geht ihr heute wählen??

Dieses Thema im Forum "Member Talk & Offtopic" wurde erstellt von Andre, 22.09.2002.

  1. Andre

    Andre Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    01.04.2002
    Beiträge:
    3.876
    Zustimmungen:
    0
    ...also ich werd mir das sparen! ;)

    ist zwar nicht "Demokratisch" nicht zu wählen...aber wüsste nicht wen oder was ich wählen sollte ?(
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. JoelH

    JoelH I love Ruby

    Dabei seit:
    13.04.2002
    Beiträge:
    653
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankenstein/Pfalz
    hmm,

    ich war schon.
     
  4. #3 NoKarma, 22.09.2002
    NoKarma

    NoKarma Dunkelgraf

    Dabei seit:
    17.08.2002
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    0
    Irgendwie entspricht mir keine Partei auch nur annährend.
    Deswegen bin ich nicht wählen gegangen.
    ... Obwohl ich eigentlich Erstwähler wäre, aber naja.

    Ich denke, dass nächste mal werde ich wählen und bis dahin werde ich mich mit den Parteiprogrammen richtig befassen.
    Jedenfalls weiß ich das ich die CDU/CSU nie wählen werden.
     
  5. Andre

    Andre Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    01.04.2002
    Beiträge:
    3.876
    Zustimmungen:
    0
    aber das mit den Parteiprogrammen ist gerade mein Problem...
    die schreiben doch alle, was man hören möchte....
    nur umsetzen tun sie es nicht....
    ich hätte nix gegen weniger steuern....und auch nix gegen mehr Arbeitsplätze...aber halten tun sie ihre versprechen einfach nicht...
     
  6. #5 Chefkoch, 22.09.2002
    Chefkoch

    Chefkoch Doppel-As

    Dabei seit:
    05.08.2002
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rheinland-Germany
    ich war zwar noch nich, gehe aber mit sicherheit, weil ich finde das wenn man sich später mal über die überbezahlten politiker beschweren will, sollte man gewählt haben.....
     
  7. JoelH

    JoelH I love Ruby

    Dabei seit:
    13.04.2002
    Beiträge:
    653
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankenstein/Pfalz
    hmm,

    @Karma
    naja aber wer nicht wählt wählt extrem ! Das kann es auch nicht sein. Dann lieber die Stimem ungültig machen, das ist richtiger Protest !
     
  8. #7 saintjoe, 22.09.2002
    saintjoe

    saintjoe Guest

    Re: hmm,

    Von "Stimme ungültig machen" und Nichtwählen halte ich rein garnichts.
    Auch wenn einem keine Partei richtig zusagt, so wählt man die, die das geringste Übel bedeutet.
    Leute, die nicht wählen gehen (oder den Stimmzettel bewusst ungültig machen), haben IMHO keine Rechte in diesem Land, und wenn sie dann später noch meckern bekomm ich die Krise.
    Es ist einfach nur verantwortungslos nicht zu wählen.
    Und wer noch immer meckert, dass alle Parteien schlecht sind, der soll sich doch bitte selber aktiv in die Politik einbringen.
    Leute, die Wahllokale haben bis 18 Uhr geöffnet, seid nicht so dumm und vertut eure Stimme!
     
  9. #8 saintjoe, 22.09.2002
    saintjoe

    saintjoe Guest

    Wenn dir die CDU/CSU nicht passt, dann geh verdammt nochmal SPD oder sonstwas wählen. DU hast heute die Möglichkeit, mit deiner Stimme die Partei, die dir überhaupt nicht zusagt zu verhinden!
     
  10. #9 NoKarma, 22.09.2002
    NoKarma

    NoKarma Dunkelgraf

    Dabei seit:
    17.08.2002
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    0
    Re: Re: hmm,

    Ich bin auch nicht bereit eine Partei zu wählen, die nur ein geringeres Übel darstellt, als eine andere.

    Ich werde dann wohl meine Stimmte ungültig machen gehen.

    Außerdem rege ich mich über die Politiker nicht auf und ich mekere auch nicht rum.
     
  11. Andre

    Andre Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    01.04.2002
    Beiträge:
    3.876
    Zustimmungen:
    0
    aber das bedeutet ja auch, das ich jemandem meine Stimme geben muss, den ich gar nicht wählen möchte!

    ich will und werde mich einfach nicht zu einer notentscheideung zwingen lassen....
    wenn die Politik nicht lernt erlich und realistisch mit ihren versprechen umzugehen, werden esbestimmt immer mehr leute so hallten wie ich und nicht wählen...

    ich beschwere mich aber auch nicht über die politik...da ich nicht wähle nehme ich die politischen entwicklungen hin, wie sie kommen....

