Gnome Desktop und Windowmanager

Dieses Thema im Forum "Member Talk & Offtopic" wurde erstellt von loop, 05.12.2005.

  1. loop

    loop Grünschnabel

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe comunity!

    ich bin in der linux welt ziemlich neu und hätte da eine frage die mich beschäftigt...

    ich habe ubuntu installiert mit einem gnome desktop. jetzt sehe ich aber z.B. auf lynucs.org immer bildchen von gnome desktops die komplett anders aussehen als meiner.

    Frage: Gnome ist ein desktop? Ist der windowmanager etwas anderes als ein desktop? kann ich unter gnome auch andere windowmanager installieren und kann ich auch enien windowmanager ohne desktop haben? ich glaube bei zfce oder fluxbox ist das so oder? :think: :think:

    danke schonmal für die aufklärung...
    lg
    loop
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 supersucker, 05.12.2005
    supersucker

    supersucker Foren Gott

    Dabei seit:
    21.02.2005
    Beiträge:
    3.873
    Zustimmungen:
    0
    ja, bzw. eine desktop-umgebung

    oder kuckst du

    http://de.wikipedia.org/wiki/GNOME

    ja, ein windowmanager ist ein teil deiner desktop-umgebung

    ja, andere installieren kannst du (wie z.b. fluxbox), aber ein windowmanager ohne desktop wird nicht klappen, der basiert / läuft schließlich in deiner desktop-umgebung
     
  4. loop

    loop Grünschnabel

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    aaah so ist das, danke :)
    kann ich auch mehrere window manager installieren und mir dann beim starten aussuchen welchen ich verwenden möchte?!?
     
  5. #4 supersucker, 05.12.2005
    supersucker

    supersucker Foren Gott

    Dabei seit:
    21.02.2005
    Beiträge:
    3.873
    Zustimmungen:
    0
    ja, das hat bei mir auch immer ohne probleme geklappt
     
  6. #5 Wolfgang, 05.12.2005
    Wolfgang

    Wolfgang Foren Gott

    Dabei seit:
    24.04.2005
    Beiträge:
    3.978
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erfurt
    Hallo

    Der Window-Manager stellt nur das Bindeglied zwischen den x-Client Anwendungen und dem X-Server dar. Ist eigentlich selbst nur ein X-Client.
    Um das System zu verstehen, solltest du dich mal mit dem X-Server/Client System vertraut machen.
    Ein sehr kurzer Überblick ist z.B. hier:

    http://www.jux-net.info/jux2/docs/sys100/comm_31.html

    Und selbstverständlich ist es möglich, einen Window-Manager ohne Desktop-Umgebung zu nutzen.
    Dafür brauchst du nur eine Anwendung, die alle Ereignisse und Darstellungen selbst auswertet und darstellt.

    Als Desktop-Umgebung werden üblicherweise nur eine Sammlung von X-Client Applikationen bezeichnet. Diese können dann meist auch noch zentral verwaltet werden.
    Die meisten Desktop-Umgebungen bringen einen eigenen Window-Manager mit.
    Du kannst IMHO unter gnome sogar den Windowmanager wechseln.
    Ob das für die aktuelle Gnome noch gilt, kann ich nicht sagen.

    Gruß Wolfgang
     
Thema:

Gnome Desktop und Windowmanager

Die Seite wird geladen...

Gnome Desktop und Windowmanager - Ähnliche Themen

  1. Debian Jessie: Gnome wird wieder Standarddesktop

    Debian Jessie: Gnome wird wieder Standarddesktop: Wie einer Änderung von Joey Hess entnommen werden kann, ist ab sofort Gnome der Standarddesktop der freien Distribution Debian. Damit wechselt die...
  2. ROSA Desktop Fresh Gnome R2 freigegeben

    ROSA Desktop Fresh Gnome R2 freigegeben: Mit der Gnome-Variante komplettiert ROSA Lab die Version R2 seiner Linux-Distribution ROSA Desktop Fresh. Die beiden Varianten mit KDE und LXDE...
  3. Artikel: GNOME-Desktop ohne GNOME-Shell zusammenstellen

    Artikel: GNOME-Desktop ohne GNOME-Shell zusammenstellen: Der GNOME-3-Desktop lässt sich mit geringem Aufwand auch ohne GNOME-Shell selbst zusammenstellen. Statt der GNOME-Shell kommen dabei ein eigenes...
  4. ROSA Desktop.Fresh 2012 in Gnome-Variante erschienen

    ROSA Desktop.Fresh 2012 in Gnome-Variante erschienen: Der russische Linux-Distributor ROSA hat eine von der Gemeinschaft erstellte Gnome-Variante der Distribution ROSA Desktop.Fresh 2012...
  5. ROSA Marathon 2012 mit GNOME 2-Desktop

    ROSA Marathon 2012 mit GNOME 2-Desktop: Denis Koryavov hat eine Gnome-Edition der auf Mandriva basierenden Linux-Distribution Rosa 2012 Marathon veröffentlicht, die sich mit Gnome 2.32...