GnuPG startet Crowd-Finanzierungskampagne

Dieses Thema im Forum "Linuxnews/Programmversionen" wurde erstellt von newsbot, 19.12.2013.

  1. #1 newsbot, 19.12.2013
    newsbot

    newsbot Foren Gott

    Dabei seit:
    26.11.2007
    Beiträge:
    9.920
    Zustimmungen:
    0
    Heute wurde die erste Kampagne zur Crowd-Finanzierung des GNU Privacy Guards gestartet. Das Ziel ist die Erstellung einer neuen Webpräsenz und einer zukunftssicheren Infrastruktur.

    Weiterlesen...
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

GnuPG startet Crowd-Finanzierungskampagne

Die Seite wird geladen...

GnuPG startet Crowd-Finanzierungskampagne - Ähnliche Themen

  1. GnuPG stellt zweiten Entwickler ein

    GnuPG stellt zweiten Entwickler ein: Nach zahlreichen Spenden ist es dem Hauptentwickler von GnuPG, Werner Koch, möglich, einen zweiten Mitarbeiter einstellen. Damit ist die Anfang...
  2. Entwicklung von GnuPG finanziell gesichert

    Entwicklung von GnuPG finanziell gesichert: Seit 1997 arbeitet Werner Koch als Entwickler hauptberuflich an Gnu Privacy Guard (GnuPG). Jetzt musste er beinah aufgeben, da die finanziellen...
  3. GnuPG - Einleitungszeichenfolge

    GnuPG - Einleitungszeichenfolge: Hallo Leute, könnt ihr kurz helfen? Wollte herausfinden ob die GnuPG-Einleitung bei symmetrischen Verschlüsselungen von Version zu Version...
  4. GnuPG - public key austausch

    GnuPG - public key austausch: Hallo, ich habe mit meinem Mailprogramm nun GnuPG eingerichtet. Ein Freund hat mir dabei seinen Public Key als Mailanhang geschickt. Nun meine...
  5. KDE4 Kmail und GnuPG

    KDE4 Kmail und GnuPG: Moin zusammen, ich würde meine Emails mit Kmail unter KDE 4 gerne wieder signieren/verschlüsseln können, steige aber irgendwie nicht ganz...