Google und die Brücken...

Dieses Thema: "Google und die Brücken..." im Forum "Fun" wurde erstellt von daboss, 11.04.2009.

  1. #1 daboss, 11.04.2009
    Zuletzt bearbeitet: 11.04.2009
    daboss

    daboss Keine Macht für niemand!

    Dabei seit:
    05.01.2007
    Beiträge:
    1.294
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    sydney.australia.world
    Aus ner anderen "Netzfundgrube" ;)

    Google-Streetview-Auto ( diese hier, z.Bsp. ) vs. Unterführung in Pittsburgh... --> das hier (einfach mit den Pfeiltasten noch bissl "weiterfahren")
     
  2. Dizzy

    Dizzy Brain Damage

    Dabei seit:
    02.05.2007
    Beiträge:
    857
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Graz
    Und was ist an der Unterfuehrung so ql?
     
  3. daboss

    daboss Keine Macht für niemand!

    Dabei seit:
    05.01.2007
    Beiträge:
    1.294
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    sydney.australia.world
    [] du bist durch die Unterführung "durchgefahren" ;)
     
  4. Dizzy

    Dizzy Brain Damage

    Dabei seit:
    02.05.2007
    Beiträge:
    857
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Graz
    Hm, ich checks noch immer net.
     
  5. #5 slackfan, 11.04.2009
    slackfan

    slackfan König

    Dabei seit:
    18.04.2006
    Beiträge:
    809
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bonn
    :-) Solche Opfer. Wie hoch ist denn da der Aufbau, sind die Kameras absichtlich so hoch montiert, damit Gesichter nicht frontal aufgenommen werden?
     
  6. Dizzy

    Dizzy Brain Damage

    Dabei seit:
    02.05.2007
    Beiträge:
    857
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Graz
    Nujo, vlt ist das Knicken ein Feature?
     
  7. Akendo

    Akendo 4k3nd0

    Dabei seit:
    05.02.2008
    Beiträge:
    396
    Zustimmungen:
    0
    I agree.
     
  8. baud

    baud Routinier

    Dabei seit:
    19.03.2007
    Beiträge:
    266
    Zustimmungen:
    0
    hehe
    das ist richtig gut *G*
     
  9. Dizzy

    Dizzy Brain Damage

    Dabei seit:
    02.05.2007
    Beiträge:
    857
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Graz
    Ich finds noch immer net mega. Toll, war das Stativ eben zu hoch, aber es ist bei ihnen ja weitergegangen ... Zum Glueck; ist ne nette Sache.

    Warum das jetzt als Lachnummer fungiert geht mir aber leider noch immer nicht ein.

    Schadenfreude ist nicht gut, mkay? ;)
     
  10. hex

    hex Lebende Foren Legende
    Moderator

    Dabei seit:
    10.12.2003
    Beiträge:
    1.775
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    Ich denke das ist einfach so, dass die Dinger knicken. Ich finds auch net so witzig sondern eher gut gelöst. Manche deutsche Ingenieure hätten das Ding statisch gemacht. :devil:

    mfg
     
Thema:

Google und die Brücken...

Die Seite wird geladen...

Google und die Brücken... - Ähnliche Themen

  1. TensorFlow: Freie Bibliothek für künstliche Intelligenz von Google

    TensorFlow: Freie Bibliothek für künstliche Intelligenz von Google: Google hat ein weiteres Software-Projekt unter eine freie Lizenz gestellt und publiziert. TensorFlow berechnet in sehr allgemeiner Weise...
  2. Google stellt neuen Kompressionsalgorithmus Brotli vor

    Google stellt neuen Kompressionsalgorithmus Brotli vor: Entwickler von Google haben den Brotli-Algorithmus, der bereits im Web-Font-Format WOFF2 zum Einsatz kommt, unter der Apache 2.0-Lizenz...
  3. Bazel: Neues Build-Tool von Google

    Bazel: Neues Build-Tool von Google: Seit einigen Jahren nutzen Google-Entwickler intern ein eigenes Build-Tool, das sich für Software-Produkte beliebiger Größe und Art eignen soll....
  4. Googles erster monatlicher Android-Patchday

    Googles erster monatlicher Android-Patchday: Die Sicherheitslücke Stagefright hat offensichtlich Wirkung hinterlassen. Google, Samsung und LG sagten zu, monatliche Sicherheitsupdates zur...
  5. Google bringt WLAN-Router mit Gentoo Linux auf den Markt

    Google bringt WLAN-Router mit Gentoo Linux auf den Markt: Google stellt einen Router vor, der mit Gentoo Linux läuft und dem ac-Standard entspricht. Der »OnHub« genannte Router wurde zusammen mit dem...