Gnome startet neu wenn ich beryl aktiviere

Dieses Thema im Forum "Gnome" wurde erstellt von balufreak, 17.04.2007.

  1. #1 balufreak, 17.04.2007
    balufreak

    balufreak Jungspund

    Dabei seit:
    17.04.2007
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen!

    Ich habe heute auf meinem Debian System mit einer ATI Rage XL (oder so) Beryl installiert. Wenn ich nun den Beryl-Manager starte, wird alles Weiss und nach ein Paar sekunden startet der X-Server neu und ich muss mich neu anmelden. Beryl startet also nicht. Was braucht ihr so für infos damit ihr mir helfen könnt?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 balufreak, 18.04.2007
    balufreak

    balufreak Jungspund

    Dabei seit:
    17.04.2007
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    keiner eine idee?
     
  4. #3 Kagenyu, 18.04.2007
    Kagenyu

    Kagenyu Mitglied

    Dabei seit:
    12.03.2007
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Bei mir war das glaube ich, wenn "direct rendering: no" war.

    glxinfo schon eingetippt?

    P.S: Bin selbst sehr neu, also bitte nicht hauen, wenn ich Mist erzähl :D
     
  5. #4 buli, 18.04.2007
    Zuletzt bearbeitet: 18.04.2007
    buli

    buli Debianator

    Dabei seit:
    16.09.2006
    Beiträge:
    789
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Essen/Ruhrgebiet
    Ohne
    Code:
     grep EE /var/log/Xorg.0.log
    
    sieht das schlecht aus.

    Code:
    grep EE  /var/log/gdm/\:0.log
    evtl auch
     
  6. #5 balufreak, 19.04.2007
    balufreak

    balufreak Jungspund

    Dabei seit:
    17.04.2007
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    @Kagenyu: glxinfo => command not found

    @buli:
    Beide commands ergeben folgendes:
    Code:
    (EE) AIGLX: Screen 0 is not DRI capable
    
     
  7. #6 buli, 19.04.2007
    Zuletzt bearbeitet: 19.04.2007
    buli

    buli Debianator

    Dabei seit:
    16.09.2006
    Beiträge:
    789
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Essen/Ruhrgebiet
    Dann versuch mal folgendes:
    Editiere die /etc/X11/xorg.conf und kommentiere in der section "Module" dri aus:
    Code:
    Section "Module"
            Load    "bitmap"
    [COLOR="Red"]#       Load     "dri"[/COLOR]
            Load    "dbe"
            Load    "ddc"
            Load    "extmod"
            Load    "freetype"
            Load    "glx"
            Load    "int10"
            Load    "record"
            Load    "vbe"
    EndSection
    
    Dann starte den xserver neu:
    Code:
    /etc/init.d/gdm restart
     
  8. #7 balufreak, 19.04.2007
    balufreak

    balufreak Jungspund

    Dabei seit:
    17.04.2007
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    jetzt heisst es einfach
    Code:
    (EE) AIGLX: DRI module not loaded
    Aber das war zu erwarten.
     
  9. name

    name Inactive user

    Dabei seit:
    28.08.2004
    Beiträge:
    592
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien->127.0.0.1
    Ist der fglrx Driver installiert?
     
  10. buli

    buli Debianator

    Dabei seit:
    16.09.2006
    Beiträge:
    789
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Essen/Ruhrgebiet
    Hätt ja sein können ;)
    Dann versuchs mal mit
    Code:
    dpkg-reconfigure xserver-xorg
     
  11. #10 balufreak, 19.04.2007
    Zuletzt bearbeitet: 19.04.2007
    balufreak

    balufreak Jungspund

    Dabei seit:
    17.04.2007
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    der fglrx driver aus den debian sourcen ist installiert. Hängt es vielleicht mit der Graka zusammen. Ist nämlich nur eine ATI Rage Pro XL oder so ähnlich
    .
    .
    .
    EDIT (autom. Beitragszusammenführung) :
    .

    also wenn ich in der /etc/X11/xorg.conf bei der Grafikkarte den Driver fglrx reinschreibe, dann kann ich gdm nicht mehr starten die Fehlermeldung lautet dann
    No devices found
     
  12. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 phreakx, 07.06.2007
    phreakx

    phreakx Grünschnabel

    Dabei seit:
    06.06.2007
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    habe das selbe Problem, bloß versuche ich beryl virtuell (vmware) zu installieren. Ist dies überhaupt möglich ?

    ich bekomme beim ausführen von bulis codes die gleiche fehlermeldung wie balufreak....
     
  14. #12 marcellus, 16.06.2007
    marcellus

    marcellus Kaiser

    Dabei seit:
    09.05.2007
    Beiträge:
    1.392
    Zustimmungen:
    0
    Der fglrx treiber unterstützt die composite extension mit direct rendering nicht! Dri schon gar nicht, der fglrx treiber kann nur bissi 3d hw rendering, aber ist nicht zu haben für beryl oä. Wenn ihr mit dem fglrx treiber vor habt beryl zu verwenden müsst ihr entweder den open souce treiber nehmen, oder xgl einspielen.

    Und mit der vmware wirds ziemlich sicher nicht gehen, ich würd aber nix drauf wetten.

    beryl allheilmittel für bugbehebung
     
Thema:

Gnome startet neu wenn ich beryl aktiviere

Die Seite wird geladen...

Gnome startet neu wenn ich beryl aktiviere - Ähnliche Themen

  1. Lernprojekt Gnome University startet

    Lernprojekt Gnome University startet: Gnome University ist ein Projekt, um die Menschen, die zu Gnome beitragen und solche, die sich zukünftig gerne einbringen möchten, zu schulen....
  2. Gnome startet neues Outreach Program for Women

    Gnome startet neues Outreach Program for Women: Nachdem die Bewerbungsfrist vorüber ist, hat das Gnome-Projekt die Teilnehmerinnen des vierten Outreach Program for Women bekannt gegeben....
  3. Webseite für Erweiterungen der Gnome Shell startet

    Webseite für Erweiterungen der Gnome Shell startet: Das Gnome-Projekt hat eine erste Version der Webseite extensions.gnome.org gestartet, auf der Erweiterungen für die Gnome Shell für die einfache...
  4. Aufklärungsseite zu Gnome 3.0 gestartet

    Aufklärungsseite zu Gnome 3.0 gestartet: In einer speziellen Aufklärungsseite unter dem Namen »Gnome3 Mythen« versucht das Projekt, Unklarheiten im Bezug auf die neue Generation der...
  5. Gnome startet nicht mehr nach ATI Treiber installation

    Gnome startet nicht mehr nach ATI Treiber installation: Hallo zusammen, ich habe gestern mein Notebook eingerichtet. Zum Schluss wollte ich probieren XGL zum laufen zu bekommen. Zunächst habe ich mir...