Gentoo und arch download?

Dieses Thema im Forum "Gentoo" wurde erstellt von Tomekk228, 19.08.2007.

  1. #1 Tomekk228, 19.08.2007
    Tomekk228

    Tomekk228 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.08.2007
    Beiträge:
    2.417
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    /home/tomekk/
    hey,
    ich will mal gentoo testen, und wollte mir logischerweiße es erstmal mir beziehn.

    http://www.gentoo.org/main/en/where.xml

    bin auch da, nur, welches nun? :D da steht bei einigen "depending on arch" was das heißt weiß ich, aber wieso auf arch? ich will nur gentoo haben und nicht irgendwas was nach arch abhängig ist.

    Will nur gentoo und je nach dem kde oder gnome. Desk ist egal.

    Und die dvd da, ist nur per torrent verfügbar, wobei ich mir wahrscheinlich die 700mb live cd ziehen werde. Kann mir enier sagen ob man die auch installieren kann oder sollte ich für eine installation was anderes nehmen? Danke.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Gast1

    Gast1 Guest

    *Kaffee von Monitor wisch*

    Selten so gelacht.

    arch = Architecture.

    YMMD!

    Greetz,

    RM
     
  4. #3 Tomekk228, 19.08.2007
    Tomekk228

    Tomekk228 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.08.2007
    Beiträge:
    2.417
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    /home/tomekk/
    Asoooooooooooooooooooooooooo :D:D:D:D:D

    Sry das du jetzt dein Bildschirm wegen mir versaut hast :D

    Ich dachte damit wär Archlinux gemeint, weil Arch ja auch portage von gentoo verwendet :D

    Sry nochmal :D

    Also darauf hätt ich auch selber kommen können :rolleyes:

    Aber, zum thema livecd, kann ich die auch zur installation verwenden oder doch ein anderes?
     
  5. #4 Floh1111, 19.08.2007
    Zuletzt bearbeitet: 19.08.2007
    Floh1111

    Floh1111 Realist

    Dabei seit:
    06.06.2006
    Beiträge:
    701
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oldenburg (Niedersachsen)
    Hi Tommek,

    Nich immer alles kompliziert machen, hier gucken.
    Das Deutsche Gentoo-Install handbuch ist erste sahne!


    Mit Arch ist nicht die Distribution Arch-linux gemeint, sondern deine Prozessorarchitektur.
    Schau mal kurz hier rein dann weist du welche du brauchst.

    Und tu mir noch einen Gefallen, bitte mache nicht die Grafische Installation sondern gehe nach den Handbuch vor.
    Da hast du mehr von ;)

    Bei einem ganz normalen Prozessor (x86) dürfte diese Live-CD genau das richtige für dich sein.

    //EDIT: Ja die Live-CD ist nur zur Installation und du brauchst während der Installation auch eine Funktionierende Internetverbeindung.
    Das wird aber alles im Handbuch erklärt!

    Bye
    Floh1111
     
  6. #5 Tomekk228, 19.08.2007
    Zuletzt bearbeitet: 19.08.2007
    Tomekk228

    Tomekk228 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.08.2007
    Beiträge:
    2.417
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    /home/tomekk/
    Floh, das, hatte ich sowieso vor :D deswegen frag ich ja welche ich nehmen soll ;)
    Weil wenn ich ne grafische installation usw haben wollen würde, würde ich eine xy andere distri nehmen wie z.b suse oder so ;)

    ja ich hab nen i686 arch. also der von dir gegebene link ist das richtige ;) danke!.

    Nur ein prob, wie soll ich das handbuch nachlesen usw wenn ich während der installation kein inet habe und auch nicht drucken kann wegen keine tinte im drucker xD.

    Naja, bekomm ich schon gebacken ;)

    Danke

    Edit: schöner link hast du mir gegeben, sauge mit 1,9mbs :) danke!
     
  7. nikaya

    nikaya Guest

    Zum installieren reicht die Minimal-CD vollkommen aus.Du hast nur keine graphischen Spielereien dabei.Aber so kannst Du Dich schon mal an das Gentoo-Feeling gewöhnen.:D
    Internet wird gleich am Anfang konfiguriert.Wenn das nicht klappt wird Gentoo auf Dauer keinen Spaß machen.Du kannst,falls die Verbindung steht,während der Installation mit dem Konsolenbrowser links das Handbuch lesen.Dieses sollte man aber vorher schon mal machen.:)
    Stimmt nicht.Arch hat Pacman und ABS.
     
  8. #7 Tomekk228, 19.08.2007
    Tomekk228

    Tomekk228 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.08.2007
    Beiträge:
    2.417
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    /home/tomekk/
    Das meinte ich.

