Gnome Menu 2.8 ändern / smeg

Dieses Thema im Forum "Gnome" wurde erstellt von Andrea, 11.09.2005.

  1. Andrea

    Andrea Routinier

    Dabei seit:
    01.12.2003
    Beiträge:
    418
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bielefeld
    Hallo,

    ich nutze Debian Testing mit Gnome 2.8 . Da ich im eigentlichen Gnome Menu eher wenig Einträge hab, würd ich die aus dem Debian Menu gerne verschieben. Ich habe aber keine Möglichkeit gefunden, das Menu zu ändern...

    Über Google habe ich smeg gefunden, installieren konnte ich ihn auch, aber wenn ich ihn starten will kommt das hier:
    andrea@debian:~$ smeg
    Traceback (most recent call last):
    File "/usr/bin/smeg", line 562, in ?
    main()
    File "/usr/bin/smeg", line 558, in main
    smeg = Smeg()
    File "/usr/bin/smeg", line 61, in __init__
    self.handler = MenuHandler(self, self.options)
    File "/usr/lib/smeg/MenuHandler.py", line 56, in __init__
    xdg.MenuEditor.MenuEditor.__init__(self, menu_path, root=options.root_mode)
    File "/usr/lib/python2.3/site-packages/xdg/MenuEditor.py", line 27, in __init__
    self.parse(menu, filename, root)
    File "/usr/lib/python2.3/site-packages/xdg/MenuEditor.py", line 41, in parse
    self.menu = parse()
    File "/usr/lib/python2.3/site-packages/xdg/Menu.py", line 516, in parse
    __parse(doc, filename, tmp["Root"])
    File "/usr/lib/python2.3/site-packages/xdg/Menu.py", line 537, in __parse
    __parseMenu(child, filename, parent)
    File "/usr/lib/python2.3/site-packages/xdg/Menu.py", line 691, in __parseMenu
    __parse(child, filename, m)
    File "/usr/lib/python2.3/site-packages/xdg/Menu.py", line 544, in __parse
    __parseDefaultAppDir(filename, parent)
    File "/usr/lib/python2.3/site-packages/xdg/Menu.py", line 720, in __parseDefaultAppDir
    for dir in reversed(xdg_data_dirs):
    NameError: global name 'reversed' is not defined

    Das sagt mir nicht so wirklich viel =).

    Kann ich den Fehler irgendwie beheben oder das Menu auch anders ändern?

    Andrea
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 daniel.h, 11.09.2005
    Zuletzt bearbeitet: 11.09.2005
    daniel.h

    daniel.h IT-ler

    Dabei seit:
    24.01.2004
    Beiträge:
    493
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland / Sindelfingen
    Der alte gnome-menu-editor wurde irgendwann heraus genommen. Ab version 2.10.1 kam dann ein neuer hinzu!
    Starte mal Nautilus und versuche folgendes:
    Auf "File/Open Location" gehen und "applications:///" eingeben.
    Soweit ich weiß, konnte man früher so das menü verändern.
     
  4. Andrea

    Andrea Routinier

    Dabei seit:
    01.12.2003
    Beiträge:
    418
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bielefeld
    Hallo,

    danke, dass ist fast perfekt... Ich habe in dem Ordner allerdings nur die Gnome Sachen, dass Debian Menu taucht nicht auf... Kann ich da auch noch was machen?

    Andrea
     
  5. #4 DennisM, 11.09.2005
    DennisM

    DennisM Moderator u. Newsposter

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    4.883
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    GER/NRW/Essen
    Hm ich denke das wird irgendwie anders gehandeld, vielleicht solltest du dazu mal google befragen, vielleicht wird das irgendwie global festgelegt oder so.

    MFG

    Dennis
     
  6. jonah

    jonah Benutzter Registrierer

    Dabei seit:
    18.11.2004
    Beiträge:
    339
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bielefeld
    Tag !

