Grafische Programmierung unter Linux

Dieses Thema im Forum "Programmieren allgemein" wurde erstellt von fabian ackle, 20.09.2006.

  1. #1 fabian ackle, 20.09.2006
    fabian ackle

    fabian ackle Jungspund

    Dabei seit:
    20.09.2006
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Einen wunderschönen guten Abend euch allen.

    Ich wollte hier mal nachfragen ob jemand eine grafische Programmier"sprache" für Linux kennt. LabVIEW wäre ganz cool, ist mir für den Privatgebrauch jedoch ein wenig zu teuer.
    Auch bei Google und Sourceforge habe ich leider nichts brauchbares gefunden.

    Freundliche Grüsse

    fabian
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 factorx, 20.09.2006
    factorx

    factorx Tripel-As

    Dabei seit:
    12.10.2005
    Beiträge:
    227
    Zustimmungen:
    0
    Wie wärs mit Qt, GTK oder Tk? ;)

    Sind alles Bibliotheken für C/C++ oder Tcl...
     
  4. #3 fabian ackle, 20.09.2006
    fabian ackle

    fabian ackle Jungspund

    Dabei seit:
    20.09.2006
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    So wars ned gemeint, trotzdem danke ;o)

    Ich will keine grafischen Oberflächen erstellen, ich will per Funktions- oder Kontaktplan coden. Wie in LabVIEW halt. Nur ohne die 1000.- CHF für eine Basisversion ;o)

    fabian
     
  5. #4 benwilliam, 20.09.2006
    benwilliam

    benwilliam Jungspund

    Dabei seit:
    08.09.2005
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    also mir ist ein derartiges OpenSource Projekt (noch) nicht bekannt
     
  6. Psyjo

    Psyjo Routinier

    Dabei seit:
    15.11.2005
    Beiträge:
    259
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hinter'm Berg
    Halli!

    Ich hab' bei einer kurzen eix-suche folgendes gefunden :

    * dev-util/poseidonCE
    Available versions: ~3.0.1
    Homepage: http://www.gentleware.com/
    Description: A UML CASE-Tool powered by Java

    * kde-base/umbrello
    Available versions: (3.5) 3.5.1-r1 ~3.5.2 ~3.5.3 ~3.5.4
    Homepage: http://www.kde.org/
    Description: KDE: Umbrello UML Modeller

    * dev-util/argouml
    Available versions: ~0.18.1-r1 ~0.19.6
    Homepage: http://argouml.tigris.org
    Description: modelling tool that helps you do your design using UML

    * dev-util/bouml
    Available versions: ~2.16 ~2.17
    Homepage: http://bouml.free.fr/
    Description: Free UML 2 tool box with C++, Java and Idl code generation


    Ich hoffe das hilft etwas ;)

    MfG
    Psyjo
     
  7. theton

    theton Bitmuncher

    Dabei seit:
    27.05.2004
    Beiträge:
    4.820
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin, Germany
    Ich glaube gambas ist sowas, was du suchst, aber ich kann es nicht empfehlen, da die noch nicht sonderlich weit sind und man da auch noch eine BASIC-Sprache erlernen muss.

    Diese Klicki-Programmierung bringt dir aber eh nur Probleme. Dann nimm dir lieber Kylix (Delphi), glade2 (C) oder den QT-Designer (C++), bastel die Oberflaechen per Klick und setze sauber programmierte Routinen hinter, bei denen du weisst, was sie wirklich tun.
     
  8. #7 theborg, 21.09.2006
    theborg

    theborg KBitdefender Programierer

    Dabei seit:
    06.08.2004
    Beiträge:
    688
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg

    Da wiederspreche ich mal die 1.9.42 kann wesentlich mehr als z.b. kylix und kylix ist auch nur ne klick programirsprache auserdem hat gambas kaum was mit basic zu tun die syntax ist deutlich anders als vb
     
  9. #8 theton, 21.09.2006
    Zuletzt bearbeitet: 21.09.2006
    theton

    theton Bitmuncher

    Dabei seit:
    27.05.2004
    Beiträge:
    4.820
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin, Germany
    Kylix ist weitaus mehr als eine Klick-Programmiersprache. Schau mal ins Entwicklerhandbuch, dann wirst du sehen, dass man mit Kylix durchaus auch Server-Applikationen fuer alle moeglichen Bereiche ohne jegliche GUI erstellen kann. Kylix ist in meinen Augen der best ausgebaute (was die Libs angeht) Pascal-Abkoemmling, den es derzeit gibt. Es gibt einige grosse kommerzielle Projekte, die damit realisiert wurden, was mit Gambas momentan garnicht moeglich waere.
    Und bei BASIC sprach ich nicht von VB, sondern lediglich von einer Sprache mit BASIC-Syntax und als solche bezeichnet selbst das Gambas-Projekt die dort verwendete Sprache.
     
