Gnome lädt sich teilweise, ungewollt

Dieses Thema im Forum "Gnome" wurde erstellt von Uschi, 13.02.2008.

  1. #1 Uschi, 13.02.2008
    Zuletzt bearbeitet: 13.02.2008
    Uschi

    Uschi Endverbraucher

    Dabei seit:
    27.03.2006
    Beiträge:
    177
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    Ich habe zZt ein sehr komisches problem. Nach einem Kernel update (inclusive kompilieren des proprietären Grafikkartentreibers, den ich aber nicht verwende) lädt sich gnome manchmal teilweise, was das bedeuten soll:
    Ich benutze Fluxbox, komme jedoch nicht ohne gnome anwendungen aus,
    ich benutze: totem und evolution.
    Wenn ich diese Programme nun starte, dann ändert sich manchmal (Ich konnte noch nicht feststellen womit das zusammenhängt) das Hintergrundbild (in das welches ich bei gnome verwendet habe).
    Außerdem werden die schriften in allen gtk anwendungen unangenehm groß.
    Das war vor dem Kernel update nicht der fall, ich kann mir aber überhaupt nicht erklären inwiefern das mit dem kernel zusammenhängt. Wenn mir jemand helfen kann, dann vielen Dank, Uschi.


    EDIT> Es wird noch schlimmer, nach noch l'ngerer benutzung ist das tastaturlazout ploetylich amerikanisch!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Gnome lädt sich teilweise, ungewollt

Die Seite wird geladen...

Gnome lädt sich teilweise, ungewollt - Ähnliche Themen

  1. centos & Gnome autostart

    centos & Gnome autostart: Hi zusammen, ich würde gerne nach dem Start von CentOS + Gnome ein von mir geschriebenes Script ausführen (lassen). im Idealfall würde ich gerne...
  2. Gnome ohne Systemd bei Gentoo und Funtoo

    Gnome ohne Systemd bei Gentoo und Funtoo: Das GitHub-Projekt »GNOME Without Systemd« will für Gentoo und dessen Derivat Funtoo die Möglichkeit bieten, die Desktopumgebung Gnome ohne...
  3. Gnome 3.20 verbessert viele Apps und bietet benutzbare Wayland-Integration

    Gnome 3.20 verbessert viele Apps und bietet benutzbare Wayland-Integration: Die auf den Tag sechs Monate nach Gnome 3.18 jetzt veröffentlichte Version Gnome 3.20 bringt Verbesserungen bei den Applikationen, bei Wayland und...
  4. Gnomes XDG-Apps machen Fortschritte

    Gnomes XDG-Apps machen Fortschritte: Gnome-Entwickler Alexander Larsson informiert in seinem Blog über Fortschritte bei der Entwicklung und Implementierunng des Sandbox-Projekts...
  5. Anonymisierungs-Distribution Tails 2.0 wechselt zu Gnome Shell

    Anonymisierungs-Distribution Tails 2.0 wechselt zu Gnome Shell: Tails (The Amnesic Incognito Live System) ist in Version 2.0 erschienen und bringt als Dektopoberfläche eine Gnome-Shell im Classic-Modus mit....