    Was heißt das? ich hab nur Konsole? :D Ne, ich brauch auch schon kde usw dabei, naja brenne grad die cd dann wird erstmal live getestet ;)
     
  9. #8 Floh1111, 19.08.2007
    Zuletzt bearbeitet: 19.08.2007
    Floh1111

    Floh1111 Realist

    Dabei seit:
    06.06.2006
    Beiträge:
    701
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oldenburg (Niedersachsen)
    Tomekk?!

    Du weist schon was Gentoo ist ja?
    Die liveCD ist keine fertige Gentoo Installation das ist dir Klar oder?
    Da wirds auch nicht viel zu testen geben weil du dadrauf nur ein minimalst System hast (eine Konsole, den Konsolen Browser Links und noch ein Paar andere Sachen) mit dem du dann dein richtiges System installieren kannst.

    Bei Gentoo wirst du jeden Pups selber installieren und konfigurieren müssen.
    Das fängt bei einem eigenen Kernel und ein Paar Systemtools an und hört beim X-Server und einem Desktopenvironment noch lange nicht auf!

    Aber keine Bange, eine Internetverbindung wirst du schon noch hinkriegen und den Rest auch.
    Dazu musst du abr das handbuch lesen :D

    @nkaya: Feelt sich doch klasse dieses Gentoo-Feeling :devil:

    Bye
    Floh1111
     
  10. #9 gropiuskalle, 19.08.2007
    gropiuskalle

    gropiuskalle terra incognita

    Dabei seit:
    01.07.2006
    Beiträge:
    4.857
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Tomekk, sind Foren eigentlich Deine einzige Informationsquelle? Bevor ich mich für ein Betriebssystem entscheide, schau ich doch wenigstens mal nach Seiten des Projektes oder bei Wikpedia, um etwas mehr über die Eckpfeiler der zukünftigen Arbeitsumgebung zu erfahren. Du stellst hier Fragen, die darauf schließen lassen, dass es Dir eher um das Image von Gentoo geht.
     
  11. #10 Tomekk228, 19.08.2007
    Zuletzt bearbeitet: 19.08.2007
    Tomekk228

    Tomekk228 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.08.2007
    Beiträge:
    2.417
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    /home/tomekk/
    Nein. Die erste info quelle ist immer erst das Wiki des jeweiligen Systems. Und dieser verweißte mich unteranderem auf die Deutschsprachige Gentoo page und wiederrum auf gentoo.org. Mich hat halt das "arch" verwirrt.

    Also erst muss ich was los werden. ENDLICH TREFF ICH AUCH MAL EIN WISE GUYS FAN AN!!! :D Kenne keine sau die überhaupt wise guys kennen :D die sind einfach mal genial ;)

    Naja back to topic.

    Ja, ich weiß, aber wie ich grad gesehn hab, kann ich gentoo mit dem Terminal installieren, und währenddessen noch surfen, bzw das handbuch lesen. Darum ging es mir.

    Weil ich nur ein rechner habe, und dachte, die installation verläuft komplett im schwarzen fenster mit weißer schrift also konsole ab. Ohne das ich nebenbei ins netz kann für das handbuch.

    Somit spar ich mir schonmal das drucken etc.

    Das ist ja auch der grund weswegen ich gentoo testen will. Und auch benutzen will.
    Weil ich will - auch wenn es sich unsinnig anhört - ein OS haben bzw ein Linux, das ich von grundauf selber konfigurieren muss etc. Alle anderen sind schon so ähnlich wie Windows. Lege cd ein, installiere, und schon hab ich ein fertiges OS mit funktionierenden Wlan und Ton und icq usw und hinterher hock ich wieder vor einem funktionierenden OS wo ich nichts lernen kann usw weil alles schon funktioniert und nichts kaputt gehen will damit ich lernen kann das problem dann zu lösen :D

    Und das geht halt mit gentoo, da bekomm ich den lern effeckt den ich haben will. Lesen, testen, fehlschlag, nachlesen, nochmal testen, erfolg. So in etwa will ich das es abläuft ;) Wie ich auch grad aufn desktop sehe, ist auch schon ein handbuch (english) mit auf der CD, umso praktischer ;)

    Naja, jetzt muss ich nur noch GRUB und kubuntu von der platte hauen und die partitionen wieder zusammen bringen. Dann kann es eigentlich losgehn :)

    Edit: Das erste problem hab ich schon :D Module für Sound sind nicht geladen und für Wlan auch nicht > neue alsa treiber drauf haun und ip3495 firmware. Ach, ich liebe basteln *gg*

    Edit2:
    Ja, das hab ich grad auch im Handbuch gelesen. Problem, ich hab nur wlan :D und die live cd (weil die firmware nicht frei ist oder so) hat keine firmware bzw module drin um meine ipw3495 zu laufen zu bringen, und ich kann momentan nirgends anders inet anschließen, das heißt > wieder ins wohnzimmer ziehn damit per patch inet habe :D

    Edit3:
    Ich hab jetzt das handbuch durch, und wie ich gesehn hab ist das NUR die installation von gentoo gewesen, na dann vielen dank, da werd ich noch viel zutun haben. Das schwerste für mich wird anscheinend die installation von KDE sein und das löschen von meinem alten Kubuntu und Grub. Naja, ich pack das schon.
     
