Gefährliche Sicherheitslücke in Opera 9.x

Dieses Thema im Forum "Linuxnews/Programmversionen" wurde erstellt von sim4000, 19.10.2006.

  1. #1 sim4000, 19.10.2006
    sim4000

    sim4000 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    12.04.2006
    Beiträge:
    1.933
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    In meinem Zimmer
    Secunia fand eine neue Sicherheitslücke in der Browser-Software Opera 9.x. Die Sicherheitslücke wird als gefährlich eingestuft. Der Fehler taucht bei überlangen URLs auf, die größer als 256 Byte sind.

    Somit kann man einen Buffer-Overflow erzeugen. Der Angreifer kann dann beliebigen Schadcode ins System einschleusen und ausführen.

    Das Problem tritt in den Versionen 9.0 und 9.01 unter Linux und Windows auf. Versionen 8.x sind nicht betroffen.

     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. theton

    theton Bitmuncher

    Dabei seit:
    27.05.2004
    Beiträge:
    4.820
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin, Germany
    Opera 9.02 ist aber schon raus. :)
     
  4. #3 DennisM, 20.10.2006
    DennisM

    DennisM Moderator u. Newsposter

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    4.883
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    GER/NRW/Essen
    Bei Opera geht das immer ziemlich schnell, obwohl ich nicht behaupten will, dass Opera weniger Lücken als andere Browser hat.

    MFG

    Dennis
     
  5. theton

    theton Bitmuncher

    Dabei seit:
    27.05.2004
    Beiträge:
    4.820
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin, Germany
    Apropos Opera, warum loggt der mich eigentlich im Unixboard immer sofort wieder aus? Hab ich irgendeine Einstellung übersehen? Cookies werden akzeptiert und tauchen auch in der Cookie-Liste auf, aber die Redirect-Seite nach dem Login bringt mich wieder zum Portal und ich bin nicht eingeloggt.
     
  6. #5 DennisM, 20.10.2006
    DennisM

    DennisM Moderator u. Newsposter

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    4.883
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    GER/NRW/Essen
    Also das Problem habe ich nicht, lösch mal die Cookies.

    MFG

    Dennis
     
  7. devilz

    devilz Pro*phet
    Administrator

    Dabei seit:
    01.05.2002
    Beiträge:
    12.244
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Ich hab sowas auch nicht und ich verwende eigentlich nur Opera ...
     
  8. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 slasher, 20.10.2006
    slasher

    slasher König

    Dabei seit:
    22.03.2006
    Beiträge:
    827
    Zustimmungen:
    0
    drück nach dem Login einmal "strg+r", dann bist du "eingeloggt" :).
     
  10. theton

    theton Bitmuncher

    Dabei seit:
    27.05.2004
    Beiträge:
    4.820
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin, Germany
    War ich eben nicht, egal wie oft ich es mit und ohne 'Wand' versucht hatte.

    Das Problem lag wohl darin, dass es der erste Start des Opera war. Offenbar hatte er irgendwas noch nicht richtig übernommen. Nachdem ich es eben nochmal versucht habe, war ich sofort eingeloggt.

    Danke an alle. :)
     
Thema:

Gefährliche Sicherheitslücke in Opera 9.x

Die Seite wird geladen...

Gefährliche Sicherheitslücke in Opera 9.x - Ähnliche Themen

  1. Gefährliche Skripte - Funktionsweise?

    Gefährliche Skripte - Funktionsweise?: Hallo! Ich habe folgendes Skript im Verzeichnis /tmp/ gefunden mit dem Erstellungsdatum 22. Nov 06 mit chown root:root. Rechte waren chmod 777...
  2. Ubuntu LTS: Viele Sicherheitslücken ungepatcht

    Ubuntu LTS: Viele Sicherheitslücken ungepatcht: Einem Bericht des Computer-Magazins »ct« zufolge kann die von »Ubuntu LTS« versprochene Langzeitpflege nicht das halten, was sie verspricht. Viele...
  3. Samba schließt kritische Sicherheitslücke

    Samba schließt kritische Sicherheitslücke: Nachdem das Samba-Team bereits vor drei Wochen eine Warnung vor einer kritischen Sicherheitslücke in der eigenen Software, aber auch in Windows,...
  4. Samba warnt vor kritischer Sicherheitslücke

    Samba warnt vor kritischer Sicherheitslücke: Das Samba-Team hat eine Warnung vor einer kritischen Sicherheitslücke in der eigenen Software, aber auch in Windows, herausgegeben. Badlock, so...
  5. Samba warnt vor kritischer Sicherheitslücke

    Samba warnt vor kritischer Sicherheitslücke: Das Samba-Team hat eine Warnung vor einer kritischen Sicherheitslücke in der eigenen Software, aber auch in Windows, herausgegeben. Badlock, so...