Gnome freeze Maus läuft weiter? (Ubuntu 9.10)

Dieses Thema im Forum "Debian/Ubuntu/Knoppix" wurde erstellt von blacky, 04.11.2009.

  1. blacky

    blacky Doppel-As

    Dabei seit:
    25.07.2006
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    seitdem ich von Ubuntu 9.04 auf 9.10 umgestiegen bin friert der gnome Desktop willkürlich ein. Das merkwürdige dabei ist, die Maus läuft weiter (nur keine Klicks) und sogar die Musik wenn sie vor dem freeze bereits gelaufen ist. Die Tastatur ist zudem auch tod sodass diese ganzen Spielchen mit xserver neu starten flach fällt.
    Das ganze läuft auf einem Fujitsu Lifebook C 1110. Was ich vielleicht schon gedacht habe ist, dass die Grafikkarte (intel) daran schuld ist, aber würde dann die Maus weiter funktionieren? Visuelle Effekte habe ich beispielsweise ausgeschaltet, nur um sicher zu gehen. Die logs habe ich auch schon in Augenschein genommen konnte aber keine Abnormitäten erkennen.
    Hoffe ihr könnt etwas mit der Fehlerbeschreibung anfangen.
    Danke im voraus!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 pyropeter, 04.11.2009
    pyropeter

    pyropeter ..geht mit foo in die bar

    Dabei seit:
    31.08.2008
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    teste mal, ob die tastatur wirklich tot ist:
    das sollte einen kurzen festplattenzugriff erzeugen (es ist eine anweisung an den kernel, alle gemounteten filesystems ro zu remounten)

    Wie hast du übrigens geprüft, ob die tastatur tot ist? denn
    ist unter ubuntu glaube ich sowieso deaktiviert. X müsste doch eigentlich auch noch laufen, wenn du nen mauszeiger siehst?

    Welche logs hast du in augenschein genommen? ich würde ins Xorg.log und messages gucken, weiterhin ins gnome-log, falls es so etwas gibt.

    Das die musik weiterläuft ist übrigens normal, obgleich mich das nach meinem umstieg von windows nach linux auch sehr gewundert hat. (unter windows XP stotterte die musik schon bei leichtem festplattenzugriff, unter linux kann ich ohne weiteres 6 GB speicher allokieren, was zum einfrieren von X führt (ich habe nur 2 GB ram), aber die musik stirbt als letztes)


    MfG, PyroPeter
     
  4. blacky

    blacky Doppel-As

    Dabei seit:
    25.07.2006
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    0
    Hi,
    danke erstmal für die Antwort!
    Ich habe dein Tastenkürzel bis jetzt noch nicht ausprobiert, werde es aber noch tun. Wobei ich mir eigentlich sicher bin weil ALT + FN -Taste (Konsolenwechsel) nicht funktioniert, und das sollte es doch, wenn nur gnome abgeschmiert ist?!
     
  5. #4 pyropeter, 05.11.2009
    pyropeter

    pyropeter ..geht mit foo in die bar

    Dabei seit:
    31.08.2008
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    Konsolenwechel ist Strg+Alt+[F1-F12], aber sonst hast du recht.
     
  6. blacky

    blacky Doppel-As

    Dabei seit:
    25.07.2006
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    0
    Meine Vermutung mit dem Grafiktreiber hat sich glaube leider bestätigt: https://bugs.launchpad.net/ubuntu/+source/linux/+bug/465318. Die beschreiben das selbe Problem, ich habe nämlich auch zwei Monitore angeschlossen. Bin zur zeit am experimentieren ob ich die Desktoperweiterung mit dem VESA Treiber konfigurieren kann, aber am besten ist wohl warten, bis die das Problem behoben haben. :(
     
Thema:

Gnome freeze Maus läuft weiter? (Ubuntu 9.10)

Die Seite wird geladen...

Gnome freeze Maus läuft weiter? (Ubuntu 9.10) - Ähnliche Themen

  1. Problem mit KDE und Gnome nach freezen des Pcs

    Problem mit KDE und Gnome nach freezen des Pcs: Hm bin mir nicht ganz sicher, ob ich hier richtig bin. Hab nach meinem Problem auch schon gegoogelt, aber wohl zu unpassend oder auch ungenau....
  2. centos & Gnome autostart

    centos & Gnome autostart: Hi zusammen, ich würde gerne nach dem Start von CentOS + Gnome ein von mir geschriebenes Script ausführen (lassen). im Idealfall würde ich gerne...
  3. Gnome ohne Systemd bei Gentoo und Funtoo

    Gnome ohne Systemd bei Gentoo und Funtoo: Das GitHub-Projekt »GNOME Without Systemd« will für Gentoo und dessen Derivat Funtoo die Möglichkeit bieten, die Desktopumgebung Gnome ohne...
  4. Gnome 3.20 verbessert viele Apps und bietet benutzbare Wayland-Integration

    Gnome 3.20 verbessert viele Apps und bietet benutzbare Wayland-Integration: Die auf den Tag sechs Monate nach Gnome 3.18 jetzt veröffentlichte Version Gnome 3.20 bringt Verbesserungen bei den Applikationen, bei Wayland und...
  5. Gnomes XDG-Apps machen Fortschritte

    Gnomes XDG-Apps machen Fortschritte: Gnome-Entwickler Alexander Larsson informiert in seinem Blog über Fortschritte bei der Entwicklung und Implementierunng des Sandbox-Projekts...