GitHub verstärkt Präsenz in Europa

Dieses Thema im Forum "Linuxnews/Programmversionen" wurde erstellt von newsbot, 18.06.2015.

  1. #1 newsbot, 18.06.2015
    newsbot

    newsbot Foren Gott

    Dabei seit:
    26.11.2007
    Beiträge:
    9.920
    Zustimmungen:
    0
    GitHub hat heute eine Ausweitung seiner Präsenz am deutschen Markt bekannt gegeben. Ausschlaggebend waren hierbei die mehr als 9,5 Millionen Anwender weltweit, von denen ein Großteil in Europa sitzt. Diese Nutzer sollen nun durch Teams in Deutschland, Frankreich, Großbritannien und Niederlanden betreut werden.

    Weiterlesen...
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

GitHub verstärkt Präsenz in Europa

Die Seite wird geladen...

GitHub verstärkt Präsenz in Europa - Ähnliche Themen

  1. Githubs »Atom«-Editor wird schneller

    Githubs »Atom«-Editor wird schneller: Die Entwickler des freien Editors »Atom« haben eine neue Version der Anwendung veröffentlicht. Atom 1.3 steigert die Startgeschwindigkeit um 20...
  2. Samba startet offiziellen GitHub-Mirror

    Samba startet offiziellen GitHub-Mirror: Das Samba-Projekt hat einen offiziellen GitHub-Mirror eröffnet. Als Grund nennen die Projektverantwortlichen den Wunsch diverser Anwender, nach...
  3. Artikel: Git-Tutorium - Teil 4: GitHub

    Artikel: Git-Tutorium - Teil 4: GitHub: Im dritten Teil des Git-Tutoriums ging es um das Rebasen sowie das Einrichten und Nutzen von Remote-Repositorys. In diesem Teil wird es rein um...
  4. Erster GitHub-Transparenzbericht erschienen

    Erster GitHub-Transparenzbericht erschienen: Nicht nur Internet-Firmen wie Google oder Mail-Anbieter wie LavaBit erhalten Anordnungen von Regierungs- und Strafverfolgungsbehörden zur...
  5. Die meisten Repositorien auf GitHub haben immer noch keine Lizenz

    Die meisten Repositorien auf GitHub haben immer noch keine Lizenz: Die Zahl der Repositorien auf GitHub, die eine klare Lizenz haben, bewegt sich seit Jahren um die 20 Prozent und teilweise deutlich darunter. Der...