Grafikkartentreiber installieren

Dieses Thema im Forum "SuSE / OpenSuSE" wurde erstellt von esus, 03.07.2007.

  1. #1 esus, 03.07.2007
    Zuletzt bearbeitet: 03.07.2007
    esus

    esus Grünschnabel

    Dabei seit:
    28.06.2007
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ich bin noch absoluter Linux-Newbie, nutze SUSE 10.1 und habe eine Radeon 9800 Pro (ich weiß, nicht die neueste :D)
    Wie kann ich die Treiber für meine Grafikkarte installieren?

    Ich habe mir bereits die richtige fglrx Version heruntergeladen und installiert, ebenso wie das ATI-Catalyst Control Center für Linux.

    Allerdings erscheinen immer noch Grafikfehler in Form von grauen Strichen, wenn ich z.B. ein Fenster verschiebe.
    Auch wenn ich ein Spiel das 3D-Unterstützung benötigt starten will kommt eine Fehlermeldung, das keine 3D-Unterstützung vorliegt.
    Die OpenGl Bildschirmschoner funktionieren auch nicht ohne total zu ruckeln.
    => keine funktionierenden Grafikkarten-Treiber

    Das Catalyst Control Center weigert sich sowieso von Anfang an innerhalb der von Linux vorgegebenen 30 sek. zu starten, und auch wenn man die "Kill-Time" auf 99sek erhöht, ändert das nichts.

    Bestimmt habe ich irgendwas falsch gemacht, aber ich wüsste gerne was und wie ich die Treiber drauf bekomme :))

    Danke für eure Hilfe, esus

    //Edit1:
    Ich habe das Thema in das falsche Forum gepostet, kann das ein Mod verschieben?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Pascal42, 03.07.2007
    Pascal42

    Pascal42 Routinier

    Dabei seit:
    14.03.2007
    Beiträge:
    375
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Vaihingen/Enz
    Ich nehme mal an, daß der Treiber nicht richtig installiert wurde. Versuch mal, ihn zu deinstallieren (das Skript war glaub ich in /usr/share/ati) und neu zu installieren und poste gegebenenfalls eine Fehlerausgabe hier. Das mit dem Catalyst Control Center ist meines Wissens nach ein "Speicherzugriffsfehler", da kann man leider nichts machen, zumal der Treiber ja nicht open source ist.

    Ach ja: Was sagt eigentlich
    Code:
    glxinfo
    ?
     
  4. esus

    esus Grünschnabel

    Dabei seit:
    28.06.2007
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die schnelle Hilfe!

    Also bei glxinfo kommt folgendes als Ausgabe:

    Code:
    name of display: :0.0
    Xlib:  extension "XFree86-DRI" missing on display ":0.0".
    display: :0  screen: 0
    direct rendering: No
    server glx vendor string: SGI
    server glx version string: 1.2
    server glx extensions:
        GLX_ARB_multisample, GLX_EXT_visual_info, GLX_EXT_visual_rating,
        GLX_EXT_import_context, GLX_OML_swap_method, GLX_SGI_make_current_read,
        GLX_SGIS_multisample, GLX_SGIX_hyperpipe, GLX_SGIX_swap_barrier,
        GLX_SGIX_fbconfig
    client glx vendor string: ATI
    client glx version string: 1.3
    client glx extensions:
        GLX_EXT_visual_info, GLX_EXT_visual_rating, GLX_EXT_import_context,
        GLX_ARB_get_proc_address, GLX_SGI_video_sync, GLX_ARB_multisample,
        GLX_ATI_pixel_format_float, GLX_ATI_render_texture
    GLX extensions:
        GLX_EXT_visual_info, GLX_EXT_visual_rating, GLX_EXT_import_context,
        GLX_ARB_multisample
    OpenGL vendor string: Mesa project: www.mesa3d.org
    OpenGL renderer string: Mesa GLX Indirect
    OpenGL version string: 1.2 (1.5 Mesa 6.4.1)
    OpenGL extensions:
        GL_ARB_imaging, GL_ARB_multitexture, GL_ARB_texture_border_clamp,
        GL_ARB_texture_cube_map, GL_ARB_texture_env_add,
        GL_ARB_texture_env_combine, GL_ARB_texture_env_dot3,
        GL_ARB_transpose_matrix, GL_EXT_abgr, GL_EXT_blend_color,
        GL_EXT_blend_minmax, GL_EXT_blend_subtract, GL_EXT_texture_env_add,
        GL_EXT_texture_env_combine, GL_EXT_texture_env_dot3,
        GL_EXT_texture_lod_bias
    
