grafik anständig einrichten

Dieses Thema im Forum "Debian/Ubuntu/Knoppix" wurde erstellt von fritz, 22.06.2008.

  1. #1 fritz, 22.06.2008
    Zuletzt bearbeitet: 22.06.2008
    fritz

    fritz Neuling mit vielen Fragen

    Dabei seit:
    07.12.2007
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Hi!!ich habe einen 2pc mit einem
    pentium3 866Mhz
    ca 380mb sd-ram
    Radeon 9250 Pci

    Ich möchte, dass unter meinem Ubuntu die Grafik so erkannt wird und läuft, dass es mir wenigstens mein dvb-t ohne ruckeln wiedergibt.
    mfg Fritz

    p.s wie komme ich in ein Treiberauswahlmenü???
    p.s wie finde ich heraus, welcher treiber gerade läuft??vesa ...
    .
    .
    .
    EDIT (autom. Beitragszusammenführung) :
    .

    mist falsches forum...verklickt...sry Bitte darum, das es verschoben wird nach ubuntu!! thx
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 schwedenmann, 22.06.2008
    schwedenmann

    schwedenmann Foren Gott

    Dabei seit:
    18.11.2003
    Beiträge:
    2.635
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Wegberg
    Grafik

    Hallo


    da du ja nur Videos gucken willst, also 3D ohne Belang ist, sollte als modul ATI oder Radeon installiert sein.

    kannst du mit lsmod kontrollieren, wenn dort wder Ati noch radeon auftaucht, einfach die /etc/X11/xorg.conf editieren, dort vesa durch ati ersetzen.

    mfg
    schwedenmann
     
  4. fritz

    fritz Neuling mit vielen Fragen

    Dabei seit:
    07.12.2007
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    naja...habe ich gemacht...aber nun läuft der rechner krass langsamer und beim scrollen von websites laggt das bild und maximale auflösung sind winzige 800x600 px...
    naja...dann werde ich schnel kubuntu draufmachn...da müsste es ohne friemelein funktionieren..aber danke für die arbeit!!!
     
  5. a.b.

    a.b. Foren As

    Dabei seit:
    25.12.2007
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    Sicher nicht, alle Buntus sind im Kern identisch.
    Versuch es mal mit fglrx: http://wiki.ubuntuusers.de/ATI-Grafikkarten/fglrx
     
  6. fritz

    fritz Neuling mit vielen Fragen

    Dabei seit:
    07.12.2007
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    dachte ich ach...kannste aber knicken...mit Kubuntu gehtz einwandfrei..wundert mich auch...
    installieren
    firmware nach /lib7firmware kopieren (dvb-t usb device)
    ffmpeg plugin für kaffeine laden
    neustarten
    sender suchen
    fertig
    numbers anschaun

    echt krasss...
    naja danke an alle!!!
    p.s. mal schaun, ob da mein diablo mit wine läuft...^^
     
  7. fritz

    fritz Neuling mit vielen Fragen

    Dabei seit:
    07.12.2007
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    joa...habe dann heute die treiberinstallation mit Hilfe von envy ng unter ubuntu vorgenommen...klappt einwandfrei...
    danke an alle beteiligten!!!
     
  8. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

grafik anständig einrichten

Die Seite wird geladen...

grafik anständig einrichten - Ähnliche Themen

  1. Umlaute mit Grafiktool

    Umlaute mit Grafiktool: Halli, ich moechte gern ein Tool bzw eine Anwendung, mit der ich die Umlaute mit Klicks einfuegen kann. Distribution ist Knoppix.
  2. Grafiktreiber von Nvidia und AMD mit Vulkan-Unterstützung

    Grafiktreiber von Nvidia und AMD mit Vulkan-Unterstützung: Nvidia und AMD haben Betaversionen ihrer Linux-Grafiktreiber herausgegeben, die erstmals die neue 3D-Schnittstelle Vulkan unterstützen. Aber auch...
  3. Grafiktreiber von Nvidia und AMD mit Vulkan-Unterstützung

    Grafiktreiber von Nvidia und AMD mit Vulkan-Unterstützung: Nvidia und AMD haben Betaversionen ihrer Linux-Grafiktreiber herausgegeben, die erstmals die neue 3D-Schnittstelle Vulkan unterstützen. Aber auch...
  4. GPUOpen: AMD-Initiative für freie Grafik-Entwicklungswerkzeuge gestartet

    GPUOpen: AMD-Initiative für freie Grafik-Entwicklungswerkzeuge gestartet: Vor etwa sechs Wochen hatte AMD die GPUOpen-Initiative angekündigt, in deren Rahmen alle Entwicklungswerkzeuge und Bibliotheken für die...
  5. GPUOpen: AMD will alle Grafik-Entwicklungswerkzeuge freigeben

    GPUOpen: AMD will alle Grafik-Entwicklungswerkzeuge freigeben: AMD hat die GPUOpen-Initiative angekündigt, in deren Rahmen alle Entwicklungswerkzeuge und Bibliotheken für die Grafikchips unter freie Lizenzen...