"Goobuntu": Google bestätigt eigenes Betriebssystem

Dieses Thema: ""Goobuntu": Google bestätigt eigenes Betriebssystem" im Forum "Sandkasten" wurde erstellt von redlabour, 01.02.2006.

  1. #1 redlabour, 01.02.2006
    redlabour

    redlabour -

    Dabei seit:
    23.05.2003
    Beiträge:
    4.353
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wuppertal, NRW
    http://www.winfuture.de/news,23986.html

    @Unixboardteam - ich bin zeitlich gerade knapp. Vielleicht mag jemand die
    Mail umsetzen. Sorry, aber ich wollte Euch diese nicht vorenthalten.

    LG

    redlabour
     
  2. Anzeige

    schau mal hier --> (hier klicken). Viele Antworten inkl. passender Shell-Befehle!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 avaurus, 02.02.2006
    avaurus

    avaurus °°°°°°°°°°°°°

    Dabei seit:
    28.12.2003
    Beiträge:
    965
    Zustimmungen:
    0
    eine News, die die Welt nicht braucht...
     
  4. #3 root1992, 21.03.2006
    root1992

    root1992 von IT-Lehrern besessen

    Dabei seit:
    02.01.2006
    Beiträge:
    1.138
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Märchenwald
    Wer benutzt denn noch google
     
  5. brahma

    brahma Netzpirat

    Dabei seit:
    06.12.2005
    Beiträge:
    709
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Münsterland
    Hm, naja, wenn Google eine Firmeninterne Distri nach seinen Bedürfnissen umstrickt, warum nicht?

    Wollte ich auch noch machen, sorgt dann bitte einer dafür das brahmix, basierend auf Kanotix oder Knoppix auch auf Winfuture.de angekündigt wird? Auch wenn ichs nur intern und für mich benutze?
     
Thema:

"Goobuntu": Google bestätigt eigenes Betriebssystem

Die Seite wird geladen...

"Goobuntu": Google bestätigt eigenes Betriebssystem - Ähnliche Themen

  1. Google kündigt Summer of Code 2016 an

    Google kündigt Summer of Code 2016 an: Der Suchmaschinenbetreiber Google geht dieses Jahr mit seinem Summer of Code in die mittlerweile elfte Runde. Auch dieses Jahr sind wieder...
  2. TensorFlow: Freie Bibliothek für künstliche Intelligenz von Google

    TensorFlow: Freie Bibliothek für künstliche Intelligenz von Google: Google hat ein weiteres Software-Projekt unter eine freie Lizenz gestellt und publiziert. TensorFlow berechnet in sehr allgemeiner Weise...
  3. Google stellt neuen Kompressionsalgorithmus Brotli vor

    Google stellt neuen Kompressionsalgorithmus Brotli vor: Entwickler von Google haben den Brotli-Algorithmus, der bereits im Web-Font-Format WOFF2 zum Einsatz kommt, unter der Apache 2.0-Lizenz...
  4. Bazel: Neues Build-Tool von Google

    Bazel: Neues Build-Tool von Google: Seit einigen Jahren nutzen Google-Entwickler intern ein eigenes Build-Tool, das sich für Software-Produkte beliebiger Größe und Art eignen soll....
  5. Googles erster monatlicher Android-Patchday

    Googles erster monatlicher Android-Patchday: Die Sicherheitslücke Stagefright hat offensichtlich Wirkung hinterlassen. Google, Samsung und LG sagten zu, monatliche Sicherheitsupdates zur...