Gibt es auch eine richtige Firewall für...

Dieses Thema im Forum "Linux OS" wurde erstellt von wblock, 30.08.2008.

  1. wblock

    wblock Grünschnabel

    Dabei seit:
    18.08.2007
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Gibt es auch eine richtige Firewall für MS Windows?
    Ich kenne mich nur mit Iptables und Ipfilter unter Linux/Unix Systeme
    aus. Unter MS Windows finde ich immer nur ein Programm, dass
    Ports blockt aber sonst nicht kann. Gibt es für MS Windows etwas äquivalentes
    zu Iptables?

    Gruß wblock
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Bâshgob, 30.08.2008
    Bâshgob

    Bâshgob freies Radikal

    Dabei seit:
    29.07.2004
    Beiträge:
    2.334
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Warum fragst du das ausgerechnet hier und nicht in einem Windowsforum? *Kopfschüttel*
     
  4. Gast1

    Gast1 Guest

    Und ich frage mich gerade, was ein Paketfilter irgendwelcher Art, welcher auf der zu schützenden Kiste selbst läuft, mit einer "richtigen" Firewall zu tun hat.
     
  5. #4 wblock, 30.08.2008
    Zuletzt bearbeitet: 30.08.2008
    wblock

    wblock Grünschnabel

    Dabei seit:
    18.08.2007
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Wenn ich die in der Windowsforum nach einer Iptable frage dann zücken die doch nur mit den Schultern!
    .
    .
    .
    EDIT (autom. Beitragszusammenführung) :
    .

    Was ist denn eine richtige Firewall? Klär uns mal auf.
     
  6. #5 Wolfgang, 30.08.2008
    Wolfgang

    Wolfgang Foren Gott

    Dabei seit:
    24.04.2005
    Beiträge:
    3.978
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erfurt
    Das war deine Frage.
    Und was hat Windows mit IPTables zu tun?

    Also definitv nur zum Kopfschütteln in diesem Board.
     
  7. Gast1

    Gast1 Guest

    Wikipedia => Suchbegriff "Firewall" => Lesen.
     
  8. wblock

    wblock Grünschnabel

    Dabei seit:
    18.08.2007
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Es geht um etwas Äquivalents! Aber vergesst es. Bleibt in euren Forum und
    spielt weiter.
    :-)
     
  9. #8 saeckereier, 30.08.2008
    saeckereier

    saeckereier Graue Eminenz

    Dabei seit:
    08.05.2005
    Beiträge:
    1.920
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im schönen Norden
    Dann frag vielleicht nicht nach iptables sondern nach dem, was du damit machen willst? Hier zucken wir nicht nur mit den Schultern, hier fangen wir an zu beißen.

    Ein dediziertes System auf dem sonst nichts läuft. Insofern ist die Aussage weiter oben nicht unbedingt richtig. Man kann auch mit einem Linux PC eine Firewall bauen. Allerdings sollte dann neben der Firewall nix drauf laufen.
    EDIT: Im Profibereich ist das meist ein eigener Kasten der sonst auch gar nix könnte.
     
  10. Rimu

    Rimu Tripel-As

    Dabei seit:
    29.12.2003
    Beiträge:
    208
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nirvana
    Windows hat ne eigene Firewall eingebaut. Was spricht gegen die?
     
  11. Gast1

    Gast1 Guest

    Prinzipiell gar nix, die "XP-Firewall" ist schliesslich auch nur ein einfacher Paketfilter, den man unter einer Klickibunti-Oberfläche versteckt hat.

    Ganz davon abgesehen, daß es sinnvoller wäre, zunächst das System selbst sicherer zu machen, indem man z.B. erst mal die unnötigen Dienste ausknipst.

