Globale Kurzbefehle für KMail einrichten

Dieses Thema im Forum "KDE" wurde erstellt von thobit, 01.07.2009.

  1. thobit

    thobit Routinier

    Dabei seit:
    11.04.2006
    Beiträge:
    265
    Zustimmungen:
    0
    Moin!
    Gibt es eine Möglichkeit für KMail globale Kurzbefehle zu vergeben? Würde gerne einfach über eine Tastenkombination eine neue Mail verfassen können, ohne ständig das KMailfenster öffnen zu müssen. KMail läudt bei mir immer in der Taskleiste.
    Ich nutze hier kde 4.2.4 mit archlinux.

    mfg
    thobit
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 slackfan, 10.07.2009
    slackfan

    slackfan König

    Dabei seit:
    18.04.2006
    Beiträge:
    809
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bonn
    Hallo,

    Öffne systemsettings (K-Menü -> System -> Systemeinstellungen) und starte das Modul Allgemein -> Systemverwaltung -> Tastenkombinationen.

    Öffne im linken Bereich des Moduls Tastenkombinationen festlegen das Kontextmenü und wähle im erscheinenden Kontextmenü Neuer globaler Kurzbefehl -> Befehl/Adresse.

    Vergib einen neuen Namen für den Befehl/Adresse, z.B. E-Mail verfassen.

    Sobald Befehl/Adresse E-Mail verfassen selektiert und aktiviert ist, lassen sich die eigentlich relevanten Einstellungen im rechten Bereich des Moduls vornehmen.

    Im Bereich Auslöser kannst du nun einen Kurzbefehl wählen. Bei einem Multimedia-Keyboard oder einer Laptop-Tastatur mit Multimediatasten eignet sich besonders die Tastendefinition XF86Mail. Wie sich diese mit Hilfe der Datei .Xmodmap festlegen lässt, beschreibt http://en.gentoo-wiki.com/wiki/Multimedia_Keys ausführlich. Es funktioniert aber auch jede sonstige Tastenkombination.

    Im Bereich Aktion -> Befehl/Adresse musst du den Wert kmail --composer setzen.

    Die Schaltfäche Anwenden wählen und fertig ist die Wurst.


    P.S.

    Ich wollte das hier eigentlich via DBus erklären, weil man damit viel mehr machen kann, aber ich erhalte bei dem an und für sich korrekten D-Bus Call org.kde.kmail /KMail newMessage "to@mail.de" "cc@mail.de" "bcc@mail.de" false false "" "" nur einen sogenannten object path zurück, mit dem ich nichts anzufangen weiß. Der qdbusviewer startet dann ein neues Fenster, aber das gelingt weder mit qdbus noch mit dem Tastenkombinationen-Modul.

    Hat da jemand eine Idee zu?
     
  4. #3 slackfan, 12.07.2009
    Zuletzt bearbeitet: 12.07.2009
    slackfan

    slackfan König

    Dabei seit:
    18.04.2006
    Beiträge:
    809
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bonn
    Hallo,


    das Problem stellt sich wie folgt dar: http://forum.kde.org/viewtopic.php?f=66&t=62374
    newMessage war die falsche Methode. openComposer muss verwendet werden. openComposer nimmt jedoch einige Parameter als QStringList entgegen. Weder das Tastenkombinationenmodul noch qdbus reichen in diesem Fall QStringList weiter. Deshalb muss (momentan?) für D-Bus-Calls von überladenen Methoden (wie etwa openComposer), die andere Parametertypen als int, string und boolean entgegen nehmen, "dbus-send ..." als Befehl verwendet werden.


    cu
     
Thema:

Globale Kurzbefehle für KMail einrichten

Die Seite wird geladen...

Globale Kurzbefehle für KMail einrichten - Ähnliche Themen

  1. OSDN Japan wird globaler Projekt-Hoster

    OSDN Japan wird globaler Projekt-Hoster: Die japanische OSDN Corporation weitet ihr Projekt-Hosting-Angebot auf den gesamten Globus aus. Bisher war das Angebot, das nur auf Japanisch...
  2. globale Objekte verwenden

    globale Objekte verwenden: Hallo! Ich habe eine Designfrage. Ich schreibe gerade ein groesseres Stueck Software, in der an jeder Stelle auf eine zentrale Konfiguration...
  3. globaler link zu einem script

    globaler link zu einem script: hallo ich weiß leider nicht wie das heißt was ich brauche daher kann ich auch nicht wirklich google. ein kunde von mir braucht mysql4 am...
  4. Globaler Proxy - Sperrung für alles bis auf Port XY

    Globaler Proxy - Sperrung für alles bis auf Port XY: hey! ich hab eine kleine frage über das thema proxy usw. Wo mir google nicht wirklich helfen konnte. Und zwar, ist es möglich ein "globalen"...
  5. mit php globale Shellvariable erstellen??

    mit php globale Shellvariable erstellen??: Ich möchte über die php-Funktion passthru(), oder exec() eine globale Variable im LinuxSystem erzeugen. Irgendwie funktioniert das aber nicht....