GLX Packet Quelle?

Dieses Thema im Forum "Grafik / Video" wurde erstellt von skoar, 10.05.2007.

  1. #1 skoar, 10.05.2007
    Zuletzt bearbeitet: 10.05.2007
    skoar

    skoar Jungspund

    Dabei seit:
    06.02.2007
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe mich oben verschrieben!!!!! Ich meine natürlich Xgl!!!!!!

    Hi,
    ich kann im ganzen Netz ums verrecken keine Xgl Packetquelle finden.
    Wisst ihr eine?

    meine distri ist Debian.
    Vielen Dank schon mal


    MFG Skoar
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 bitmuncher, 10.05.2007
    bitmuncher

    bitmuncher Der Stillgelegte

    Dabei seit:
    08.05.2007
    Beiträge:
    3.171
    Zustimmungen:
    0
Thema:

GLX Packet Quelle?

Die Seite wird geladen...

GLX Packet Quelle? - Ähnliche Themen

  1. Debian Each Packetquellen hinzufügen Frage

    Debian Each Packetquellen hinzufügen Frage: Guten Tag Ich habe mir grade auf meinem zweiten Rechner Debian installiert. Habe aber keine grafische Oberfläche weil der X-Server nicht...
  2. Packetquelle ändern

    Packetquelle ändern: Grüßt euch, ich habe den verdacht, das meine einzige packetquelle bei BLAG deren seite ist. ich möchte aber eine andere packetquelle wählen....
  3. Packetquellen gesucht

    Packetquellen gesucht: Hallo Nach meinem Umstieg von Ubuntu zu Debian fehlen mir noch einige Programme. Zum Beispiel Nemiver und unrar. Frage gibt es offizielle...
  4. packetquellen verwaltung

    packetquellen verwaltung: hallo, ich habe irgendwie die packetquellenverwaltung meines mandrake 9.1 durcheinander gebracht. die installations cds tauchen nicht mehr...
  5. PacketFence v6.0 veröffentlicht

    PacketFence v6.0 veröffentlicht: Die kanadische Firma Inverse hat ihr freies Network Access Control System (NAC) PacketFence in der Version 6.0 veröffentlicht. PacketFence wird...