gcc compiller

Dieses Thema im Forum "SuSE / OpenSuSE" wurde erstellt von ctd, 18.04.2007.

  1. ctd

    ctd Jungspund

    Dabei seit:
    16.04.2007
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Ich hoffe das ich im richtigen forum bin.
    es geht um den gcc compiler und dessen install.
    ich wollt heut eigentlich mal wieder unter linux meine c kenntisse aufbessern. konnte den gcc leider nicht benutzen. im yast wurde mir der compiler als installiert angezeigt. beim bash aufruf kam immer comand unkown ( oder so ähnlich ) was hab ich falsch gemacht? wo kriege ich ne sehr gute doku/man zurinst und einrichtung her. DANKE ?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Always-Godlike, 18.04.2007
    Always-Godlike

    Always-Godlike Das Freak

    Dabei seit:
    31.12.2006
    Beiträge:
    939
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarland
    also eigentlich sollte du es einfach aufrufen können mit "gcc", unter suse ist das doch vorinstalliert?!

    Wenns trotzdem nicht geht, lad dir mal die RPM von gcc (opensuse.de) und installier die RPM drüber, vll war ja nur deine Installations-DVD kaputt
     
  4. #3 root1992, 18.04.2007
    root1992

    root1992 von IT-Lehrern besessen

    Dabei seit:
    02.01.2006
    Beiträge:
    1.138
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Märchenwald
    Äh kann es sein dass er nicht gcc sondern gcc-4.1 oder so heißt?
    Gib mal gcc<tab> ein bzw drücke tab öfters.
     
  5. #4 ctd, 18.04.2007
    Zuletzt bearbeitet: 18.04.2007
    ctd

    ctd Jungspund

    Dabei seit:
    16.04.2007
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    das mit dem vor installiert hatt ich auch gedacht und in erinnerung nur leider weiß das die bash nicht die sagte mir das der befehl nicht bekannt ist.mit dem runterladen von suse versuche ich nachher mal ;-)
    .
    .
    .
    EDIT (autom. Beitragszusammenführung) :
    .

    Worunter finde ich unter open suse die rpm bzw das gcc rpm ?
    ich finde es nicht (peinlich)
     
  6. ctd

    ctd Jungspund

    Dabei seit:
    16.04.2007
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Thanks !!!!!!!!!!!!!!!!
     
  7. #7 friendly2004, 19.04.2007
    friendly2004

    friendly2004 Jungspund

    Dabei seit:
    31.03.2007
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    ich habe das selbe problem.

    leider funktioniert der link insofern nicht, dass das gcc nicht gefunden wird.

    habt ihr mir noch ne quelle?
     
  8. reni

    reni Guest

  9. #9 friendly2004, 20.04.2007
    friendly2004

    friendly2004 Jungspund

    Dabei seit:
    31.03.2007
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Da habe ich nun das Problem, dass es eine Fülle von gcc-rpms gibt und ich net weiß, welche ich nehmen soll!

    fortran, c++, java, ... ???
     
  10. #10 supersucker, 20.04.2007
    supersucker

    supersucker Foren Gott

    Dabei seit:
    21.02.2005
    Beiträge:
    3.873
    Zustimmungen:
    0
    Fortran, C++ und C bieten sich an.

    Für java bevorzuge ich den von Sun, aber das ist Geschmackssache.
     
  11. #11 friendly2004, 20.04.2007
    friendly2004

    friendly2004 Jungspund

    Dabei seit:
    31.03.2007
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Ok, werde ich mal ausprobieren.

    Wahrscheinlich wird das dann so, wie fast immer, sein, dass ich "failed dependencies" lese^^
     
  12. #12 supersucker, 20.04.2007
    supersucker

    supersucker Foren Gott

    Dabei seit:
    21.02.2005
    Beiträge:
    3.873
    Zustimmungen:
    0
    Sich rpms runterzuladen ist auch (meist) eine ganz schlechte Idee.

    Mach das über deine Paketverwaltung, der löst dir auch die Abhängigkeiten auf.

    Bei dir wahrscheinlich yast.

    Ich persönlich würde dir smart empfehlen.

    Kannst du dir ja mal anschauen (gute erklärung im openSuse-wiki)
     
  13. #13 friendly2004, 20.04.2007
    Zuletzt bearbeitet: 20.04.2007
    friendly2004

    friendly2004 Jungspund

    Dabei seit:
    31.03.2007
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Ok.. Damit wollte ich mich beschäftigen, wenn mein WLAN stabil läuft und net wie zurzeit noch in der "Abstürz & manchmal gar nicht - Phase" ist^^

    Aber das sollte ich wahrs. schon jetzt!

    Also..

    Was für Installationsquellen brauch ich dann für Yast? Habe bisher irg.was mit Chemnitz und Bremen (Packman) drin. Brauch ich noch mehr/andere?
     
  14. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #14 supersucker, 20.04.2007
    supersucker

    supersucker Foren Gott

    Dabei seit:
    21.02.2005
    Beiträge:
    3.873
    Zustimmungen:
    0
    Erste Anlaufstelle bei openSuse-Fragen:

    klick mich

    Da findest du auch alle möglichen Yast-Quellen, eine Einführung in smart usw. (alle yast-Quellen kannst du auch für smart nehmen)
     
  16. #15 friendly2004, 20.04.2007
    friendly2004

    friendly2004 Jungspund

    Dabei seit:
    31.03.2007
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Ok, werde mich mal vertiefen!

    Danke :-)
     
Thema:

gcc compiller