Geniales eMail-Service Tutorial

Dieses Thema im Forum "Member Talk & Offtopic" wurde erstellt von Dizzy, 07.09.2007.

  1. Dizzy

    Dizzy Brain Damage

    Dabei seit:
    02.05.2007
    Beiträge:
    857
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Graz
    Hi,

    ich habe eben von einem Freund ein Tutorial bekommen, das ich einfach genial finde. Und da man als braver Bub alles in der Community teilt:

    http://workaround.org/articles/ispmail-sarge/

    Viel Spaß beim Lesen. Mir hat's einiges gebracht.

    Gruß
    Dizzy
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 chibacityblues, 07.09.2007
    chibacityblues

    chibacityblues Leisetreter

    Dabei seit:
    03.09.2007
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Ja, das ist so ziemlich das erste, was man über die Thematik mit ner Google-Suche findet. Nicht mehr ganz aktuell - dein Link zeigt noch auf die Sarge-Version. Das Ganze wurde mittlerweile auf Etch aktualisiert:

    http://workaround.org/articles/ispmail-etch/
     
  4. Dizzy

    Dizzy Brain Damage

    Dabei seit:
    02.05.2007
    Beiträge:
    857
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Graz
    Hi,

    dass es die Etch Version gibt wusste ich zwar, aber ich finde das Tutorial für Sarge gelungener, auch wenn die Versionen nicht unbedingt up2date sind.

    Über Google finden? - Wie sind denn die Suchkriterien? oO

    Gruß
    Dizzy
     
  5. #4 chibacityblues, 07.09.2007
    chibacityblues

    chibacityblues Leisetreter

    Dabei seit:
    03.09.2007
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Das wollte ich damals: debian postfix spamassassin
     
  6. #5 Jabo, 21.12.2007
    Zuletzt bearbeitet: 21.12.2007
    Jabo

    Jabo Aufgabe ohne Minister

    Dabei seit:
    12.10.2006
    Beiträge:
    1.322
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Jo der Artikel ist cool. Ist hier aber auch schon oft angesprochen worden, meistens wenn es um Mailserver ging :D

    Zu Spamassassin gibt es ja auch mehrere Philosophien. Ich hab z.B. diesen "spamd" gar nicht laufen, sondern starte das aus amavis und scanne systemweit. Bevor also irgend was in irgend welchen User-Mailboxen landet, ist es längst gefiltert. Der Filter lernt jetzt seit gut 4 Jahren, Spam war für mich mal.... alle paar Monate kommt mal eine durch, in der ganzen Zeit 2-3 false positives..

    Sonst wird ja oft erst aus dem Mailclient die Mail durch spamd geschickt. Das ist aber nicht "verry server-like"..

    Mein Mailclient holt seine Mail im *lokalen* Account ab. Aus dem Internet holt sie fetchmail und postfix verteilt - und da wird alles durch den Port geschickt, auf dem amavis lauscht. Viren- und Spam-Check in einem Rutsch. Relativ ähnlich gelöst wie in dieser Doku...
     
  7. #6 serverzeit.de, 21.12.2007
    serverzeit.de

    serverzeit.de Netzwerkarchäologe

    Dabei seit:
    24.05.2007
    Beiträge:
    227
    Zustimmungen:
    0
    Danke dass du uns darauf aufmerksam gemacht hast!
    Bist ein braver Bub! :)

    Schönen Freitag!
     
  8. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Geniales eMail-Service Tutorial