    ...sowas nennt man dann "politik verdrossenheit"....
     
  12. oenone

    oenone Freier Programmierer[Mod]

    Dabei seit:
    22.08.2002
    Beiträge:
    599
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mannheim
    wenn du nicht wählen gehst, und die CDU gewinnt (was ich nicht hoffe), dann hast du sie gewählt, denn: wer nicht wählen geht, schenkt seine Stimme der Sieger-Partei.

    wenn du nicht willst, dass die CDU/CSU gewinnt, dann gibt es eigentlich nur eine möglichkeit zu wählen mit der erststimme. die zweitstimme kannst du ja weglassen, wenn du unbedingt willst.

    ich war schon wählen :)

    auf bald
    oenone
     
  13. Andre

    Andre Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    01.04.2002
    Beiträge:
    3.876
    Zustimmungen:
    0
    ja deine Aussage scheint ja auf den ersten Blick Plausibel....
    aber die "Siegerpartei" gewinnt ja nicht, weil ich nicht irgend etwas anderes gewählt hab sonder weil zuviele Menschen eben dieser Partei ihre Stimme gaben.
    wenn es sowas gäbe, das man sich als wähler austragen lassen könnte, würde ich das ja auch gern machen...dann wär es wieder nen bissel gerechter...

    vieleicht lernen die Politiker ja mal was aus den schlechten beteiligungen..aber wohl eher nicht, das es ihnen ja all zu oft nur um den Wahlerfolg geht und nicht um das Wohl des Landes....


    :(
     
  14. ookami

    ookami Haudegen

    Dabei seit:
    06.07.2002
    Beiträge:
    543
    Zustimmungen:
    0
    @saintjoe

    ACK

    ---



    >aber das bedeutet ja auch, das ich jemandem meine Stimme geben muss, den ich gar nicht wählen möchte!

    willst du wirklich in einen Land leben, in den sowas wie Stoi bär an der macht ist ;)

    Ich nicht, deswegen war ich wählen

    cu

    patrick
     
  15. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. Andre

    Andre Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    01.04.2002
    Beiträge:
    3.876
    Zustimmungen:
    0
    natürlich möchte ich nicht diesen CSU typen...
    aber der Herr Schröder ist ja auch nicht unbedingt ein Traum?!?!


    der redet viel und tut nix!

    aber diese Grundhaltung zum wählen lasst sich wohl bis zur totalen erschöpfung diskutieren.....
     
  17. ookami

    ookami Haudegen

    Dabei seit:
    06.07.2002
    Beiträge:
    543
    Zustimmungen:
    0
    >aber der Herr Schröder ist ja auch nicht unbedingt ein Traum?!?!

    FULL ACK
     
Thema:

geht ihr heute wählen??

Die Seite wird geladen...

geht ihr heute wählen?? - Ähnliche Themen

  1. Kabel I-net geht auf Arbeit aber nicht Zuhause

    Kabel I-net geht auf Arbeit aber nicht Zuhause: Hallo liebe Liebenden & Haters dieser Welt, ich komme bei mir zuhause nicht ins Internet via Ethernet-Kabel. Es handelt sich um einen Laptop, der...
  2. Lets Encrypt geht in den Regelbetrieb über

    Lets Encrypt geht in den Regelbetrieb über: Die Linux Foundation teilt mit, dass das unter ihrem Schirm stehende Projekt Let's Encrypt die Beta-Phase abschließt und den Regelbetrieb...
  3. Java Plug-in geht in Rente

    Java Plug-in geht in Rente: Oracle hat angekündigt, mit der Auslieferung von Java 9, das frühestens im Frühjahr 2017 erscheinen soll, das Java-Browser-Plug-in als veraltet zu...
  4. Let's Encrypt geht in die offene Betaphase über

    Let's Encrypt geht in die offene Betaphase über: Let's Encrypt stellt kostenlos, schnell und unkompliziert SSL-Zertifikate aus. Das Projekt hatte am 12. September einen geschlossenen Betatest...
  5. Thomas-Krenn-Award geht in neue Runde

    Thomas-Krenn-Award geht in neue Runde: Bereits zum sechsten Mal unterstützt der Serverhersteller anlässlich der Thomas-Krenn Open Source Förderung Projekte mit Hardware-Gutscheinen im...