Gestaltungs Anwendungen

Dieses Thema im Forum "Anwendungen" wurde erstellt von Cosmic, 28.01.2007.

  1. Cosmic

    Cosmic Grünschnabel

    Dabei seit:
    28.01.2007
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    Ich schreibe mein Vordiplom Nebenthema über Linux. Da ich Design studiere muss natürlich der Bezug zum Design entstehen.

    Darum wollte ich mal fragen ob es noch weitere gestalterische Anwendungen für Linux gibt, außer denen die ich bisher gefunden habe.

    Ich habe an relevanten Anwendungen Scribus, Gimp, Inkscape und blender gefunden.
    nvu und Quanta hab ich noch nicht nach recherchiert sind aber anscheinend auch DTP Programme.

    Welche Disribution ist sehr Benutzerfreundlich? Designer sind ja eher für einfache Betriebssysteme bekannt wie OS X. Ich installiere gerade auf einem alten Rechner SuSe. Sollte doch ok sein?

    Ich würde mich freuen wenn ich ein paar ANregungen bekommen würde.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 schorsch312, 28.01.2007
    schorsch312

    schorsch312 Routinier

    Dabei seit:
    18.07.2006
    Beiträge:
    372
    Zustimmungen:
    0
    Ich würde bei einem alten Rechner eher zu (K)Ubuntu raten, da Susse doch recht hohe Nasprüche an die Hardware stellt.
    Funtioniert auch sehr gut out-of-the-box.
    Als Design Programm habe ich schon mal was von K-3d gehört, aber keine Erfahrung damit.

    Gruß, Georg
     
  4. CEROG

    CEROG Doppel-As

    Dabei seit:
    19.12.2003
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    nvu und quanta sind HTML-Editoren.

    Wenn du auf einem alten Rechner eine aktuelle Distribution installieren willst, wirst du mit dem KDE-Desktop mit Problemen rechnen müssen. Leider fehlen da Angaben von dir, wie der Rechner ausgestattet ist.

    Mit dem Desktop Xfce bist du da besser bedient.

    Viele Grüße,

    CEROG
     
  5. #4 root1992, 28.01.2007
    root1992

    root1992 von IT-Lehrern besessen

    Dabei seit:
    02.01.2006
    Beiträge:
    1.138
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Märchenwald
    Jo zu ubuntu rat ich dir auch. Der blender ist sehr gut, das gimp in Sachen Bildbearbeitung auch.
     
  6. #5 Jehova1, 28.01.2007
    Jehova1

    Jehova1 Routinier

    Dabei seit:
    22.08.2006
    Beiträge:
    333
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wo die wilden Kerle wohnen
    Joa, man kommt so über die Runden, auch wenn der PS fehlt. Ubuntu ist imho nicht zu unrecht so beliebt und hat auch ne riesen Community. Und bei den Linuxlern wirst du garantiert die coolsten desktops finden.
     
  7. #6 Apulanta, 28.01.2007
    Apulanta

    Apulanta Moderatorte

    Dabei seit:
    16.05.2003
    Beiträge:
    434
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    HH
  8. CMW

    CMW Hä ?!

    Dabei seit:
    24.07.2004
    Beiträge:
    517
    Zustimmungen:
    0
    könnte passen...
    http://www.ubuntuusers.de/ikhaya/372/
     
  9. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. Cosmic

    Cosmic Grünschnabel

    Dabei seit:
    28.01.2007
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Antworten.

    Der Rechner ist ein alter Aldi PC mit einem Pentium 3 Prozessor. Werde wohl mal Ubuntu installieren. Suse läuft zwar auf dem Rechner, könnte aber was schneller laufen.

    UbuntuStudio ist ja interessant.
     
  11. #9 schorsch312, 30.01.2007
    schorsch312

    schorsch312 Routinier

    Dabei seit:
    18.07.2006
    Beiträge:
    372
    Zustimmungen:
    0
    Ubuntu Studio wird aber nicht viel was anders als Ubuntu.
    Da ist keine unfreie Software dabei -> du kannst Ubuntu locker in die Studio Variante verwandeln und Studio gibt es auch noch nicht.
    Gruß, Georg
     
Thema:

Gestaltungs Anwendungen

Die Seite wird geladen...

Gestaltungs Anwendungen - Ähnliche Themen

  1. Sicherheitsfragen zu PHP-Anwendungen auf der Webseite

    Sicherheitsfragen zu PHP-Anwendungen auf der Webseite: Hallo miteinander, habe eine kleine Webseite (4 Jahre statisch, keine Sicherheitsprobleme bisher) und ich frage mich, wie sicher die Verwendung...
  2. KDE stellt Kirigami-Oberfläche für Anwendungen vor

    KDE stellt Kirigami-Oberfläche für Anwendungen vor: Kirigami ist eine Sammlung von GUI-Komponenten, die die Qt Quick Controls um viele weitere Elemente erweitert. Sie ist in erster Linie für Apps...
  3. Dronecode-Projekt bringt kommerzielle Drohnenanwendungen voran

    Dronecode-Projekt bringt kommerzielle Drohnenanwendungen voran: Das vor über einem Jahr gegründete Dronecode-Projekt zählt jetzt 51 Mitglieder und und verstärkt seine Bemühungen um eine einheitliche Plattform...
  4. Shashlik: Android-Anwendungen auf Linux-Desktops

    Shashlik: Android-Anwendungen auf Linux-Desktops: Das neue Projekt Shashlik will eine Emulationsschicht schaffen, mit der Android-Apps auf Linux-Desktops laufen. Anders als bereits vorhandene...
  5. Artikel: Anwendungen mit Docker isolieren

    Artikel: Anwendungen mit Docker isolieren: Schneller und vor allem schlanker als virtuelle Maschinen: Docker packt Linux-Anwendungen in abgeschottete Container, die sich leicht zwischen...