       visual  x  bf lv rg d st colorbuffer ax dp st accumbuffer  ms  cav
     id dep cl sp sz l  ci b ro  r  g  b  a bf th cl  r  g  b  a ns b eat
    ----------------------------------------------------------------------
    0x23 24 tc  0 24  0 r  y  .  8  8  8  0  0 16  0  0  0  0  0  1 0 None
    0x24 24 tc  0 24  0 r  y  .  8  8  8  0  0 16  8 16 16 16  0  1 0 None
    0x25 24 tc  0 32  0 r  y  .  8  8  8  8  0 16  8 16 16 16 16  1 0 None
    0x26 24 tc  0 32  0 r  .  .  8  8  8  8  0 16  8 16 16 16 16  1 0 None
    0x27 24 dc  0 24  0 r  y  .  8  8  8  0  0 16  0  0  0  0  0  1 0 None
    0x28 24 dc  0 24  0 r  y  .  8  8  8  0  0 16  8 16 16 16  0  1 0 None
    0x29 24 dc  0 32  0 r  y  .  8  8  8  8  0 16  8 16 16 16 16  1 0 None
    0x2a 24 dc  0 32  0 r  .  .  8  8  8  8  0 16  8 16 16 16 16  1 0 None
    
    Das Verzeichnis für die fglrx Treiber hat gestimmt, die Deinstallation ging ohne Probleme:
    Code:
    restore of system environment completed
    Uninstall fglrx driver complete...
    
    Die Installation läuft nach starten des Scripts sogar grafisch. Bei Erweitert kann man auch die Pakete, die installiert werden sollen wählen, bei Full (diese hatte ich letztes mal genommen, läuft alles automatisch ab) Welche soll ich nehmen?
    Nach Abschluss der Installation kommt, dass man den Befehl aticonfig aufrufen soll, jedoch kommt bei mir immer noch "command not found".
     
  5. Mike1

    Mike1 Niederösterreicher

    Dabei seit:
    21.12.2006
    Beiträge:
    1.376
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    also dein glxinfo sagt das der fglrx Treiber nicht läuft und 3D Beschlunigung nicht aktiv ist
    Musst wohl noch in der /etc/X11/xorg.conf den Gafikkartentreiber von "vesa" oder "radeon" auf "fglrx" umstellen
     
  6. #5 blue-dev, 03.07.2007
    blue-dev

    blue-dev stranger with blue eyes

    Dabei seit:
    30.06.2007
    Beiträge:
    438
    Zustimmungen:
    0
    Was gibt "echo $PATH" aus, und findet "which aticonfig" etwas?
     
  7. #6 Pascal42, 03.07.2007
    Pascal42

    Pascal42 Routinier

    Dabei seit:
    14.03.2007
    Beiträge:
    375
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Vaihingen/Enz
    Wenn er das Kommando "aticonfig" nicht findet, ist bei der Installation eindeutig was schiefgelaufen. Gab es irgendwelche Fehlermeldungen?
     
  8. esus

    esus Grünschnabel

    Dabei seit:
    28.06.2007
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    In der Log-Datei steht folgendes:

    Code:
    [Message] Kernel Module : Trying to install a precompiled kernel module.
    [Message] Kernel Module : Precompiled kernel module version mismatched.
    [Message] Kernel Module : Found kernel module build environment, generating kernel module now.
    ATI module generator V 2.0
    ==========================
    initializing...
    kernel includes at /usr/src/linux/include not found or incomplete
    file: /usr/src/linux/include/linux/version.h
    [Error] Kernel Module : Failed to compile kernel module - please consult readme.
    @blue-dev: bei wich aticonfig passiert nix, bei echo$path ebenfalls nichts.

