Problem

Die Seite wird geladen...

=/\= GROSSES Technisches PC Problem - Ähnliche Themen

  1. Conexant oder Intel 82801G / Grosses Soundproblem

    Conexant oder Intel 82801G / Grosses Soundproblem: Hallo zusammen! Ich versuche seit circa 2 Tagen, den Sound auf meinem Linux-System zum laufen zu bringen! Ich habe es mit Debian, und...
  2. kein grosses d mit logitech ex110

    kein grosses d mit logitech ex110: hallo an alle, habe mir von logitech die ex110 cordless keyboard und mouse gekauft. soweit alles tutti, nur ... ... ich sollte nicht viel...
  3. grosses problem mit linux

    grosses problem mit linux: hi ich hab ein prolem,linux,egal welche distri bleibt nach ner gewissen zeit infach hängen,esgeht nur noch die maus,aber ich kann nix anklicken...
  4. PHP Performance Frage: grosses Array

    PHP Performance Frage: grosses Array: Hallo zusammen Ich habe eine kleine Performancefrage (geht wohl eher an Hardcore-PHP-Kenner). Und zwar habe ich eine ziemlich riesige...