  10. #9 theborg, 22.09.2006
    theborg

    theborg KBitdefender Programierer

    Dabei seit:
    06.08.2004
    Beiträge:
    688
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    ja jut hab selber mal kylix programiert leider wird es nicht mehr weiterentwikkelt alerdinks kann gambas mitlerweile fast alles was kylix auch kann mit gambas kanste auch programme ohne GUI erstellen.
     
  11. #10 hazelnoot, 22.09.2006
    hazelnoot

    hazelnoot www.mywm.dl.am

    Dabei seit:
    13.10.2005
    Beiträge:
    377
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    in Geiersberg
    also gambas kann ich nicht empfehlen da zumindest die ide ziemlich buggy und instabil ist... sprich sie stuerzt immer im falschen moment ab.

    mfg hazelnoot
     
  12. theton

    theton Bitmuncher

    Dabei seit:
    27.05.2004
    Beiträge:
    4.820
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin, Germany
    Gambas kann fast alles, was Kylix Personal Edition auch kann. Da sehe ich einen Unterschied. Wer einmal mit der Professional gearbeitet hat, weiss was mit Kylix noch alles moeglich ist. Gambas+Video kann man z.B. vergessen. Selbiges gilt fuer die Anbindung an die meisten Datenbanken, Komponenten wie HTTPServer u.ae. sucht man bei Gambas auch vergeblich.

    Ich denke nicht, dass man Kylix mit Gambas vergleichen kann, schon garnicht bei der Funktionalitaet, denn da haengt Gambas weit zurueck. Ok, Kylix Prof. ist nicht kostenlos, aber das ist keine der brauchbaren Klicki-Bunti-IDEs.

    Ich persoenlich wuerde trotzdem weiterhin dazu anraten, dass fabian ackle sich einfach ein Buch ueber QT- oder GTK-Programmierung greift, denn damit lassen sich definitiv die besseren Programme bauen, als mit irgendeinem Klicki-Tool.
     
  13. #12 fabian ackle, 22.09.2006
    fabian ackle

    fabian ackle Jungspund

    Dabei seit:
    20.09.2006
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Hiho

    @Psyjo
    Danke für deine Liste, dass ist in etwa das was ich gesucht habe

    @Rest
    Kylix und Co. kenne ich, ist aber wieder nicht das was ich suche.
    Es geht mir auch gar nicht darum grafische oberflächen zu gestalten
    ich wollte nur mal sehen was/ob es neben LabVIEW sonst noch brauchbares gibt.

    vielen dank für eure Beiträge

    mfg

    fabian
     
  14. #13 theborg, 22.09.2006
    theborg

    theborg KBitdefender Programierer

    Dabei seit:
    06.08.2004
    Beiträge:
    688
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    hm denke mal das ist nen streittehma hab selber die prof. version hier die http,db komponenten sind ehnlich mit den von gambas mach dier mal die 1.9.42 drauf da sieste was sich bei gambas alles getan hat die versionen <1.2.x die bei den meisten distr. bei sind sind müll da stimme ich dir zu
     
  15. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 matzeed7, 28.10.2006
    matzeed7

    matzeed7 Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2006
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    habe früher mal was mit open inventor gemacht
     
  17. #15 h2owasser, 16.11.2006
    h2owasser

    h2owasser Sxe Power User

    Dabei seit:
    07.12.2002
    Beiträge:
    491
    Zustimmungen:
    0
    Labview ist schon interessant, obwohl es nicht so mein Programmierstil ist.
    Schade, dass es keine echte Opensource-Alternative gibt !
     
Thema:

Grafische Programmierung unter Linux

Die Seite wird geladen...

Grafische Programmierung unter Linux - Ähnliche Themen

  1. Informationen zur grafischen Programmierung

    Informationen zur grafischen Programmierung: Hallo zusammen, da ich mich derzeit ausgiebig mit Programmierung beschäftige, möchte ich nun meinen Horizont erweitern. Ich würde mich gern...
  2. Suche leichtgewichtige Linux-Distri für Virtual Box mit Grafischer Oberfläche

    Suche leichtgewichtige Linux-Distri für Virtual Box mit Grafischer Oberfläche: Hallo, ich bin auf der Suche nach einem leichtgewichtigen Linux-Image für VirtualBox mit Oberfläche um darin getrennt einzelne Programme laufen...
  3. redhat 6.4 Probleme grafische Konsole

    redhat 6.4 Probleme grafische Konsole: Hallo zusammen, ich habe ein komisches Phänomen. Nachdem ich einen Redhat 6.2 Server auf 6.4 upgegraded habe bekomme ich nach dem Login an der...
  4. Manjaro Linux 0.8.5 mit grafischem Installer

    Manjaro Linux 0.8.5 mit grafischem Installer: Vom Arch-Linux-Ableger Manjaro gibt es eine neue Version 0.8.5, die erstmals einen grafischen Installer mitbringt. Weiterlesen...
  5. Manjaro Linux 0.8.5 mit grafischen Installer

    Manjaro Linux 0.8.5 mit grafischen Installer: Vom Arch-Linux-Ableger Manjaro gibt es eine neue Version 0.8.5, die erstmals einen grafischen Installer mitbringt. Weiterlesen...