Grafik Treiber

Dieses Thema im Forum "SuSE / OpenSuSE" wurde erstellt von killer04, 01.10.2007.

  1. #1 killer04, 01.10.2007
    killer04

    killer04 Eroberer

    Dabei seit:
    03.08.2006
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Hi,
    Habe nun auf meinem Notebook SuSe 10.2 installiert.
    So ich hab da eine Intel X3100 Onboard Karte drinn.
    Gibt es dafür irgendwie en Linux Treiber?
    Auf der Intel seite bin ich auf http://intellinuxgraphics.com verwießen worden.
    Hilft mir aber nicht weiter!

    P.S.: Habe KDE

    MFG killer04
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Mitzekotze, 01.10.2007
    Mitzekotze

    Mitzekotze little man

    Dabei seit:
    01.12.2006
    Beiträge:
    750
    Zustimmungen:
    0
    Soweit ich weiß sind die Grafikkarten Treiber für Intel Karten schon standardmäßig integriert. Bin mir dabei aber nicht 100% sicher.

    Was siehst du denn, wenn du glxgears ausführst bzw. laufen die Zahnräder ohne ruckeln?
     
  4. #3 killer04, 03.10.2007
    killer04

    killer04 Eroberer

    Dabei seit:
    03.08.2006
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Hi,
    Also die Zahnräder laufen ohne ruckeln mit konstanten 348FPS.
    Wenn ich jedoch 2D Motorcross spielen möchte kommt die meldung das kein passender Grafiktreiber installiert ist!

    MFG killer04
     
  5. #4 Pascal42, 03.10.2007
    Pascal42

    Pascal42 Routinier

    Dabei seit:
    14.03.2007
    Beiträge:
    375
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Vaihingen/Enz
    Ist das Direct Rendering laut
    Code:
    glxinfo
    aktiv?
     
  6. #5 Blender3D, 03.10.2007
    Blender3D

    Blender3D Vitamin C++

    Dabei seit:
    17.09.2007
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    /root
    Ich hab auf meinem Notebook eine VIA Graka. Die schafft bei GLXGears etwas über 300 FPS. Aber wenn ich GL-117 spiele, dann schafft sie auch auf dem niedrigsten Detaillevel nur etwa 9 FPS.

    Grüße, Blender3D
     
  7. #6 gropiuskalle, 03.10.2007
    gropiuskalle

    gropiuskalle terra incognita

    Dabei seit:
    01.07.2006
    Beiträge:
    4.857
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Und wenn Du diesen Hinweis einfach ignorierst? Läuft das dann?

    Mir erscheinen um die 300 FPS jedenfalls reichlich mager - meine fast schon antike NVidia schafft bei glxgears immerhin um die 1500 FPS.
     
  8. Gast1

    Gast1 Guest

  9. #8 Marvin, 03.10.2007
    Zuletzt bearbeitet: 03.10.2007
    Marvin

    Marvin User

    Dabei seit:
    26.09.2006
    Beiträge:
    589
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Zuhause
    Glxgears

    Code:
    marvin@UBUNTU-T40:~$ glxgears
    5945 frames in 5.0 seconds = 1188.914 FPS
    5877 frames in 5.0 seconds = 1175.272 FPS
    5950 frames in 5.0 seconds = 1189.928 FPS
    5966 frames in 5.0 seconds = 1193.153 FPS
    5962 frames in 5.0 seconds = 1192.361 FPS
    5966 frames in 5.0 seconds = 1193.163 FPS
    5960 frames in 5.0 seconds = 1191.912 FPS
    5052 frames in 5.0 seconds = 1010.297 FPS
    
    Ist das gut?
    Hab ne ATI Mobility Radeon 7500

    Ich habs grad nochmal gemacht und dann kam das:
    Code:
    25228 frames in 5.0 seconds = 5045.494 FPS
    18182 frames in 5.0 seconds = 3636.090 FPS
    13742 frames in 5.0 seconds = 2735.352 FPS
    33243 frames in 5.0 seconds = 6621.025 FPS
    32995 frames in 5.0 seconds = 6586.181 FPS
    
    
     
  10. Zico

    Zico Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    16.04.2004
    Beiträge:
    1.559
    Zustimmungen:
    0
    Zwischen 5000 und 6000 ist okay für eine 7500.
     