    @Mike1: Du meinst ich soll bei
    Code:
    Section "Device"
      BoardName    "R350 NH"
      BusID        "1:0:0"
      Driver       "radeon"
      Identifier   "Device[0]"
      VendorName   "ATI"
    EndSection
    Driver den Wert "flgrx" einsetzen.
    Kann das überhaupt noch helfen, wo die Installation fehlgeschlagen ist?
     
  9. Mike1

    Mike1 Niederösterreicher

    Dabei seit:
    21.12.2006
    Beiträge:
    1.376
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    nein, weil dann startet er nurmehr im Textmode.
     
  10. #9 Factory, 04.07.2007
    Factory

    Factory Routinier

    Dabei seit:
    21.12.2004
    Beiträge:
    445
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bochum - NRW
    sind die Kernel Source auch dort entpackt und als ordner Linux =) ?

    hatte wowas mal mit Nvidia... hab einfach eine verknüpfung von linux zu kernel-source-2.x.xx-x-k7 oder i386 erstellt gehabt !
     
  11. #10 tuxlover, 04.07.2007
    tuxlover

    tuxlover Der den Tux knuddelt

    Dabei seit:
    26.10.2005
    Beiträge:
    2.106
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    berlin
    Code:
    kernel includes at /usr/src/linux/include not found or incomplete
    file: /usr/src/linux/include/linux/version.h
    [Error] Kernel Module : Failed to compile kernel module - please consult readme.
    vlt. soltest du mal das readme lesen und überprüfen ob die datei
    /usr/src/linux/include/linux/version.h an der angegebenen Stelle existiert.

    Ich ssage dir gleich das der Trouble den du mit dieser karte haben wirst und der aufawand den du da hineiensteckst es nicht wert sind. kauf dir lieber ne neue von Nvidia. da ist auch die installation des treibers viel einfacher.
     
  12. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. esus

    esus Grünschnabel

    Dabei seit:
    28.06.2007
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Werde ich machen.

    Ich hole mir demnächst eine Nvidia Geforce 7xxx und SUSE 10.2 / Ubuntu o.ä.
     
  14. #12 blue-dev, 05.07.2007
    blue-dev

    blue-dev stranger with blue eyes

    Dabei seit:
    30.06.2007
    Beiträge:
    438
    Zustimmungen:
    0
    Kann es auch nicht weil es echo $PATH heißen muss.
    Bei which müsste eigentlich ein solcher Error kommen:
    Code:
    which: no aticonfig in (/bin:/usr/bin:/sbin:/usr/sbin:/usr/X11R6/bin:/opt/bin/:/opt/java/bin:/opt/eclipse:/opt/java/bin:/opt/java/jre/bin:/opt/kde/bin:/opt/mozilla/bin:/opt/qt/bin)
     
Thema:

Grafikkartentreiber installieren

Die Seite wird geladen...

Grafikkartentreiber installieren - Ähnliche Themen

  1. 2 Grafikkartentreiber installieren und über xorg konfigurieren

    2 Grafikkartentreiber installieren und über xorg konfigurieren: Hallo, ich habe in meinem Notebook eine verbüggte ATI-Karten kombination (ATI mobility radeon hd 3470 x2). Dabei handelt es sich um eine...
  2. Fehler beim Installieren von Grafikkartentreiber!!

    Fehler beim Installieren von Grafikkartentreiber!!: Guten tag liebe Unixgemeinde!! so da ich ja so lange kein Problem mehr hatte muss ich jetzt nochmal eins posten^^ also ich wollte mir den...
  3. Grafikkartentreiber

    Grafikkartentreiber: Hi ich habe suse 10.3, eine Geforce 1950 gt und 32bit Linux system (Rechner hat aber 64bit) Ich versuche den Grafikkartentreiber zu installieren...
  4. ATI-Grafikkartentreiber

    ATI-Grafikkartentreiber: Hallo, auf http://de.opensuse.org/SDB:ATI_Treiber_unter_SUSE_installieren habe ich schon unter openSuSE 10.2 probiert, den ATI-Treiber zu...
  5. nach grafikkartentreiberinstallation kann shell nicht mehr dargestellt werden

    nach grafikkartentreiberinstallation kann shell nicht mehr dargestellt werden: hi, bin neu hier und hab folgendes problem. seitdem ich die treiber für meine nvidia nvs quadro 140m installiert habe, kann die shell nicht...