gnome-core neuer Name ?

Dieses Thema im Forum "Debian/Ubuntu/Knoppix" wurde erstellt von baud, 30.06.2009.

  1. baud

    baud Routinier

    Dabei seit:
    19.03.2007
    Beiträge:
    266
    Zustimmungen:
    0
    Hi Leute !

    Ich habe eine Minimal-Installation mit Ubuntu 9.04 durchgefuehrt und wollte danach das paket "gnome-core" von alternativ CD installieren (mittels apt-get ). Das hat frueher immer funktioniert um halt ein schmales Gnome Desktop zu haben. Ich moechte eigendlich nicht "ubuntu-desktop" installieren muessen weil das sehr viele Programme und Dienste mitbringt die ich nicht nutze.
    Nun sagt er mir das dieses Paket von einem anderen Paket namens "gnome-desktop-data" referenziert wird.
    Aber erstens is das sehr klein (unter 1mb) und zweitens bewirkt es nicht den gewuenschten Desktop.

    Kennt jemand das Problem von euch ? Gibt es das Paket nicht mehr ? Hat es einen anderen namen ?

    mfg

    baud
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 bytepool, 30.06.2009
    Zuletzt bearbeitet: 30.06.2009
    bytepool

    bytepool Code Monkey

    Dabei seit:
    12.07.2003
    Beiträge:
    791
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    /home/sweden/göteborg
    Hi,

    hab's grad mal mit einem virtuellen Jaunty getestet, das Paket gnome-core gibt's nach wie vor, und laesst sich auch einwandfrei installieren... Es befindet sich in Section universe/gnome.
    Hast du eventuell das universe repo bei apt noch nicht eingebunden?

    Ansonsten wirst du wohl etwas spefizischer werden muessen, ich kann das Problem nicht nachvollziehen.

    Edit:
    Ah, ich sehe grade, dass du schriebst, dass du versuchst von CD zu installieren. Es kann natuerlich gut sein, dass das Paket einfach nicht auf der CD ist. Zieh' es dir doch aus dem Netz.

    mfg,
    bytepool
     
  4. Akendo

    Akendo 4k3nd0

    Dabei seit:
    05.02.2008
    Beiträge:
    396
    Zustimmungen:
    0

    Ich glaube Ubuntu schalte die CD als Quelle gleich ab, du musst wahrscheinlich die sourelist bearbeiten und den Kommentar vor der CD quelle raus nehmen.
     
  5. baud

    baud Routinier

    Dabei seit:
    19.03.2007
    Beiträge:
    266
    Zustimmungen:
    0
    Ihr habt recht.
    Es ist wohl nicht auf der CD drauf. Aber war das nicht immer bei den alternativen CD drauf ? hab ich mich da so geirrt ? Also ich habs mal mit einem bereits am internet angeschlossenem Ubuntu 9.04 System versucht und der erkennt das Paket direkt aus den Ubuntuquellen. Also letz endlich muss ich dann wohl mit dem rechner erst Wlan einrichten um dann die GUI nachinstallieren zu koennen.

    naja gut danke leute fuer die Aufklaerung ;-)

    xD

    lg

    baud
     
  6. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

gnome-core neuer Name ?

Die Seite wird geladen...

gnome-core neuer Name ? - Ähnliche Themen

  1. Warum ist Gnome-core viel größer als KDE?

    Warum ist Gnome-core viel größer als KDE?: Hi, ich stehe vor der Überlegung welches Desktopenvironment ich nehmen soll für eine Debianinstallation. In aptitude stelle ich fest, dass das...
  2. Neuer Kernel-Zweig nur für Sicherheitskorrekturen

    Neuer Kernel-Zweig nur für Sicherheitskorrekturen: Sasha Levin von Oracle hat angekündigt, von den stabilen Kernel-Versionen eigene Versionen pflegen zu wollen, die bis auf Sicherheitskorrekturen...
  3. Suse: Tomas Di Giacomo wird neuer CTO

    Suse: Tomas Di Giacomo wird neuer CTO: Suse hat seinen Vorstand um Dr. Tomas Di Giacomo erweitert, der als Chief Technology Officer ab sofort dem Unternehmen angehört. In der neu...
  4. 0 A.D. mit neuer Alphaversion

    0 A.D. mit neuer Alphaversion: Mit der mittlerweile zwanzigsten Alphaversion stellt das Team rund um das freie Echtzeitstrategiespiel »0 A.D« zehn neue Karten vor und...
  5. MDB: Neuer Kernel-Debugger für Aufnahme vorgeschlagen

    MDB: Neuer Kernel-Debugger für Aufnahme vorgeschlagen: MDB, ein neuer Debugger, soll das Finden von Fehlern und das Debugging des Kernels vereinfachen. Ein Pull-Commit steht seit Anfang der Woche an....