Grafikkarte erkannt?

Dieses Thema im Forum "SuSE / OpenSuSE" wurde erstellt von nirvanalove, 24.02.2007.

  1. #1 nirvanalove, 24.02.2007
    nirvanalove

    nirvanalove Jungspund

    Dabei seit:
    14.09.2006
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    hallo an alle ^^ alsoooo hab da en derbes problem ..

    hab den neuen ATI treiber gerade installiert und bis dahin ging auch alles super -.- so ... wenn ich jetzt in das menü gehen um zu sehen welche auflösung e.t.c er hat steht aber immernoch VESA treiebr da .. udn nicht der eben installierte ati treiber .. anfangs dachte ich, das er die karte nicht erkennt aber dann hab ich mal geschaut in den devices aber da steht sie meine x1600 ... sehr komisch ... denn die 3d unterstütztund ist auch angehackt aber sonst eben keien anzeichen das es funkt .. die fenster ruckeln beim ziehen .. das surfen ist eine qual und zoggn geht erst garnicht was ja dann wohl klar ist ... also wär super lieb wenn mir einer nen tipp geben könnte ausser das ich mir ne nvidia kaufen soll xD naja danke für alle tipps!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Golposar, 25.02.2007
    Golposar

    Golposar Mitglied

    Dabei seit:
    20.02.2007
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    was sagt deine fglrxinfo ?
    falls so wie unten dann ist der treiber nicht installiert
    display: :0.0 screen: 0
    OpenGL vendor string: Mesa project: www.mesa3d.org
    OpenGL renderer string: Mesa GLX Indirect
    OpenGL version string: 1.2 (1.5 Mesa 6.5.1)

    muss sowas wie hier stehen :
    display: :0.0 screen: 0
    OpenGL vendor string: ATI Technologies Inc.
    OpenGL renderer string: ATI Mobility Radeon X1600 Generic
    OpenGL version string: 2.0.5814 (8.25.18 )

    um sicher zu gehen, dass der treiber installiert ist dann tip mal in konsole "glxgears" wenn du mehr 7000 fps hast dann ist die installation sauber gelaufen.

    und konfiguriere bitte dein Anzeige nicht mit sax.
    lieber /etc/X11/xorg.conf editieren

    und bevor du es editierst solltest du einen backup machen

    wie hast du eigentlich ATI treiber installiert ? mit yast oder runtergeladen und installiert ?

    am einfachsten ist mit yast da kann man keinen fehler machen
    du kannst die quelle einfügen http://www2.ati.com/suse
    und such nach fglrx und die pakete installieren.

    wenn man manuell macht ist sehr aufwendig naja muss man paar mal tippen
    wie gesagt wenn man mehr als 5000 oder 7000 fps bei glxgears hat dann ist opengl ist aktiviert

    ich hoff dass es dir weiter hilft.

    Grüsse
    O.E


    PS: ich hab auch dieselbe Karte gehabt aber hab irgendwann doch Nvidia gekauft. weil ATI treiber im allgemeinen nicht so toll sind vielleicht unter windows aber nicht LINUX. ausserdem wieso soll ich eine Firma unterstützen, die linux nicht so besonderes unterstützt.
     
Thema:

Grafikkarte erkannt?

Die Seite wird geladen...

Grafikkarte erkannt? - Ähnliche Themen

  1. Treiber guer Grafikkarte wird nicht erkannt :think:

    Treiber guer Grafikkarte wird nicht erkannt :think:: Hallo zusammen, Zuerst einmal: ich bin totaler neuling bei linux und habe bei einigem, was ich so lese ein entsprechend grosses fragezeichen...
  2. Treiberaktualisierung bei Nvidia-Grafikkarten

    Treiberaktualisierung bei Nvidia-Grafikkarten: Nvidia hat Version 352.41 seines proprietären Grafiktreibers herausgegeben. In erster Linie fügt der Treiber Unterstützung für neue Grafikchips...
  3. Treiberaktualisierung bei Nvidia-Grafikkarten

    Treiberaktualisierung bei Nvidia-Grafikkarten: Nvidia hat Version 352.21 seines proprietären Grafiktreibers herausgegeben. In erster Linie fügt der Treiber Unterstützung für neue Grafikchips...
  4. Vramfs - neues Dateisystem im Arbeitsspeicher der Grafikkarte

    Vramfs - neues Dateisystem im Arbeitsspeicher der Grafikkarte: Ein neues Dateisystem will im Stil einer Ramdisk den Arbeitsspeicher auf Grafikkarten zur vorübergehenden Datenspeicherung nutzen. Vramfs setzt...
  5. Treiber-Update bei Nvidia-Grafikkarten

    Treiber-Update bei Nvidia-Grafikkarten: Der Hard- und Softwarehersteller Nvidia hat neue Versionen seines regulären und des »Legacy-Treibers« herausgegeben. Beide bringen eine...