    Das ist leider nicht ganz richtig. Erst ab Gnome 2.12 gibt es wieder einen Menu-Editor ;) *klugscheiss*

    cu
     
  7. #6 DennisM, 11.09.2005
    DennisM

    DennisM Moderator u. Newsposter

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    4.883
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    GER/NRW/Essen
    Wahrscheinlich meinte er 2.12 :P

    MFG

    Dennis
     
  8. #7 daniel.h, 12.09.2005
    daniel.h

    daniel.h IT-ler

    Dabei seit:
    24.01.2004
    Beiträge:
    493
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland / Sindelfingen
    Ich bin davon ausgegangen, dass im gentoo-portage die Versionsnummern richtig gehandelt werden und da gibt es den Editor für Version 2.10.1 - 2.12.0 :oldman
     
  9. Andrea

    Andrea Routinier

    Dabei seit:
    01.12.2003
    Beiträge:
    418
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bielefeld
    Hallo,

    vielleicht ist der Editor nicht direkt von Gnome. Den kann man naemlich fuer 2.10 ueber ein Extra-Skript installieren lassen. Eventuell ist das ja in Gentoo eingebaut.

    Andrea
     
  10. #9 shizzo.org, 10.04.2006
    shizzo.org

    shizzo.org Mitglied

    Dabei seit:
    16.10.2005
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hennef
    Hi,

    der Eintrag ist schon was ällter aber ich habe das gleiche Problem, unter "applications:///" kann ich mir das zwar alles schön angucken, doch wenn ich einen neuen Eintrag anlegen möchte, kann ich zwar alles schön ausfüllen, aber der Eintrag erscheint dann nicht. Er wird nicht übernommen.
    Ich benutze Gnome 2.8.3

    so long,
    shizzo
     
  11. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. z00k

    z00k I love my slack! Do u?

    Dabei seit:
    24.01.2005
    Beiträge:
    302
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    earth.getLocation("z00k");
    Gnome 2.8.3 ??? Maan shizzo... dann mach halt en update... :D

    also bisher hab ich von der Gnome v2.14 recht viel gutes gehoert...


    gReetZ
     
  13. #11 daniel.h, 24.05.2006
    daniel.h

    daniel.h IT-ler

    Dabei seit:
    24.01.2004
    Beiträge:
    493
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland / Sindelfingen
Thema:

Gnome Menu 2.8 ändern / smeg

Die Seite wird geladen...

Gnome Menu 2.8 ändern / smeg - Ähnliche Themen

  1. Gnome-Menüs und mehr sichern

    Gnome-Menüs und mehr sichern: Hallo, ich nehme Bezug auf das Thema Gnome-Menü sichern, hier im Board vor wenigen Tagen gepostet. ---------- Ja, sollte gehen. Man könnte das...
  2. GNOME-Menüs sichern

    GNOME-Menüs sichern: Hallo, ich habe mir mühevoll und zeitaufwenig eigene Untermenüs im GNOME-Menü "Anwendungen" angelegt, die ich auf einen anderen Rechner...
  3. Rekonfiguration des Gnome-Menüs "Orte"

    Rekonfiguration des Gnome-Menüs "Orte": Hallo Freunde, nach dem Update von Ubuntu 8.04 auf 8.10 auf meinem IBM-Notebook habe ich nun das Problem, das im Gnome Menü "Orte" bei den ersten...
  4. Original Gnome-Menu

    Original Gnome-Menu: Hallo, ich hab mir das gnome-haupt-menu (das mit dem Fuss) ins Panel gepackt. Leider ist das nicht die Standartvariante, die ich aus Ubuntu...
  5. Kurztipp: GNOME-Menü neu defniert: Circular Menu

    Kurztipp: GNOME-Menü neu defniert: Circular Menu: Das Circular Application Menu (C-A-M) ist ein neuartiger Ansatz eines GNOME-Menüs. Weiterlesen...