    Hilfreich dabei sind:

    http://dingens.org/

    oder

    http://www.ntsvcfg.de/
     
  12. #11 m.molitor, 30.08.2008
    m.molitor

    m.molitor Mitglied

    Dabei seit:
    17.04.2007
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Gute Firewalls währen Sygate (leider keine neuen Versionen mehr) und ZoneAlarm, beide fragen bei jedem Programm das aus Internet zugreifen will erst nach ob du es erlauben willst. Das wären so die ersten die mir einfallen würden. Wenn du es richtig sicher haben willst würd ich aber nen IP-Cop-Rechner zwischen Netzwerk und Router hauen, das ist dann aber wieder nen Linux-System. Von M$ wäre das Pendant dazu nen ISA-Server, der wird aber wohl deine finanziellen Mittel überschreiten und macht für nen Heimnetzwerk keinen Sinn.
     
  13. #12 Tomekk228, 30.08.2008
    Zuletzt bearbeitet: 30.08.2008
    Tomekk228

    Tomekk228 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.08.2007
    Beiträge:
    2.417
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    /home/tomekk/
    ashampoo firewall free. Setze ich ein.

    Naja außer das wirklich schon fast alle Würmer, trojaner, und Viren ihre Ports einfach frei machen kann, ohne das Windows was sagt.

    Das ist z.b bei manchen Setuproutinen so. Da fragt dich der Installer dann ob er Port xy in der Firewall freigeben soll. Ich hatte schon einige Programme die mich fragten ob sie ein Port freimachen dürfen.

    Viren usw werden sicher nicht fragen :)

    Ehm, nicht so frech ja ;)

    Du fragtest nach einer M$(!!) Firewall in einem Linux(!!) Forum. Dann klärt dich einer auf, und dann sagst du du willst Iptables haben. Tja, pech gehabt, iptables gibt es aber für M$ nicht!

    Entweder du nimmst eine von vielen Firewalls, oder du wechselst zu Linux, oder du ziehst einfach den Strom/Lan stecker.

    Vom letzterem haben wir alle was von :)
     
  14. Gast1

    Gast1 Guest

    Mag ja sein, nur dazu müssen die Dinger schon auf der Kiste sein, dann ist eh Plattmachen angesagt, egal welche "Firewall" man verwendet.

    Greetz,

    RM
     
  15. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 Tomekk228, 30.08.2008
    Tomekk228

    Tomekk228 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.08.2007
    Beiträge:
    2.417
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    /home/tomekk/
    Stimmt auch wieder :)

    Ganz btw: Wo ist dein "Tux Rootwalker" Avatar hin? :D
     
  17. Gast1

    Gast1 Guest

    Probieren wir mal ausnahmsweise den hier ....
     
Thema:

Gibt es auch eine richtige Firewall für...

Die Seite wird geladen...

Gibt es auch eine richtige Firewall für... - Ähnliche Themen

  1. Gibts auch Suchmaschinen fürs LAN?

    Gibts auch Suchmaschinen fürs LAN?: Hallo zusammen Weiss jemand, gibt es auch Webcrawler fürs eigene LAN. Ich möchte in meinem LAN eine kleine Suchmaschine einrichten, welche...
  2. PCMCIA Karte gibt unter Debian kein zeichen von sich (auch nach Treiber installation)

    PCMCIA Karte gibt unter Debian kein zeichen von sich (auch nach Treiber installation): Hi, also ich hab hier Debian Etch auf nem Thinkpad T23 installiert und wollte heute meine neue PROXIM-PCMCIA Wlan Karte...
  3. Gibt es auch reiser4-treiber für Windows?

    Gibt es auch reiser4-treiber für Windows?: [noparse]Da ich über eine externe Festplatte von 120.0GB verfüge und den Platz sinnvol nutzen möchte, formatiere ich sie mit reiser4. (Unter Linux...
  4. awk gibt zum Teil eine andere Zahl auch aus...

    awk gibt zum Teil eine andere Zahl auch aus...: Moin, ich versuche mit awk von einer .csv Datei in der Spalte 4 alle Zeilen, die ein "3" enthalten auszugeben wie folgend: awk '$4 ~ /3/'...
  5. Gibts den SCO-Wurm auch für Linux?

    Gibts den SCO-Wurm auch für Linux?: Den muß ich haben... ;-) Als mein erster Wurm überhaupt. Hat man also schon an eine Portierung gedacht ?!? ;-) (Eine, die vielleicht nicht die...