GNUPlot Grafik bearbeiten

Dieses Thema im Forum "Programmieren allgemein" wurde erstellt von Mr.VamosMuchach, 21.02.2011.

  1. #1 Mr.VamosMuchach, 21.02.2011
    Mr.VamosMuchach

    Mr.VamosMuchach Grünschnabel

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Zusammen

    Ich habe eine mit GnuPlot eine Grafik erstellt, die wie die Nummer 3 aussieht:
    Code:
    http://gnuplot.sourceforge.net/demo_4.4/histograms.html
    
    Mein "Quelltext" sieht so aus
    Code:
    set bar 1.000000
    set boxwidth 0.9 absolute
    set style fill  solid 1.00 border -1
    set style rectangle back fc lt -3 fillstyle  solid 1.00 border -1
    set key inside right top vertical Right noreverse enhanced autotitles columnhead nobox
    set style histogram clustered gap 5 title  offset character 0, 0, 0
    set datafile missing '-'
    set style data histograms
    set xtics border in scale 1,0.5 nomirror rotate by -45  offset character 0, 0, 0
    set xtics  norangelimit
    set xtics  nomirror
    set title "Graphics" 
    set rrange [ * : * ] noreverse nowriteback  # (currently [0.00000:10.0000] )
    set trange [ * : * ] noreverse nowriteback  # (currently [-5.00000:5.00000] )
    set urange [ * : * ] noreverse nowriteback  # (currently [-5.00000:5.00000] )
    set vrange [ * : * ] noreverse nowriteback  # (currently [-5.00000:5.00000] )
    set ylabel  offset character 0, 0, 0 font "" textcolor lt -1 rotate by 90
    set y2label  offset character 0, 0, 0 font "" textcolor lt -1 rotate by 90
    set yrange [ 0.00000 : 20000. ] noreverse nowriteback
    set cblabel  offset character 0, 0, 0 font "" textcolor lt -1 rotate by 90
    set locale "C"
    plot 'Johnny.txt' using 2:xticlabel(1), for [i=3:7] '' using i
    
    Wie kann ich nun bewirken, dass die Grösse der Balken noch in Zahlen in sich hineingeschrieben wird? Etwa so:
    Code:
    http://goo.gl/ZKV1S
    
    Danke für eure Antworten!!

    Gruss Mr.VamosMuchachos
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. glako

    glako Eala Frya Fresena!

    Dabei seit:
    27.05.2007
    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    umme Ecke
  4. #3 MC Raph, 22.02.2011
    MC Raph

    MC Raph Eroberer

    Dabei seit:
    03.12.2002
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Übrigens: Links setzte man mit dem entsprechenden BB-Tag "URL" und nicht mit Code-Tags.
     
Thema:

GNUPlot Grafik bearbeiten

Die Seite wird geladen...

GNUPlot Grafik bearbeiten - Ähnliche Themen

  1. Gnuplot 5.0 erschienen

    Gnuplot 5.0 erschienen: Das freie Programm Gnuplot zur Erstellung von zwei- und dreidimensionalen Graphen aus Funktionen oder anderen Daten ist zum Jahreswechsel in...
  2. Gnuplot installieren

    Gnuplot installieren: Hi, ich versuche mich gerade daran die neuste Version von gnuplot zu installieren. In den repositories habe ich bisher nur 4.2.5 gefunden, es...
  3. gnuplot: R^2 berechnen

    gnuplot: R^2 berechnen: Hi, mit gnuplot kann man eine lineare Regression seiner Daten durchführen. Allerdings gibt es mir nur die Steigung und den y-Achsenabschnitt...
  4. Gnuplot für Mac OS X

    Gnuplot für Mac OS X: Hi, gibt es vorkompilierte (aktuelle) gnuplot-binarys für Mac OS X? Auf der offiziellen Seite habe ich nur win32-bins und den Sourcecode...
  5. Tortendiagramm mit Gnuplot

    Tortendiagramm mit Gnuplot: Hallo, wer hat schon mal ein Tortendiagramm.jpg mit gnuplot in der commandline erstellt? :hilfe2: zB.: 270° rot und 90° schwarz mit einen...