Gnome / Kde was ist besser?

Dieses Thema im Forum "Sandkasten" wurde erstellt von cspiegl, 26.02.2007.

  1. #1 cspiegl, 26.02.2007
    cspiegl

    cspiegl Guest

    Guten Abend,

    ich wollte mich mal Informieren was ihr besser findet:
    • KDE
    • GNOME
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 icehawk, 26.02.2007
    icehawk

    icehawk PIRAT

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    www.piratenpartei.de
    Wayne. Der eine mag KDE, der andere Gnome.
    Was ist besser Motorrad oder Auto, Cola oder Fanta, Tee oder Kaffe?
    Was mich angeht: Gnome.
     
  4. hex

    hex Lebende Foren Legende
    Moderator

    Dabei seit:
    10.12.2003
    Beiträge:
    1.775
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    GNOME!
    Und bitte in Sandkasten schieben, weil das Ding sowieso demnächst in Flame ausartet ;)

    Ne. Im Ernst. Die Frage kannst dir nur durch ausprobieren beantworten! Du solltest dir deine Meinung nicht durch andere Meinungen, sondern selbst bilden. Ich mag KDE nicht so, aber kann nicht genau sagen. Mit GNOME komm ich einfach besser zurecht. Beim Nächsten ist es gerade anders rum. Dann gibt es noch Leute, die kein DE wollen und lieber einen schlanken Windowmanager.

    mfg hex
     
  5. #4 gropiuskalle, 26.02.2007
    gropiuskalle

    gropiuskalle terra incognita

    Dabei seit:
    01.07.2006
    Beiträge:
    4.857
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    KDE ist besser als GNOME, allerdings sage ich das jetzt nur, weil ich vor dem Hintergrund von zwei pro-GNOME-Antworten die Notwendigkeit eines gewissen Ausgleichs sehe. Ab in den Sandkasten, da kann man sich ruhig austoben, wenn einem die paar dutzend threads zur Klärung dieser Frage nicht ausreichen...
     
  6. #5 cspiegl, 26.02.2007
    cspiegl

    cspiegl Guest

    Und was sind genau die Unterschiede?
     
  7. pinky

    pinky König

    Dabei seit:
    11.08.2004
    Beiträge:
    795
    Zustimmungen:
    0
    Die Antwort lautet:

    Auto, Cola, Tee...


    ...auch ja und natürlich GNOME :D

    *SCNR*
     
  8. hex

    hex Lebende Foren Legende
    Moderator

    Dabei seit:
    10.12.2003
    Beiträge:
    1.775
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    @pinky: Auto, Fanta, Kaffee ;)
    @cspiegl: Probier's doch einfach aus! Beides dient dem gleichen Zweck und haben natürlich auch ähnliche Features. Es ist meiner Meinung nach eine Frage des Geschmacks!

    mfg hex
     
  9. #8 cspiegl, 26.02.2007
    cspiegl

    cspiegl Guest

    na ok ich werde da wohl zeit investieren und es ausprobieren danke für eure hilfe ...
     
  10. #9 gropiuskalle, 26.02.2007
    Zuletzt bearbeitet: 26.02.2007
    gropiuskalle

    gropiuskalle terra incognita

    Dabei seit:
    01.07.2006
    Beiträge:
    4.857
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    ...und über die Unterschiede (die in m.E. wirklich ziemlich erheblich sind) kannst Du Dir bei Wikipedia bestimmt bessere Infos holen, als sie Dir ein solcher thread geben kann. Schau doch einfach mal » hier « und » hier «.
     
  11. retux

    retux SUSE-User

    Dabei seit:
    17.12.2006
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    0
    KDE IST BESSER !!!
    Ich habe manchmal den Zwang gropiuskalle recht zu geben !!
     
  12. Marvin

    Marvin User

    Dabei seit:
    26.09.2006
    Beiträge:
    589
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Zuhause
    Meine Meinung:
    Ubuntu: Gnome
    Fedora Core: Gnome
    openSuSE: IMMER KDE
     
  13. devilz

    devilz Pro*phet
    Administrator

    Dabei seit:
    01.05.2002
    Beiträge:
    12.244
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    *sandkasten* ;)

    Auch wenn es über solche themen einfach keine Diskussion gibt - KDE is deutlich besser *grins*
     
  14. nikaya

    nikaya Guest

    Ich bevorzuge KDE.Benutze ich fast ausschließlich.Es ist hoch konfigurierbar und die Grafikbibliotheken sind imho schöner.
    Ist aber,wie alles,Ansichtssache.:)

    Entscheidend ist oft der Look&Feel der die Präferenzen für das eine oder andere DE setzt.

    Wenn Du Gnome oder KDE nicht installieren willst sind LiveCds am besten geeignet:
    KDE LiveCD's
    Ubuntu Live CD
     
  15. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 cspiegl, 26.02.2007
    cspiegl

    cspiegl Guest

    Das ist es nicht ich habe einen Testrechner auf dem ich beides ausprobieren kann.(und jetzt auch werde)
    Doch ich dachte mir villeicht kann ich etwas Zeit sparen und frage mal nach was das bessere ist. Hätte ja sein können das sowas kommt wie: Ne nimm bloß kein GNOME bzw KDE des is absoluter schwachsinn und des verwendet keiner...
    oder so ähnlich.
     
  17. devilz

    devilz Pro*phet
    Administrator

    Dabei seit:
    01.05.2002
    Beiträge:
    12.244
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Ist definitiv Geschmackssache ;) - Da mußt du selber durch ... wie jeder andere auch :devil:
     
Thema:

Gnome / Kde was ist besser?

Die Seite wird geladen...

Gnome / Kde was ist besser? - Ähnliche Themen

  1. Gnome 3.20 verbessert viele Apps und bietet benutzbare Wayland-Integration

    Gnome 3.20 verbessert viele Apps und bietet benutzbare Wayland-Integration: Die auf den Tag sechs Monate nach Gnome 3.18 jetzt veröffentlichte Version Gnome 3.20 bringt Verbesserungen bei den Applikationen, bei Wayland und...
  2. Bessere Integration von Zeroinstall in KDE und GNOME

    Bessere Integration von Zeroinstall in KDE und GNOME: Dank der standardisierten Funktionen von Freedesktop.org ist ZeroInstall in der neuen Version besser in Desktops wie KDE und GNOME integrierbar....
  3. centos & Gnome autostart

    centos & Gnome autostart: Hi zusammen, ich würde gerne nach dem Start von CentOS + Gnome ein von mir geschriebenes Script ausführen (lassen). im Idealfall würde ich gerne...
  4. Gnome ohne Systemd bei Gentoo und Funtoo

    Gnome ohne Systemd bei Gentoo und Funtoo: Das GitHub-Projekt »GNOME Without Systemd« will für Gentoo und dessen Derivat Funtoo die Möglichkeit bieten, die Desktopumgebung Gnome ohne...
  5. Gnomes XDG-Apps machen Fortschritte

    Gnomes XDG-Apps machen Fortschritte: Gnome-Entwickler Alexander Larsson informiert in seinem Blog über Fortschritte bei der Entwicklung und Implementierunng des Sandbox-Projekts...