  11. #10 Marvin, 03.10.2007
    Zuletzt bearbeitet: 03.10.2007
    Marvin

    Marvin User

    Dabei seit:
    26.09.2006
    Beiträge:
    589
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Zuhause
    Ich hab die nen bissel übertakten villeicht ist die deshalb nen bissel höher als 6000...
    Taktet normalerweise auf
    260 Core 300 Mem jetzt 300 Core 313 Mem

    GLXGEARS zeigt jetzt an:

    Code:
    24653 frames in 5.0 seconds = 4915.345 FPS
    36378 frames in 5.0 seconds = 7275.566 FPS
    36115 frames in 5.0 seconds = 7222.890 FPS
    37235 frames in 5.0 seconds = 7446.875 FPS
    36547 frames in 5.0 seconds = 7309.314 FPS
    36098 frames in 5.0 seconds = 7219.438 FPS
    34044 frames in 5.0 seconds = 6808.755 FPS
    
    
     
  12. Zico

    Zico Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    16.04.2004
    Beiträge:
    1.559
    Zustimmungen:
    0
    GLXGEARS ist kein Benchmark Tool. Ich würde das bei einem solch simplen Programm nicht überbewerten. :)
     
  13. Marvin

    Marvin User

    Dabei seit:
    26.09.2006
    Beiträge:
    589
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Zuhause
    Kennst du ein Benachmarktool für Linux?
     
  14. Zico

    Zico Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    16.04.2004
    Beiträge:
    1.559
    Zustimmungen:
    0
    Ja - beliebiges Spiel installieren und schaun obs befriedigend läuft.
    Ne im Ernst: Von Benchmarktools halte ich im Allgemeinen wenig. Jedes Spiel (oder 3D Anwendung) kann andere Ansprüche haben. Zum Vergleichen verschiedener Hardwarekomponenten sind diese Tools ganz nett, aber in der Praxis kannst du die Ergenisse meiner Erfahrung nach nicht 100%ig übertragen.
     
  15. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. Marvin

    Marvin User

    Dabei seit:
    26.09.2006
    Beiträge:
    589
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Zuhause
    Naja ich kann unter Linux (fast) jedes Spiel ohne ruckeln auf 1024x768 laufen lassen...
     
  17. #15 kartoffel200, 03.10.2007
    Zuletzt bearbeitet: 03.10.2007
    kartoffel200

    kartoffel200 AMD Fanboy Since 2003

    Dabei seit:
    12.03.2007
    Beiträge:
    938
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    L wie localhost
    http://downloadcenter.intel.com/fil...ullName=Linux*&lang=deu&strOSs=39&submit=Los! Hier gibs die Treiber. Einfach immer das dümmste ansteuern. Das wäre in dem Fall Intel.de.

    Benchmarks bringen Ergebniss für Leistungsvergleiche, aber auf Spiele kann man das nie übertragen da Nvidia und ATI schon unterschiedlich auf Shader reagieren und auch unterschiedlich sind im Rendern von einfachen Polygonen. Der beste Benchmark son bisschen was aussagt, ist der 3d Mark 05. Die Ergebnisse die der ausspuckt kann man zur Leistungsdiagnose bei neuen Spielen verwenden.
     
Thema:

Grafik Treiber

Die Seite wird geladen...

Grafik Treiber - Ähnliche Themen

  1. Grafiktreiber von Nvidia und AMD mit Vulkan-Unterstützung

    Grafiktreiber von Nvidia und AMD mit Vulkan-Unterstützung: Nvidia und AMD haben Betaversionen ihrer Linux-Grafiktreiber herausgegeben, die erstmals die neue 3D-Schnittstelle Vulkan unterstützen. Aber auch...
  2. Grafiktreiber von Nvidia und AMD mit Vulkan-Unterstützung

    Grafiktreiber von Nvidia und AMD mit Vulkan-Unterstützung: Nvidia und AMD haben Betaversionen ihrer Linux-Grafiktreiber herausgegeben, die erstmals die neue 3D-Schnittstelle Vulkan unterstützen. Aber auch...
  3. Treiberaktualisierung bei Nvidia-Grafikkarten

    Treiberaktualisierung bei Nvidia-Grafikkarten: Nvidia hat Version 352.41 seines proprietären Grafiktreibers herausgegeben. In erster Linie fügt der Treiber Unterstützung für neue Grafikchips...
  4. Nvidia aktualisiert proprietären Grafiktreiber

    Nvidia aktualisiert proprietären Grafiktreiber: Nvidia hat Version 352.30 seines proprietären Grafiktreibers herausgegeben. In erster Linie fügt der Treiber Unterstützung für neue Grafikchips...
  5. Imagination: Freier Grafiktreiber für PowerVR

    Imagination: Freier Grafiktreiber für PowerVR: Nach vielen Jahren ohne freien 3D-Treiber für PowerVR-Grafikprozessoren könnte sich die Situation nun endlich bessern. Der Hersteller selbst hat...