GNU Compiler Collection 4.1.0 fertiggestellt

Dieses Thema im Forum "Linuxnews/Programmversionen" wurde erstellt von DennisM, 02.03.2006.

  1. #1 DennisM, 02.03.2006
    Zuletzt bearbeitet: 05.03.2006
    DennisM

    DennisM Moderator u. Newsposter

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    4.883
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    GER/NRW/Essen
    Heute gaben die Entwickler der GCC, nach rund 1-jähriger Entwicklungszeit eine neue Minor Version der GCC4 Branch frei. In dieser Version gibt es sehr viele Verbesserungen, die Optimierungsfunktionen wurden an viele Stellen stark verbessert, zB Partial Dead Code Elimination (PDCE) soll die Wahrscheinlichkeit von Verzweigungen besser abschätzen und deshalb besseren Code erzeugen. Desweiteren wurde der Objective-C und C Parser komplett neu geschrieben, die C++-Standardbibliothek wurde an einigen Stellen verbessert. Die Java-Laufzeitbibliothek wurde außerdem stark verbessert, sie setzt auf GNU Classpath 0.19 mit Patches von 0.20.

    Zitat ProLinux:
    Red Hat hat Code zu GCC beigetragen, der Unterstützung für die Prozessoren der MorphoSys-Architektur hinzufügt. GCC kann nun Code erzeugen, der Anwendungen vor stackbasierten Pufferüberläufen schützen soll, die unter Umständen eine Sicherheitslücke darstellen. Der Schutz besteht aus der Erkennung von Pufferüberläufen und der Umordnung von Variablen auf dem Stack, mit der das Überschreiben von Zeigern verhindert werden soll.

    Links:

    - GCC Projektseite: http://gcc.gnu.org

    - Changelog: http://gcc.gnu.org/gcc-4.1/changes.html

    - DL: http://gcc.gnu.org/mirrors.html

    - ProLinux Meldung: http://www.pro-linux.de/news/2006/9365.html

    Quelle: ProLinux
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. heady

    heady Routinier

    Dabei seit:
    13.12.2005
    Beiträge:
    424
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    im Herzen Europas
    sehr schön...der gnu compiler wird mir immer mehr sympatischer...

    btw...noch eine blöde frage...gibt es für c++ compiler quasi vergleichstests um zu sehen, wer den bessere/sauberen code erzeugt??
     
  4. #3 DennisM, 04.03.2006
    DennisM

    DennisM Moderator u. Newsposter

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    4.883
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    GER/NRW/Essen
    Ja gibt es, einfach mal Google befragen, aber im Vergleich zu was meinst du das überhaupt? Zur ICC?

    MFG

    Dennis
     
Thema:

GNU Compiler Collection 4.1.0 fertiggestellt

Die Seite wird geladen...

GNU Compiler Collection 4.1.0 fertiggestellt - Ähnliche Themen

  1. GNU Compiler Collection 4.0.1 freigegeben

    GNU Compiler Collection 4.0.1 freigegeben: [IMG] Gestern wurde eine neue Maintenance Version (4.0.1) der GNU Compiler Collection freigegeben. Diese Version enthält ausschließlich...
  2. GCC Crosscompiler unter Debian Wheezy

    GCC Crosscompiler unter Debian Wheezy: Moin, ich versuche unter Debian Wheezy Paparazzi UAV zum laufen zu bekommen und habe es nach dieser Anleitung installiert und kompiliert:...
  3. libgccjit: GCC als eingebetteter JIT-Compiler

    libgccjit: GCC als eingebetteter JIT-Compiler: David Malcolm von Red Hat hat einen Patch vorgestellt, mit dem sich der GNU C Compiler als Bibliothek in ein Programm einbinden lässt. Dort kann...
  4. Adobe stellt Flash C++ Compiler FlasCC unter Open-Source-Lizenz

    Adobe stellt Flash C++ Compiler FlasCC unter Open-Source-Lizenz: Adobe stellt ab sofort seinen Flash C++ Compiler (FlasCC) als Open-Source-Software zur Verfügung. Von der Öffnung des Codes verspricht sich das...
  5. Verteiltes Compilerwerkzeug Icecream erreicht Version 1.0

    Verteiltes Compilerwerkzeug Icecream erreicht Version 1.0: Das Opensuse-Projekt hat Icecream, einen Abkömmling von distcc, in Version 1.0.0 freigegeben. Icecream verteilt Compile-Vorgänge auf mehrere...