  12. #11 Tomekk228, 19.08.2007
    Zuletzt bearbeitet: 19.08.2007
    Tomekk228

    Tomekk228 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.08.2007
    Beiträge:
    2.417
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    /home/tomekk/
    So...ich habs geschafft Kubuntu und GRUB zu entfernen und das nur mein XP startet incl platten zusammen geführt. Und währenddessen hab ich mir in der zeit ein 3ten rechner zusammen gebaut aus den teilen die ich in meinem schrank gefunden habe. pentium 244 mhz, 256sdram und 20gb festplatte, darauf läuft - womit ich auch grad im inet bin - kubuntu, und das recht flott. Beginne jetzt mit der installation von gentoo aufn lappi :)

    Was noch fragen wollte, wie ich richtig verstanden habe, hab ich nach der gentoo installation nur ein schwarzes fenster bzw eine konsole richtig?
     
  13. #12 Mitzekotze, 19.08.2007
    Mitzekotze

    Mitzekotze little man

    Dabei seit:
    01.12.2006
    Beiträge:
    750
    Zustimmungen:
    0
    Soweit ich weiß hast du dann das, was erscheint wenn du Strg + Alt + F1 unter einer grafischen Oberfläche drückst ;) .
     
  14. #13 Floh1111, 19.08.2007
    Floh1111

    Floh1111 Realist

    Dabei seit:
    06.06.2006
    Beiträge:
    701
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oldenburg (Niedersachsen)
    Ganz genau.
    Nur konsole und ein Schwarzes fenster.

    Das einfachste und erste was du dann vermutlich machen wirst ist, dir den X-Server zu installieren, einzurichten und danach KDE.

    Mhh zu dem W.Lan Problem:
    ja ich würde ins wohnzimmer ziehen wenn du da Internet über Kabel hast das wird definitiv einfacher während der Installation.
    Danach kannst du dir dann in aller Ruhe dein W-Lan einrichten.

    Bye
    Floh1111
     
  15. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 Tomekk228, 19.08.2007
    Tomekk228

    Tomekk228 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.08.2007
    Beiträge:
    2.417
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    /home/tomekk/
    Was heißt das? Soll ich zuerst x11 und KDE installieren? Oder was anderes davor erledigen?

    I know. Wollte nur sicher gehn. Das wird aber aufjedenfall spaßig ^^
     
  17. #15 Floh1111, 19.08.2007
    Floh1111

    Floh1111 Realist

    Dabei seit:
    06.06.2006
    Beiträge:
    701
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oldenburg (Niedersachsen)
    Ja ohne den X-Server wirst du KDE nicht starten können.
    Wäre mir nicht bekannt das es KDE im Konsolen Modus gibt...


    Aber installier erstmal, lies die Handbücher, da steht alles erklärt, und komm dann wieder an wenn du probleme kriegst :rolleyes:
     
Thema:

Gentoo und arch download?

Die Seite wird geladen...

Gentoo und arch download? - Ähnliche Themen

  1. Gnome ohne Systemd bei Gentoo und Funtoo

    Gnome ohne Systemd bei Gentoo und Funtoo: Das GitHub-Projekt »GNOME Without Systemd« will für Gentoo und dessen Derivat Funtoo die Möglichkeit bieten, die Desktopumgebung Gnome ohne...
  2. Google bringt WLAN-Router mit Gentoo Linux auf den Markt

    Google bringt WLAN-Router mit Gentoo Linux auf den Markt: Google stellt einen Router vor, der mit Gentoo Linux läuft und dem ac-Standard entspricht. Der »OnHub« genannte Router wurde zusammen mit dem...
  3. gentoo-filemanager neue Dateiendung mit bestimmter SW öffnen lassen

    gentoo-filemanager neue Dateiendung mit bestimmter SW öffnen lassen: Hallo Kennt sich hier jemand mit dem filemanger gentoo aus ? Ich hab ejetzt geschlagene 1Std versucht, ihn zu überreden eine *.odt zu...
  4. Kein SSH/Ping über WLAN mit gentoo

    Kein SSH/Ping über WLAN mit gentoo: Hallo zusammen, ich habe ein folgendes Problem mit meinem WLAN- stick (LevelOne WNC-0305USB USB wlan stick). Ich bekomme kein Ping bzw. ich...
  5. gentoo installation über sabayon durchführen?

    gentoo installation über sabayon durchführen?: Hi ich möchte gerne Gentoo auf meinem PC installieren und als boot cd wollte ich Sabayon_Linux_14.01_amd64_KDE benutzen (da ich gerne auf der...