Gerade gelesen: "Finger weg von Google Analytics"

Dieses Thema im Forum "Member Talk & Offtopic" wurde erstellt von flugopa, 30.08.2010.

  1. #1 flugopa, 30.08.2010
    flugopa

    flugopa Der lernwillige

    Dabei seit:
    27.05.2006
    Beiträge:
    739
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. devilz

    devilz Pro*phet
    Administrator

    Dabei seit:
    01.05.2002
    Beiträge:
    12.244
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Sehe das jetzt nicht so kritisch, aber überlege schon eine ganze Zeit das Board hier über piwik laufen zu lassen ....
     
  4. Ticha

    Ticha Linux Missionar

    Dabei seit:
    21.07.2006
    Beiträge:
    814
    Zustimmungen:
    0
    ich finde eine gute Analyse ist schon toll. Für unsere Seite werde ich wohl so etas anaschaffen, da es mich doch mal interessieren würde, welche IE Versionen zugreifen und ob eine anpassung auf IE6 überhaupt bnoch nötig ist.

    Aber ansonsten brauche ich wenige Analysen.
     
  5. Akendo

    Akendo 4k3nd0

    Dabei seit:
    05.02.2008
    Beiträge:
    396
    Zustimmungen:
    0
    Nur als Hinweis, IE6 wird nicht mehr unterstützt. Das Google sollte eigentlich jedem klar sein. Der Begriff Daten-Krake kommt auch nicht einfach aus dem nichts.

    Edit: Das stimmt so nicht ganz, aber man es so ausdrücken ;-)
     
  6. #5 saeckereier, 30.08.2010
    saeckereier

    saeckereier Graue Eminenz

    Dabei seit:
    08.05.2005
    Beiträge:
    1.920
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im schönen Norden
    Um zu wissen, was für Browser deine Seiten besuchen reicht das Apache Log.
     
  7. #6 Lightstorm, 31.08.2010
    Lightstorm

    Lightstorm Foren As

    Dabei seit:
    13.08.2008
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Die Informationen und die Möglichkeiten damit sind für Google wertvoller als für den Webmaster. Und wieso Google Analytics wenn es auch Alternativen wie Piwik gibt?

    Ich denke mit Google Analytics kann Google die Web Trends auch besser erkennen und weiß welche Seiten beliebt sind und gut wachsen und richtet dann eventuell entsprechend seine Angebote aus und verdrängt damit schnell kleinere Anbieter.
     
  8. #7 flugopa, 31.08.2010
    flugopa

    flugopa Der lernwillige

    Dabei seit:
    27.05.2006
    Beiträge:
    739
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
  9. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. devilz

    devilz Pro*phet
    Administrator

    Dabei seit:
    01.05.2002
    Beiträge:
    12.244
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Öhm ... lassen wir das Thema hier mal lieber, sonst kommt noch jemand mit Nagios oder Icinga :p
     
  11. Tblue

    Tblue Tripel-As

    Dabei seit:
    27.11.2007
    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    0
Thema:

Gerade gelesen: "Finger weg von Google Analytics"

Die Seite wird geladen...

Gerade gelesen: "Finger weg von Google Analytics" - Ähnliche Themen

  1. MySQL 5.7 geht auf die Zielgerade

    MySQL 5.7 geht auf die Zielgerade: Oracle hat den zweiten Veröffentlichungskandidaten von MySQL 5.7 bereitgestellt. Das populäre freie Datenbanksystem wird in Version 5.7 bei...
  2. OpenSuse 13.2 geht in die Zielgerade

    OpenSuse 13.2 geht in die Zielgerade: Mit Beendigung der Betatest-Phase für OpenSuse 13.2 haben die Entwickler mit der Veröffentlichung von OpenSuse 13.2 RC1 einen weiteren Schritt auf...
  3. Wird auf wiki gerade "gebaut" ?

    Wird auf wiki gerade "gebaut" ?: http://wiki.unixboard.de
  4. Gerade und Ungerade Zahlen ermitteln.

    Gerade und Ungerade Zahlen ermitteln.: Hi, und zwar habe ich diesmal folgendes Problem: Ich habe eine Rechnung in der am ende logischerweise ein Ergebnis erscheint. Nun möchte...
  5. Gerade auf EXTRA gesehen...

    Gerade auf EXTRA gesehen...: Karstadt - Der große Schlussverkauf (1/4) http://www.youtube.com/watch?v=AwGDi-qXWyY Wie war das gleich nochmal? Wer soll/muss sparen?